Read Mein Herz schlägt grün: Weltverbessern für Anfänger - Herzblut statt moralischer Zeigefinger by Louisa Dellert Online

mein-herz-schlgt-grn-weltverbessern-fr-anfnger-herzblut-statt-moralischer-zeigefinger

Louisa ist eine der erfolgreichsten Fitness Instagramerinnen in Deutschland Firmen schicken ihr jeden Tag Geschenke und buchen sie als Influencerin Sie ist beliebt, verdient gut Doch dann kommt der Tag, an dem sie wei Das reicht mir alles nicht Sie beginnt, sich fr die Umwelt zu interessieren und merkt, wie wichtig es fr sie ist, Menschen fr das Thema zu begeistern Ihre Follower sind bei ihren ersten Schritten in Richtung Umweltschutz immer dabei Sie macht Fehler, diskutiert mit ihren Followern darber und findet in Monaten der Selbstversuche langsam ihren eigenen Weg Damit ihre Fans nicht denselben anstrengenden Erfahrungsweg gehen mssen, gibt sie ihre Erfahrungen weiter und zeigt, wie man ganz einfach etwas fr die Umwelt tun kann ohne gleich den ganzen Lifestyle zu ndern....

Title : Mein Herz schlägt grün: Weltverbessern für Anfänger - Herzblut statt moralischer Zeigefinger
Author :
Rating :
ISBN : B07CLLZSDW
ISBN13 : -
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Komplett Media GmbH Auflage 1 30 April 2018
Number of Pages : 175 Pages
File Size : 583 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Mein Herz schlägt grün: Weltverbessern für Anfänger - Herzblut statt moralischer Zeigefinger Reviews

  • Corinna
    2020-03-30 00:51

    Es ist erst ein paar Wochen her das wir beschlossen haben, wir wollen nicht mehr so viel Müll, vorallem Plastik, in unserem Leben. In der Zeit bin ich auch über Louisas instagramaccount gestolpert. Ihre Art hat mich da schon total angesprochen. Als sie dann gepostet hat ihr Buch kommt raus, war für mich klar, das kauf ich.Ich hab es nicht bereut. Das Buch ist eine gute Mischung aus Tips und Fakten. Und manches rüttelt einfach nochmal oder noch mehr auf.Großartig ist auch das Papier auf dem es gedruckt wurde. Apfelpapier, aus Resten die in der industriellen Verarbeitung anfallen, mit lebensmittelfarbe bedruckt. Mega!

  • Michelle Hosefelder
    2020-04-05 16:58

    Absolute Kaufempfehlung! Es wird intensiv aufgeklärt und regt zum Nachdenken an, ohne dass man sich angegriffen oder verpflichtet fühlt alles zu ändern. Finde es super! Als "Anfänger" erhält man eine Flut an Informationen und Tipps und wer will kann sogar durch verschiedene Challenges direkt loslegen mit dem Weltverbessern. Tolles Konzept und motiviert mich dass ich auf dem richtigen Weg bin! Louisa erinnert immer wieder daran, dass man nicht Alles und es auch nicht alleine packen muss, sondern jede kleine Tat zählt. Und wenn jeder ein bisschen was macht, wird sich für unsere Umwelt schon einiges ändern.Ich habe auch schon andere Bücher gelesen, welche auch toll zu lesen waren und nützliche Tipps hatten. Doch hatte ich oft das Gefühl, dass es einfach zu viel auf einmal ist und man wusste gar nicht so richtig wo man am besten anfangen soll. Anfangs kann so eine Hilfestellung echt nützlich sein!

  • B.
    2020-03-26 00:59

    Ich habe schon lange nicht mehr ein Buch innerhalb von 2 Tagen verschlungen. Ich finde die Gestaltung des Buchs und der Seiten total ansprechend und abwechslungsreich: Apfelpapier, mal ausführlicher Text, dann zwischendurch kürzerer Anmerkungen, Herunterbrechen von Fakten. Was ich besonders finde ist, wie es die Autorin schafft, ernst und mahnend über das Thema Nachhaltigkeit zu schreiben - gleichzeitig aber motiviert, alltägliche Dinge zu verändern. Eben "ohne moralischen Zeigefinger". Das Buch lehrt anhand von verschiedenen Studien und Fakten, gleichzeitig werden aber unzählige Tipps zur Umsetzung gegeben. Tipp für die Leser: Seiten markieren oder mitschreiben. Liebe Lou: Danke!

