Read Nebenwirkungen natürlich behandeln: Bewährte Heilkräuter, Übungen und Ernährungsempfehlungen. So lindern Sie unerwünschte Wirkungen von Medikamenten by Sabine Ritter Online

nebenwirkungen-natrlich-behandeln-bewhrte-heilkruter-bungen-und-ernhrungsempfehlungen-so-lindern-sie-unerwnschte-wirkungen-von-medikamenten

Wer auf Medikamente angewiesen ist, dem luft oft bereits bei der Lektre des Beipackzettels ein kalter Schauer ber den Rcken Die bloe Aufzhlung der mglichen unerwnschten Nebenwirkungen hlt einige Patienten sogar davon ab, die vom Arzt verordneten Arzneimittel einzunehmen Zwar treten nicht alle Nebenwirkungen bei jedem tatschlich auf, doch schrnken etwa Mdigkeit, Magen Darm Beschwerden oder Muskel und Gelenkschmerzen die Lebensqualitt der Betroffenen erheblich ein Um die notwendige schulmedizinische Behandlung sinnvoll zu ergnzen und ihre negativen Auswirkungen zu lindern, eignen sich vor allem Kruter in Verbindung mit einigen gezielten nderungen der Lebensfhrung und der Ernhrung.Der Ratgeber enthlt hierzu wertvolle Informationen, die nach einem Bausteinprinzip individuell zusammengestellt werden knnen Wirksame Selbsthilfe bei den hufigsten Nebenwirkungen Heilkruter, Ernhrungsempfehlungen, Atem und Entspannungstechniken, praktische Tipps zur Lebensfhrung, hilfreiche Checklisten u v m ber 50 Kruter Kurzportrts mit Dosierung, Zubereitung und eventuellen GegenanzeigenNutzen Sie das Wissen der Alternativmedizin, um die Arzneimittelanwendung zu untersttzen...

Title : Nebenwirkungen natürlich behandeln: Bewährte Heilkräuter, Übungen und Ernährungsempfehlungen. So lindern Sie unerwünschte Wirkungen von Medikamenten
Author :
Rating :
ISBN : B075YYKZG6
ISBN13 : -
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Mankau Verlag Auflage 1 10 Juli 2017
Number of Pages : 288 Pages
File Size : 698 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Nebenwirkungen natürlich behandeln: Bewährte Heilkräuter, Übungen und Ernährungsempfehlungen. So lindern Sie unerwünschte Wirkungen von Medikamenten Reviews

  • Anonym
    2020-03-30 08:26

    Dieses Buch zeigt an einem ganz konkreten Beispiel, den Arzneimittelnebenwirkungen, wie die Erfahrungen aus der langen Tradition der Naturheilkunde die Schulmedizin mit einfachen Mitteln effektiv unterstützen können. Nach der Lektüre des Buches fällt es leichter, die Empfehlungen des Arztes zur Behandlung einer Erkrankung zu befolgen, weil man Ratschläge erhält, was man gegen mögliche Beschwerden unternehmen kann. Im Idealfall heilt ganz nebenbei die Erkrankung schneller aus. Dafür muss man nur eines mitbringen: Bereitschaft, die eine oder andere "schlechte Angewohnheit" aufzugeben und jenseits vom Alltagstrott neue Wege auszuprobieren. Dabei kann man allerdings stets seine individuellen Vorlieben, Abneigungen und Schwächen berücksichtigen.Mit diesem umfangreichen Nachschlagewerk kann jeder seine persönliche Brücke zwischen Schulmedizin und Naturheilkunde bauen, um seine Lebensqualität trotz Krankheit und Medikamenten zu steigern. Durch den strukturierten Aufbau des Ratgebers sind alle Tipps leicht aufzufinden. Eine absolute Empfehlung für jeden, der mit den Folgen einer Medikamenteneinnahme zu kämpfen hat!

