Read Holy Freaks: Oder wie Shiva mir die Braut ausspannte by Joannis Stefanidis Online

holy-freaks-oder-wie-shiva-mir-die-braut-ausspannte

Alles beginnt mit einer wunderschnen Hippie Prinzessin, die Joannis Stefanidis im Menschengewimmel von Bombay trifft Ebenso wie sie ist er nach Indien gekommen, um Heilung zu finden, doch zuerst lernt er, was es heit, den Schmerz zu besiegen Stefanidis Reisen sind Jagden nach Glck und Erfllung, fhren von Meditationszentren in Sri Lanka ber Singapurs Prunkpalste bis in die Slums Kalkuttas Er begegnet Endorphin Junkies und Schmerzfressern, Schamanen und kiffenden Super Yogis Und wie nah sich das Erhabene und das Profane zuweilen kommen knnen, wei Stefanidis sptestens, wenn er mit einem Koffer voll Viagra auf dessen rechtmigen Besitzer wartet.In Holy Freaks erzhlt Joannis Stefanidis von Wundern und Weisheit, gttlicher Erfahrung und menschlicher Fehlbarkeit....

Title : Holy Freaks: Oder wie Shiva mir die Braut ausspannte
Author :
Rating :
ISBN : B017F3MVQK
ISBN13 : -
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Knaur eBook Auflage 1 25 April 2016
Number of Pages : 568 Pages
File Size : 780 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Holy Freaks: Oder wie Shiva mir die Braut ausspannte Reviews

  • Agatha Christie
    2020-02-12 05:11

    Mich hat das Buch auf Anhieb begeistert. Super Lektüre für alle Indien- und Südostasienreisenden. Vieles davon habe ich von anderen Plätzen her gekannt, aber auch jede Menge Neues erfahren. Eine vergnügliche Lektüre (die Beschreibung der ersten Meditationsversuche ist zum Kringeln!) und trotzdem viel Tiefgang. Es wäre schön, wenn der Autor noch mehr Ideen für weitere Bücher hätte. Dieses Buch hier kann ich schon mal wärmstens weiterempfehlen!

  • Walter
    2020-02-20 03:32

    Die Erlebnisse des Hauptdarstellers auf der Suche nach sich selbst. Oder vielmehr ist es ein Finden der eigenen Empfindungen und Möglichkeiten. Immer wieder begibt er sich selbst an Orte, wo er hofft, etwas in sich zu spüren von sich selbst zu erfahren. Er erkennt auch, dass es dabei nicht nur um ihn geht, sondern auch um die Menschen, die er auf seinen Reisen trifft. Was er für sie tun kann, oder welche Wirkung er auf sie hat. Freundschaften und Dienst am Nächsten eingeschlossen.Die Handlung ist ob der Fülle manchmal verwirrend. Wenn man sich jedoch darauf einlässt, kann man sicher auch etwas für sich selbst mitnehmen, da, wo man Resonanz spürt...

  • Sharka
    2020-02-01 10:22

    Wir sind zu dritt durch Asien gereist und haben uns dabei gegenseitig aus diesem Buch vorgelesen - das war wunderbar !Authentisch geschrieben, lebensnah und spannend und so interessant, das jetzt eine von uns sich in dem Meditationszentrum in Nilambezu einem Retreat angemeldet hat. :-)

  • Ujjal Laungia
    2020-02-20 05:14

    Es ist eine sehr gutes Buch. Ich könnte als Inder auch einiges lernen. Es sind Gesichten, die er selbst erlebt hat. Er geht auch nach, was aus diesen Personen geworden ist, als er nach Jahren wieder dort war. Es ist in einfacher Sprache geschrieben, die jeder versteht, , ohne viele hin und her ohne aussagen. Es ist zu empfehlen.

  • SRAM
    2020-01-31 03:18

    Schön zu lesen. Interessant und unterhaltsam zugleich. Eine lustige Lektüre! Leicht zu lesen, aber genau das richtige vor dem einschlafen.

  • Eyra Schwarz
    2020-02-11 09:32

    Beim Lesen dieses kostbaren Büchleins bekomme ich Heimweh nach einem Land, in dem ich noch nie war! Großartig! Lesenswert! Wunderbar!

  • Amazon Customer
    2020-02-11 09:10

    Eins der besten Reisebücher, die ich seit langem gelesen habe. Hab mehrfach laut aufgelacht, einmal fast geheult und immer das Gefühl gehabt, ganz weit weg zu sein aus meinem durchgetakteten Leben. "Holy Freaks" ist ein irrer Trip, der mich immer noch fasziniert.

  • Dana
    2020-01-28 07:24

    ....Unawatuna, Nilambe, Lachyoga, Panchakarma.... durfte ich auch erleben. Schmunzelnd und nickend habe ich das Buch verschlungen und in vollen Zügen genossen.