  • Christine25
    2020-03-10 23:44

    Louisa Dellert beschreibt in diesem Buch die aktuelle Situation unserer Umwelt, in Deutschland, aber auch international und unterlegt dies teilweise mit sehr interessanten (und schockierenden!) Zahlen. Auch wenn bei ihren Tipps für ein besseres Umweltverhalten viele selbstverständlich erscheinen, sind doch auch immer wieder neue dabei, die ich teilweise auch schon umgesetzt habe. Das Buch ist sehr leicht verständlich geschrieben und schön illustriert und somit auch für jüngere Leser geeignet (warum nicht gleich bei der jungen Generation mit Umweltschutz anfangen?!)Alles in allem kann ich das Buch jedem empfehlen, der sich noch nicht viel mit Umweltschutz auseinandergesetzt hat, jetzt damit starten und praktiche Tipps bekommen möchte.Einen Stern Abzug gibt’s nur für die doch recht vielen Tippfehler in der Kindle Version und dafür, dass viele Themen nur sehr oberflächlich angerissen werden.

  • Lindi
    2020-04-04 00:36

    Ich beschäftige mich schon länger mit dem thema und habe schritt für schritt langsame für mich angegangen, ich würde sagen das ich Trotzdem noch ein großer Anfänger in dem Bereich bin und habe mir nun auch deswegen dieses buch gegönt.Das Buch ist sehr toll mit unglaublich vielen Infos und mit den Challenges in 2 leveln kann man sich Schritt für Schritt mehr dem Thema zu wenden...was ich sehr gut finde zu jedem Teil des Alltags gibt es ein Abschnitt im buch von der Küche bis zum Garten ist alles dabei 😁ich habe schon überlegt das Buch zu verschenken 😁Für mich waren noch so einige Tipps zu finden und auch mit den Challenge viele Ideen wie ich einiges besser im altag umsetzen kann.Auch sind einige Ideen zum Selbermachen enthalten.

  • Petra Schweiger
    2020-03-23 00:36

    Wer sich das Thema Plastik und Umweltschutz etwas näher ansehen möchte ist mit diesem Buch gut beraten! Man merkt dass die Autorin mit Herzblut bei der Sache ist und sich ausführlich mit dem Thema Umwelt beschäftigt hat und auskennt. Sie punktet mit Fakten, aber auch mit Gefühl und vielen Anleitungen und Tipps wie man es auch selbst besser machen kann. Eindeutige Kaufempfehlung, tolles Buch!

  • Amazon Kunde
    2020-04-04 16:42

    Ich wünschte, jeder würde sich mit dem Thema beschäftigen.

  • Mädle
    2020-03-25 17:44

    Ein tolles Buch, was mich sehr zum Nachdenken veranlasst hat. Ich war die typische, es muss schnell gehen Esserin, ob Plastikbesteck, mir doch egal. ABER: MAN KANN SOVIEL IM KLEINEN MACHEN! Das hat mich an Louisa's Darstellung extrem beeindruckt. Man muss nicht die Welt verbessern, jetzt, und auch noch alleine. Es kommt auf das "ein bisschen" Weltverbessern an. Und wenn wir alle anfangen uns ein bisschen dafür zu öffnen, wird es tatsächlich besser werden können. Daran glaub ich! So und jetzt mach ich mir meine Zahnpasta weiter......und Kaffeepeeling selbst gemacht! Kann ich nur empfehlen......Mikroplastik brauch ich nicht mehr. Danke Louisa Dellert, dass Sie mich angestupst haben mich fär dieses wichtige Thema etwas zu öffnen. Danke und Grüße nach Braunschweig!