Read Orioni by Anne Bernhardi Online

orioni

Im Winter 1636 erhlt der heruntergekommene Hauptmann Jakob Wenterodt den Auftrag, zusammen mit seinen Mnnern den Verrter Heinrich Orioni zu fangen Diese Aufgabe fhrt sie bis ins sdliche Frankreich hinein Whrend der feingeistige Orioni ihnen immer wieder entkommt, heftet sich die 14 jhrige Pascale an seine Fersen Was hat es mit dem Mdchen auf sich, dessen Herkunft ebenso rtselhaft erscheint, wie die Zukunft aller Beteiligten Illustrierter historischer Abenteuerroman Band 2 der Reihe und unabhngig lesbar....

Title : Orioni
Author :
Rating :
ISBN : B075FXND41
ISBN13 : -
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Books on Demand Auflage 3 3 September 2018
Number of Pages : 207 Pages
File Size : 666 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Orioni Reviews

  • Allan
    2020-02-17 07:29

    "Orioni" ist eine klassische Abenteuergeschichte. Nicht im plumpen Mantel-und-Degen-Haudrauf-Sinn, aber es gibt ordentlich Action und Spannung. Im Vordergrund steht jedoch die Identitätssuche der 14-jährigen Pascale, die einem rätselhaften Fremden folgt, weil sie ihm helfen will, auf diesem Weg aber vor allem viel über sich selbst erfährt. Was genau, soll hier nicht verraten werden.Die Geschichte ist mit viel Herz erzählt. Ich mochte - bis auf den Oberbösewicht - alle Figuren, von der jungen Heldin bis zu dem versoffenen Hauptmann Wenterodt. Die aus seiner Sicht erzählten Passagen finde ich extrem gut gelungen und sehr glaubwürdig. Sehr gut gefallen hat mir auch der konsequente Verzicht auf brutale Gewaltexzesse, und ich finde es sympathisch, dass dieses Buch nicht so kühl kalkuliert und kopfig wirkt wie so viele andere Geschichten auf dem Markt. Ein lebendiger, spannender, im besten Sinne eigenwilliger Roman, der auf den Mainstream pfeift.

  • B. P. F.
    2020-02-04 06:22

    Ein überaus spannender und unterhaltsam geschriebener (Jugend)Roman, den ich - längst der Jugend entwachsen - dennoch mit sehr viel Freude gelesen habe. Mittlerweile bin ich am nächsten Band dieser Reihe und freue mich bereits auf das dritte Buch.

  • Manfred Schneiders
    2020-02-08 06:28

    Spannender Roman bis zur letzten Seite. Hoffnung spielt ständig mit, das der verlorene Sohn, Bruder noch seine Rache an seinen Verrätern nimmt,die ihn in den Tod treiben wollten. Verspätete Vaterliebe findet Erlösung im ewigen Frieden.

  • Chrismari
    2020-01-26 10:21

    Auch dieser Roman nach "Liontu" hat meine Erwartungen erfüllt. Er ist spannend geschrieben mit vielen unerwarteten Ereignissen und flüssig zu lesen. Am Ende des Buches sind feuchte Augen der Rührung gewiss. Ein absoluter Lesespaß.

  • Ilona Barth
    2020-01-25 10:10

    Der Inhalt des ersten und zweiten Buches ist sehr gut und spannend geschrieben. Die Konflikte in damaliger Zeit waren eben nicht immer einfach zu lösen.Das sieht man gut bei den Figuren Georg und Pascale.Einzige kleine Kritik: die Kapitel, die in der ICH-Form geschrieben sind, stören das fließende Lesen.

  • Andreas
    2020-02-11 08:06

    Das ist ein klasse Buch, die Autorin schafft es es einen zu fesseln und in die Zeit des 30 jährigen Krieg zu versetzten.Zusätzlich sind die tollen Zeichnungen auch eine sehr schöne Bereicherung.Kann dieses Buch nur weiterempfehlen

  • Monig
    2020-02-09 09:26

    Sehr spannend geschrieben. Die Zeichnungen sind sehr schön. Man muss sie sich einfach länger anschauen. Bin neugierig auf die weiteren Bücher.

  • Rudolf Fahrngruber
    2020-01-20 10:17

    Ein tolles Buch über Freundschaft und Treue und Liebe,hier wird erzählt wie die Gerechtigkeit über Hass siegt.Das Buch fand sehr spannend und möchte es gerne weiter empfehlen.