Read Dein Gehirn bist du! by Manfred Spitzer Online

dein-gehirn-bist-du

Das Universum unseres Gehirns mit seinen Abermilliarden Nervenzellen, Synapsen und Verbindungen entdeckt sich selbst Schritt f r Schritt Waren fr her die Sinneseindr cke wie Sehen und H ren Ziel der Forschung, sind es heute die komplexen Emotionen wie Vertrauen, Angst, Liebe oder Schadenfreude Was unterscheidet das Gehirn von einem Computer Die Babyforschung gibt wichtige Aufschl sse zum Lernverhalten des Gehirns Es will st ndig beansprucht werden Lernen ist die Hauptfunktion des Gehirns Dabei kommt es nicht auf Einzelheiten an Wichtig ist ein allgemeiner N hrboden , der durch Wiederholung, einem st ndigen Training entsteht Nicht zu vergessen Mein Gehirn bin ich Es ist der alleinige Sitz von Bewusstsein und Pers nlichkeit jedes Menschen....

Title : Dein Gehirn bist du!
Author :
Rating :
ISBN : B002TVZD5U
ISBN13 : -
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Komplett Media
Number of Pages : 509 Pages
File Size : 665 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Dein Gehirn bist du! Reviews

  • VirtuaK
    2020-02-09 07:21

    Vorab: Ich maße mir nicht an, den sachlichen Inhalt des Hörbuches auch nur ansatzweise fachkundig rezensieren zu können. Diese Beurteilung bezieht sich daher weitgehend nur auf das Formale, also das Hörbuch selbst und an sich.Die Aufnahme desselben klingt wie die ausgekoppelte Tonspur einer Fernsehsendung oder DVD, was nicht immer gut ist, da Herr Prof. Dr. Dr. Spitzer während des Vortrages verschiedentlich offenbar etwas zeigt. Dies kann der bloße Hörer dann aber nicht oder nur erschwert nachvollziehen.Der Inhalt selbst ist gelungen knapp, laienverständlich und gut moduliert präsentiert. Es mangelt (mir) aber deutlich an Inhalt bzw. Tiefe. Diesen Vorwurf muss man sich aufseiten der Produzenten gefallen lassen, denn das Hörbuch erscheint in der Reihe "Uni Auditorium" - und ist angeblich "aus dem Hörsaal". Ganz sicher stimmt letzteres nicht, vielmehr handelt es sich nach Art und Duktus um eine laiengerechte (wertungsfrei: populäre) Darstellung, wie sie etwa im Fernsehen laufen könnte. Dies ist verkaufstechnisch sicher schlau und sichert einen breiten Hörerkreis, stillt aber nicht den Wissendurst eines anspruchsvolleren Hörers. Ich fühle mich zudem marketingtechnisch durch die wissenschaftliche Tünche dezent geneppt, was einen leichten Nachgeschmack hinterlässt.Auch wirkt der Vortrag z.T. - Verzeihung - etwas schlicht. Dies ist der manchmal eigenwilligen Grammtik und der Aufbaustruktur geschuldet, die insgesamt Gesprächscharakter haben und erscheinen wollen, als werde der Gedanke gerade entwickelt. Wahrscheinlich könnte man aber auch eine Kongruenz zum Inhalt herstellen, da sich das Gehirn zum Lernen von Fakten eher weniger eignen soll.Insgesamt bin ich zwar zufrieden, meine Erwartungen wurden aber auch nicht voll erfüllt. Z.B. wären ein paar mehr Fachbegriffe schön gewesen, ebenso wie Hinweise auf evtl. abweichende Meinungen in der Wissenschaft. Auch bleibt völlig offen, in welche Richtung weiter geforscht wird etc. etc. Eine solche CD muss meines Erachtens länger sein und mehr bieten oder aber günstiger sein und "außen herum" ehrlicher.

  • Eva Litera
    2020-02-17 08:50

    Manfred Spitzer spricht unerträglich versteckt arrogant. Mal spricht er im Ton für Erstklässler, mal drängend, aufdrängend.Vieles war mir nicht neu. Einiges schon.Also sehr einfach gehalten, nichts für Studenten.Wer wissen will wie Prof. Dr. Dr. auftritt findet im Netz noch seinen Auftritt bei Anne Will oder bei Markus Lanz. OmG.