Read Herr Tukan! Herr Tukan! by Verena Manhart Online

herr-tukan-herr-tukan

Hilfst du mir, helf ich dir Affe Albert hat sich an der Pfote verletzt Herr Tukaaaaan, schnell Das Zebra hat seine Streifen durcheinander gebracht Herr Tukan ist zur Stelle Oma Jaguar hat sich verlaufen Herr Tukan hilft Bis, ja, bis Herr Tukan einmal nicht kommt, so laut auch alle schreien Und dann entdecken sie ihn, ersch pft und am Ende seiner Kr fte Vielleicht, denken die Dschungelbewohner, sollten wir uns mal ein bisschen um Herrn Tukan k mmern statt immer nur andersherum Eine poetische Geschichte in ungew hnlich plakativem Illustrationsstil mit den gro en Themen auf einander R cksicht nehmen und einander helfen....

Title : Herr Tukan! Herr Tukan!
Author :
Rating :
ISBN : 3958820425
ISBN13 : 978-3958820425
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Oetinger 24 April 2017
Number of Pages : 290 Pages
File Size : 974 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Herr Tukan! Herr Tukan! Reviews

  • Alexandra M
    2020-03-19 13:39

    Wer auch immer mir diese Geschichte empfohlen hatte. Danke! Sie ist ein toller Impuls für eine Diskussion über Klassenregeln, über Rücksichtnahme, über das Helfen, über Selbständigkeit.

  • Amazon Kunde
    2020-03-27 12:25

    Eine schöne und lehrreiche Geschichte, über die man beim Anschauen auch noch viel erzählen kann und dazu phantasievolle Bilder, das begeistert Kinder. Das Buch kann ich nur weiter empfehlen.

  • Amazon Kunde
    2020-03-24 15:39

    Schöne Geschichte zur Leichtigkeit des Lebens - die Kinder haben sie geliebt vor allem wenn nur noch der Schnabel von Herr Tukan zu sehen ist...

  • Peter Panter
    2020-03-27 10:28

    Dieses Kinderbuch ist wirklich wunderbar! Sowohl die Geschichte als auch die Illustrationen sind fantasievoll, originell und liebevoll gemacht! Wer ein schönes Buch für den Nachwuchs sucht, sollte sich vertrauensvoll an Herrn Tukan wenden. Absolute Empfehlung!

  • Amazon Kunde
    2020-03-09 12:36

    Ein wundervolles Buch. Unsere Kleine (3 Jahre) geht voll darauf ab und ruft jeden Abend ganz laut nach Herrn Tukan.

  • Dominik Hensdiek
    2020-03-25 09:33

    Schöne Bilder und schöne Geschichte! Wir haben viel Spaß beim lesen und die Kinder rufen kräftig mit nach Herrn Tukan :-)

  • René S.
    2020-03-18 12:27

    Meine Nichte (4 Jahre) war total gebannt und hat sich sehr gefreut, als es Herrn Tukan wieder gut ging ;-) Herr Tukan ist spitze!

  • papillionis
    2020-03-30 13:34

    Herr Tukan ist stets zur Stelle, wenn es mal bei den Tieren im Urwald brennt. Er hilft dem Affen und entknotet seine Pfote. Für das Zebra hat er tröstende Worte parat, während er ihre Streifen sortiert. Auch den Fledermaus-Geschwistern zeigt er geduldig den Weg nach Hause. Doch eines Tages kann Herr Tukan selbst nicht mehr. Und so machen sich die Tiere auf den Weg den hilfsbereiten Herrn Tukan zu suchen. Ob er jetzt wohl ihre Hilfe braucht?erena Manhart greift eine ernste Angelegenheit auf und verpackt sie in kindgerechte Situationen. Es gibt Menschen, die ständig und immerwährend geben und andere, die es für selbstverständlich nehmen und weiter fordern. Herr Tukan gehört zur ersten Kategorie „Mensch“. Er hilft gerne. Die Kräfte des gutmütigen Herrn Tukan lassen jedoch nach und er fühlt sich schon bald einfach nur erschöpft. Er brennt aus.Als die Tiere die nötige Hilfe nicht bekommen, merken sie dass sie sich eigentlich auch selbst helfen können. Wenn Affe Albert sich das nächste Mal seine Pfote verknotet … dann (versucht er sein) Glück erst mal alleine.Diese Botschaft ist eine bedeutende. Als Eltern muss man die Kinder auch einmal alleine versuchen lassen ein Problem zu lösen. Es ist ein wichtiger Lernprozess, bei dem man sich zurücknehmen und die evtl. Misserfolge auch aushalten muss. Kinder, denen immer gleich alles abgenommen wird, lernen nicht selbstständig zu denken und zu handeln.Die farbenfrohen Illustrationen von Pascal Frank verleihen in der Drucktechnik der Thematik die nötige Wichtigkeit und hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Hier ist die Hilfsbereitschaft von einer ganz anderen Seite beleuchtet und die Folgen für beide Seiten verherrend. Die Alternative: Aufeinander Rücksicht nehmen!