Read Die Cranio-Mandibuläre Orthopädie by Rainer Schöttl Online

die-cranio-mandibulre-orthopdie

ber den Autor und weitere MitwirkendeRainer Sch ttl war fast zeitlebens mit der Funktion, bzw Dysfunktion, des Kausystems befasst Als Sch ler, w hrend Aushilfsarbeiten bei Fortbildungskursen des Vaters, beim Studium der Zahnheilkunde in den USA, seit 1985 in seiner privatzahn rzt lichen Praxis in Erlangen, als Leiter des vom Vater 1970 gegr ndeten Institut f r Temporo Mandibul re Regulation, als Referent, Autor zahlreicher Fachver ffentlichungen und als Pr sident der deutschen Sektion und internationaler Sekret r des International College of Cranio Mandibular Orthopedics1.Selbst als junger Mann ber 15 Jahre lang von Schmerzproblemen geplagt, f hrte er seine Erkenntnisse aus der Myozentrik, der neuromuskul ren Haltungstherapie, der Rhinologie, der Neurologie, der Anatomie, der Physiologie und anderen Fachbereichen zusammen, zum umfassenden Konzept der Cranio Mandibul ren Orthop die, welches er in Fortbildungskursen an Kollegen aus dem eigenen und anderen Heilberufen weitergibt.Die aus der eigenen Genesung gewonnene Zuversicht anderen von Leiden geplagten Menschen weiterzugeben, ist das Ziel seiner beruflichen T tigkeit.Prolog Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber Alle Rechte vorbehalten.Neben den modernen Zivilisationskrankheiten, wie A.I.D.S., Herz Kreislauferkrankungen und den Allergien wird eine der wichtigsten Geiseln der zivilisierten Menschheit nur allzu h ufig bersehen chronische Schmerzen W hrend das Ph nomen chronischer Schmerzen unter den Naturv lkern nur relativ selten anzutreffen ist, ist es in der modernen westlichen Welt zu einem lebensbestimmenden Faktor geworden Zum einen hat sich hier ein kolossaler Markt f r pharmazeutische Analgetika entwickelt, zum anderen ist der Einflu auf die allgemeine Leistungsf higkeit nicht zu untersch tzen Eine von einem amerikanischen Versicherungskonzern vor einigen Jahren durchgef hrte Untersuchung kam zu dem erstaunlichen Ergebnis, da bereits zu dieser Zeit in den USA 156,9 Millionen Arbeitstage pro Jahr alleine den Kopfschmerzen zum Opfer fallen Die Forschung wird hier in etlichen Spitzen vorangetrieben, von denen sich die meisten mit biochemischen Schmerzmechanismen und der Entwicklung entsprechender pharmakologischer Pr parate befassen Wo immer m glich, sollten jedoch chronische Schmerzen nicht palliativ, sondern urs chlich behandelt werden, eine in dieser Gr enordnung einmalige Herausforderung an die moderne Medizin zur interdisziplin ren Zusammenarbeit, da chronische Schmerzen von praktisch allen K rpersystemen ausgel st werden k nnen Die Cranio Mandibul re Orthop die besch ftigt sich mit der Erforschung der tiologie, der Diagnose und der Therapie von chronischen Schmerzen und Leiden, welche aus K rperfehlhaltung, Fehlbi stellung und chronischer muskul rer Hyperaktivit t hervorgehen....

Title : Die Cranio-Mandibuläre Orthopädie
Author :
Rating :
ISBN : 398127380X
ISBN13 : 978-3981273809
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : MediPlus Verlagsgesellschaft Auflage 2 Auflage 1 Januar 2009
Number of Pages : 271 Pages
File Size : 892 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Cranio-Mandibuläre Orthopädie Reviews

  • Anne S.
    2020-02-15 03:50

    Die einfachen Basics sind beschrieben und als einfache Grundlage ist das Heft auch ok, aber es gibt inzwischen modernere und ausführlichere Bücher.

