Read Das perfekte Würstchen: Selbst wursten - Grillen - Rezepte mit Wurst by Karsten Aschenbrandt Online

das-perfekte-wrstchen-selbst-wursten-grillen-rezepte-mit-wurst

Gegrillt oder in der Pfanne gebraten, grob oder fein, dick oder dnn es gibt unzhlige Varianten, doch am besten schmecken sicherlich selbst gemachte Wrstchen Und dabei ist das Wursten gar nicht schwer und macht dazu noch jede Menge Spa.Grill Spezialist Karsten Ted Aschenbrandt zeigt, was in die Wurst kommt und was besser drauen bleibt, welches Zubehr man zum Wursten bentigt und worauf man achten muss, um das perfekte Wrstchen auf dem Grill zuzubereiten.Wie das Wursten in der heimischen Kche gelingt, wird in zahlreichen Schritt fr Schritt Fotos erklrt, die ergnzt werden durch Rezepte mit den bekanntesten regionalen und internationalen Wurstspezialitten Und weil man zu Wrstchen nicht immer nur Kartoffelsalat essen muss, verrt Karsten Ted Aschenbrandt auch noch seine besten Rezepte mit Wurst, wie Kringelburger, Brot Wurst Spiee oder Bratwurstkuchen....

Title : Das perfekte Würstchen: Selbst wursten - Grillen - Rezepte mit Wurst
Author :
Rating :
ISBN : B00RVMCJ18
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : HEEL Verlag Auflage 2 6 Januar 2015
Number of Pages : 197 Pages
File Size : 781 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das perfekte Würstchen: Selbst wursten - Grillen - Rezepte mit Wurst Reviews

  • Amazon Kunde
    2020-01-21 08:51

    Selbst wursten - Grillen. Ein Titel der den Inhalt des Buches ankündigt. Leider ist das Buch das reinste Bilderbuch. Seitenweise werden Bilder von Gerätschaften, Arbeitsschritten usw. im Großformat gezeigt. Wie man Schweinebauch oder Schweinenacken in Würfel schneidet, brauche ich nicht mit 16 Bildern erklärt zu bekommen. Entsprechendes gilt für das Anheizen eines Holzkohlegrills (7 Bilder). Dass die groben Bratwürste auf den Bildern dann auch noch über reichlich "Röstaromen" zu verfügen scheinen (nochmal 6 Bilder), macht die Sache auch nicht besser. Die Zeittafel der Wurst vom 3. Jahrhundert bis 2006 bringt 2 weitere Seiten, aber nicht wirkliche Informationen über das wursten oder grillen. Nachdem es in dem Buch auch über das Grillen geht, braucht man sich nicht zu wundern, dass sich die Wurstrezepte ausschließlich um Bratwürste drehen. Die Wurstrezepte sind auf 2,5 kg Brät abgestimmt. Es sind ein paar nette, aber nicht allzu viele Rezepte dabei. Die Rezepte mit Wurst sind umfangreich und bieten wieder reichlich Möglichkeiten für "Füllstoff" in Form von Bildern. Für reine Einsteiger in die Thematik, denen man erklären muss wie man Fleisch in Würfel schneidet oder einen Anzündkamin benutzt, ist das Buch geeignet. Ebenso für Leute, die gerne Fotos anschauen. Wer eine Sammlung von Bratwurstrezepten sucht, ist mit einem anderen Buch oder dem Internet besser bedient.

