Read Wenn schottisches Blut kocht...: Von sturen Lairds & stolzen Ladys (Highlandmorde 1) by Viktoria Ker Online

wenn-schottisches-blut-kocht-von-sturen-lairds-stolzen-ladys-highlandmorde-1

Schottland im frhen 17 Jahrhundert Maria Stuarts Sohn James herrscht sowohl ber England als auch Schottland, sodass endlich Frieden zwischen den Reichen herrscht Auch die Glaubenskriege zwischen Katholiken, Protestanten und Puritanern gehren, zumindest halbwegs, der Vergangenheit an.Endlich kann Arran McKenzie auf seine Burg heimkehren und sein Lehen bewirtschaften Doch auch die frisch verwitwete Dianna McRiley kehrt heim in die Highlands.Schon so lang sind ihre Familien verfehdet, dass niemand mehr den genauen Ursprung kennt In den rauen Highlands kann zwischen ihnen dennoch nichts anderes herrschen als Misstrauen, Zorn und Kampf Als ein Knecht sowie der hiesige Pastor Brady ermordet werden, mssen die unvershnlichen Streithhne sich pltzlich auseinandersetzen Dass dabei die Fetzen fliegen, liegt auf der Hand Und gnnen tut man dem Anderen selbstverstndlich keine Handbreit.Dass man gut zusammen arbeitet, bemerkt man dabei kaum.Dabei wre das so wichtig denn der Mrder scheint eiskalt Und keineswegs ist sein Tun bereits vollendet....

Title : Wenn schottisches Blut kocht...: Von sturen Lairds & stolzen Ladys (Highlandmorde 1)
Author :
Rating :
ISBN : B07CRJX7NQ
ISBN13 : -
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 102 Pages
File Size : 668 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Wenn schottisches Blut kocht...: Von sturen Lairds & stolzen Ladys (Highlandmorde 1) Reviews

  • E. Ott
    2020-02-03 01:05

    Schöne Streitereien unter verfeindeten, unbewusst Verliebten. Morde, die aufgeklärt werden müssen, wobei die Lady nicht zurückstecken will, zumal die Verdächtigungen ihre Bediensteten mit einschließen. Zusammen geben die Beiden ein gutes Team.Nachteilig ist, dass die Geschichte eine Fortsetzung hat und somit nicht in nur einem Buch zum Ende führt. Ich hasse Fortsetzungen / Serien, auch on TV.

  • Gertrude
    2020-02-03 03:49

    Schöne Geschichte mit lustigen Streitgesprächen und leider offenem Ende. Die Heldin erschien mir für diese Zeit etwas zu selbständig und emanzipiert, aber was soll's, ich hatte viel Spaß beim Lesen. Ich freue mich auf die Fortsetzung.Ein paar Tippfehler gehören noch ausgebessert, aber es gibt eine absolute Leseempfehlung von mir.