  • Brigitte Losert-Bruggner
    2020-02-01 08:44

    Das Büchlein ist klein, aber fein. Nicht nur von der Aufmachung her, sondern gerade auch vom Inhalt-lichen. Es beschreibt kurz und prägnant die Wechselspiele der Körperhaltung zur Akkommodation der Haltung des Unterkiefers. In hervorragender Weise, immer mit sofort greifbaren Abbildungen belegt, werden die neuromuskulären Grundlagen der Körper-, Kopf- und Kieferhaltung, sowie deren Wechsel-spiele untereinander sehr verständlich dargestellt.Die Bedeutung der Kopfvorhaltung als ein wichtiger Punkt neuromuskulärer Störungen für den gesam-ten Haltungsapparat und der Kieferstellung wird erläutert. In dem Kapitel, Die Akkommodation des Unterkiefers", werden sofort verständlich und greifbar dargestellt, welche Auswirkungen muskuläre Dysbalancen auf die Kiefer- und Kiefergelenkregion haben. Die Funktion des Kiefergelenkes wird als dynamischer Vorgang beschrieben und entbehrt jeder Art des früheren mechanistischen Denkens, welches heute noch Grundlage der Artikulatoren ist. Es folgen sehr gute Betrachtungen darüber, wie eine sog. Gesichtsskoliose durch dental bedingte Unterkieferverlagerungen hervorgerufen werden kann und sich diese Gesichtsasymetrie durch eine myozentrische Einstellung des Unterkiefers auflöst. In dem Kapitel, Die chronische Mundatmung" wird auf die herausragende Bedeutung dieser Störung auf den Gesamtorganismus hingewiesen, insbesondere als Prävention einer physiologischen Kiefer-entwicklung. In den letzten drei Kapiteln werden die Bedeutung des muskulären Systems und seine Therapie bei Dysbalancen gezeigt. Dabei kommt dem Begriff Myozentrik eine besondere Bedeutung für die physiologisch ausgerichtete Kieferposition zu. Einfach, kurz und klar dargestellt kann auch der Anfänger" mit diesem Begriff sofort etwas anfangen.Die herausragende Bedeutung dieses Buches ist in der kausalen Therapie von neuromuskulär be-dingten Schmerzen, wie Gesichts, Kiefer-, Kopf-, Nacken-, Rückenschmerzen, ... zu sehen. Wie in der Einleitung des Buches geschrieben, gehen in den USA mehr als 1,5 Millionen Arbeitstage pro Jahr allein wegen Kopfschmerzen verloren. Deutsche Untersuchungen zeigen, dass 85 % des Schmerzmit-telgebrauches wegen Kopfschmerzen erfolgen und 30% der dialysepflichtigen Nierenschäden mit einem Kostenaufwand von >300 Mio. EUR pro Jahr auf eine inadäquate Schmerzmitteltherapie zu-rückgeführt werden. In der Europäischen Gemeinschaft verursachen Kopfschmerzen jährliche Ausga-ben durch direkte und indirekte Kosten in Höhe von > 20 Mrd. EUR. Vielen dieser chronischen Schmerzpatienten könnte über eine kausale Therapie geholfen werden, so dass sich die symptomati-sche Therapie über die Einnahme von Schmerzmitteln erübrigen würde.Alles in Allem betrachtet ist dies ein Büchlein, wäre es noch nicht da, man müsste es unverzüglich schreiben. Die ganzheitliche Betrachtungsweise ist sehr bestechend und daher ein Buch, das für alle medizinische Fachbereiche empfehlenswert ist, nicht nur für Zahnärzte, HNO-Ärzte, Orthopäden und Manualtherapeuten. Es gibt dem Anfänger sofort die Möglichkeit des Einstieges in die Welt der neu-romuskulären (Zahn)-Heilkunde und dem Fortgeschrittenen stellt es ein nützliches, kurzgefasstes Repetitorium zur Verfügung.Die sehr ansprechende Aufmachung des Buches, das angenehmen Format, das bei den Herren in jeder Jackentasche, bei den Damen in jeder Handtasche unterzubringen ist und der glasklar bildlich dargestellte Inhalt verleiten dazu, das Büchlein als intellektuelles, myozentrisches Kuschelbuch zu bezeichnen.Dr. Brigitte Losert-BruggnerMaster im International College of Cranio-Mandibular Orthopedics (ICCMO)[...]Zertifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft Zahnärztliche Schlafmedizin (DGZS)[...]Wissenschaftsbeirat und Gastdozent in der Cranial Facial Therapy Academy (CRAFTA)[...]Mitglied der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden[...]Mitglied Internationale Gesellschaft für Ganzheitliche ZahnMedizin[...]

  • Manfred Bertram
    2020-01-30 03:28

    In diesem Büchlein sind die neuromuskulären Grundlagen und deren Wechselspiele zwischen der Körper-, Kopf- und Kieferhaltung in logischer Abfolge für jeden der sich mit der Thematik CMD auseinandersetzt eindrucksvoll beschrieben.