  • Amazon Kunde
    2020-03-15 08:13

    Dieser Ratgeber ist wirklich ein hervorragendes, umfangreiches und gut verständliches Nachschlagewerk für den Laien. Man bekommt richtig Lust, die vielen Tipps zur Linderung von Beschwerden auszuprobieren. Ich wusste ja gar nicht, dass es so viele Dinge gibt, die Spaß machen und ganz nebenbei auch noch von Nutzen für mein Wohlbefinden sind. Da kann ich es doch gleich viel besser ertragen, dass ich so viele Medikamente nehmen muss! Dazu ist das Buch sehr übersichtlich gestaltet und hübsch illustriert, so dass ich richtig gerne darin schmökere und mich inspirieren lasse.

  • C.G
    2020-03-08 13:23

    Ein sehr guter Ratgeber mit vielen wertvollen Anregungen wie man ergänzend zu den schulmedizinischen Behandlungen aktiv den Körper mit Hilfe von Heilkräutern, Ernährung und einer verbesserten Lebensführung unterstützen kann. Das Buch ist für den Laien gut verständlich. Es enthält viele wichtige Informationen über die häufigsten Nebenwirkungen von Arzneimitteln und viele Hilfestellungen wie man diese lindern kann.

  • Gabriele Minkoff
    2020-03-04 14:16

    Der Ratgeber ist sehr gut gelungen und liegt bei mir bereits im Wartezimmer aus.Viele wertvolle Informationen, übersichtlich gestaltet , gut verständlich .Nicht nur für Patientien, sondern auch für Therapeuten eine Schatzkiste an Empfehlungen.Ich hatte mir von Sabine Ritter schon Arzneimittelwirkungen aus Sicht der Chinesischen Medizin gekauft und bin begeistert von ihrem großen Wissen.

  • Mali
    2020-03-19 06:19

    Warum muss ich die Nebenwirkungen der Medikamente behandeln, warum kann ich nicht gleich die Krankheit natürlich behandeln? Es gibt leider Situationen, da kommt man um schulmedizinische Hämmer nicht herum.Einleitend wird sehr einfühlsam und umfangreich der Umgang mit schulmedizinischen Medikamenten erklärt. Dazu gehören Einnahmezeiten, Bezug auf Mahlzeiten, mögliche Ansprechpartner bei Fragen, Interpretation der Nebenwirkungen.Im Anschluss wird direkt auf gut ausgewählte Nebenwirkungen eingegangen. Hierzu gibt es jeweils Tipps zur Lebensführung (Bewegung, Massagen, Atmung), Ernährung, die passenden Kräuter und deren Anwendung, Nahrungsergänzungsmittel und nützliche Angaben zu weiterführenden Internetseiten sowie spezielle Tipps. Beispiele für Nebenwirkungen sind: Gewichtszunahme, Hautveränderungen, Verstopfung, Anstieg der Blutfettwerte, Schmerzen, Ödeme - alles Dinge, die einem auch ohne Medikament wiederfahren können.Im nächsten Kapitel werden gesundheitsfördernde Methoden und Techniken wie z.B. verschiedene Atemtechniken, Yoga, Venentraining, Massagetechniken, Öl-Ziehen u.v.m. vorgestellt.Das Kapitel über Ernährung geht noch einmal ganz speziell auf die Wechselwirkung mit Medikamenten, Allergien etc. ein und beinhaltet zudem gut durchdachte, leckere und einfach umsetzbare Rezepte. Hier finden sowohl der Anteil von Kohlehydraten, Eiweiß und Fett als auch der energetische Anteil der Nahrung (Kraftsuppen) sowie Vitamine, Mineralien etc. Beachtung. Zudem fließt auch Wissen aus der TCM und dem ayurvedischen Essen mit ein.Es folgt ein ausgiebiges Kapitel über Kräuterwissen mit Wirkung der Pflanzen, bei welchen Beschwerden sie angewendet werden, wie sie verwendet werden (Tee, Saft, Tinktur, Öl und deren Herstellung) inklusive Einkauf, Lagerung, Gegenanzeigen und mögliche Nebenwirkungen.Im Beschwerde-, Sach- und Rezeptregister lassen sich die benötigten Themen schnell finden.Mein Fazit: Vorbeugen ist besser als heilen. Das Buch bietet eine Fülle an wertvollen Informationen, die man sich wie Bausteine zusammenstellen und nutzen kann - sowohl bei Nebenwirkungen oder auch schon davor.