  • TeGuy
    2020-02-07 08:53

    Interessenkonflikt: Ich habe nichts mit dem Autor zu tun und habe das Buch zum normalen Preis gekauft.Joa, für 10€ kann man nichts falsch machen - das Buch enthält einige Rezepte, die einem ein Gefühl dafür geben, mit welchen Mengen man beim Wursten arbeiten sollte (Wie viel Salz? Wie viel Macis? etc.)Ansonsten ist es eher lahm. Lang und breit wird in vielen Bildern erklärt, wie man einen Grill anzünden soll etc - für den gleichen Informationsgehalt hätte das Buch nur halb so dünn sein müssen.Noch dazu wird fast ausschließlich die Grillwurst angesprochen. Getrocknete und geräucherte Würste werden so gut wie nicht angesprochen.Die Wurstrezepte scheinen in Ordnung zu sein (ich habe erst die Münsterländer Milchbratwürste gemacht, die waren aber sehr lecker). Die meisten Rezepte sind aber eher "Standard" - weitere Zutaten wie Käse, Pinienkerne, eingelegte Tomaten etc findet man nur vereinzelt.

  • Christine
    2020-02-04 11:26

    "Das perfekte Würstchen" - ein Buch zum selber Herstellen von Würsten der verschiendsten Arten. Das Buch ist broschiert und hat 119 Seiten. Zuerst wird erläutert, welche Gerätschaften man zur Wurstherstellung benötigt, vom Fleischwolf über die verschiedenen Därme. Dann wird die Herstellung erklärt und die Unterschiede zwischen frischer oder gebrühter Wurst. Danach folgen wirklich viele verschieden Wurstrezepte, Herstellung von vielen verschiedenen Bratwurstsorten (Thüringer, Nürnberger, Pfälzer etc.) und anschließend noch Rezepte MIT Wurst. Im Anhang findet man noch ein Glossar, in dem Fachbegriffe und Zutaten erklärt werden. Ich bin wirklich begeistert von diesem Buch!

  • Laura Schwarz
    2020-01-21 11:27

    Ich wollte wissen, wie ich vom technischen Ablauf her gute Bratwürstchen mache und diese Erwartung konnte das Buch prima erfüllen, es ist alles gut beschrieben und jetzt geht es auf die Suche nach einer Wurstfüll-Maschine. Die im Buch enthaltenen Rezepte klingen sehr lecker, da aber auch das Grundprinzip erklärt wird, sind sie nicht unbedingt nötig - ich wollte ja Wurst machen, weil ich selbst aussuchen will, was da genau reinkommt :)Ich finde das Buch empfehlenswert und es ist meiner Meinung nach auch geeignet, wenn man noch keine Vorkenntnisse hat. Für Profis ist es möglicherweise nicht mehr nötig - abgesehen davon, dass Rezepte vielleicht eine Inspiration darstellen können.

  • Vandalaria
    2020-01-23 07:26

    Tolles Buch für Wurster (ein Schelm, wer hier an's "Geschäft" denkt! :D) mit vielen Tipps und Rezepten. Viele Bilder sind auch drin, die dann leider auch den Appetit anregen, aber erst die Arbeit dann das Verputzen. :)

  • Hannelore
    2020-01-24 06:29

    ich bin begeistert,super Buch!,fFür Einsteiger (so wie ich) in die Wurstherstellung bestens geeignet,verständlich beschrieben und bietet viele Rezepte für leckere Würstchen .Ich habe es heute bekommen und nach einer schnellen Durchsicht,war ich sofort begeistert,alles sehr verständlich beschrieben.Nachdem ich schon reichlich Bücher über wursten und auch räuchern gekauft habe,um in die Materie des wurstens einzusteigen,kann ich dieses Buch besten Gewissens empfehlen.Würde mich freuen wenn Ted Aschenbrandt noch so ein tolles verständliches Buch übers räuchern zu Hause für die kleine Räuchertonne schreibt ,ich würde es direkt auch kaufen !

  • 1211
    2020-01-20 06:53

    Für mich als nicht leser , Perfekt,... viele Bilder , viele Retzepte und Ideen wie man verschiedene Bratwurst Sorten machen kann

  • Oberriet
    2020-01-20 08:46

    Ein Buch, reich bebildert und ausführlich im Text.Sehr gut für den Hausgebrauch. Mit dem neuen elektronischem Fleischwolf, von AMAZON geliefert, werden wir demnächst unsere ersten eigenen Würste produzierenAMAZON: Sehr gut in der Lieferung.