Read Draußen kochen: Das Petromax Outdoor-Kochbuch by Carsten Bothe Online

draussen-kochen-das-petromax-outdoor-kochbuch

Kochen in freier Natur Kein Problem mit diesem perfekten Outdoor Kochbuch f r die Lagerfeuer K che praktische und vielseitige Rezepte f r Camping und Abenteuer Urlaub nicht nur f r Petromax Fans Vom ersten Funken ber die lodernden Flammen bis zur rotgl henden Glut in freier Natur ber offenem Feuer zu kochen bt eine ganz besondere Faszination aus Verbunden mit einer Prise Abenteuer und Urspr nglichkeit geht es dabei um mehr als die reine Nahrungszubereitung.Outdoor Profi Carsten Bothe pr sentiert gemeinsam mit Petromax ber 70 abwechslungsreiche Rezepte rund um das Kochen im Freien und zaubert in Feuertopf, Atago, Perkolator oder Kastenform herrliche Leckereien vom Bauernfr hst ck ber Krustenbraten und Gem se auf der Grillschale bis zu Pfannenbrot, Kaiserschmarrn oder Grog.In diesem Buch finden Sie zahlreiche Anregungen und Rezepte, praxiserprobte Tipps und viel Wissenswertes rund um den Umgang mit dem Dutch Oven, Gusseisen, Feuerstellen und Co., die die Outdoor K che in gro er Bandbreite bereichern sich aber selbstverst ndlich auch f r die heimische Terrasse eignen....

Title : Draußen kochen: Das Petromax Outdoor-Kochbuch
Author :
Rating :
ISBN : 3958432271
ISBN13 : 978-3958432277
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Heel 29 Februar 2016
Number of Pages : 144 Seiten
File Size : 965 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Draußen kochen: Das Petromax Outdoor-Kochbuch Reviews

  • Schiffer Dominic
    2020-03-12 13:02

    Ein schönes Buch mit ein paar leckeren Rezepten! Ich habe es mir bestellt um noch ein paar Tipps und Kniffe zu bekommen. Ist halt auf Petromax ausgelegt, lässt sich jedoch problemlos auch auf anderes Koch-/Grillgeschirr umlegen.

  • Mastejö
    2020-03-19 11:23

    Super Buch. Haben schon einige Gerichte daraus ausprobiert.

  • T.S
    2020-03-23 13:23

    Trotz, das in dem Buch viele Herstellerartikel beschrieben werden, sind die Rezepte lecker und lassen sich gut nachkochen."Leider" hat es mich dazu verführt meine Sammlung zu erweitern ;) ;)Ich kann getrost Weiterempfehlen.

  • Max Lupin
    2020-03-21 18:01

    Für Ungeduldige:Einfach mal unter "☛ Fazit" weiterlesen. Ich werde mich aber auch in der eigentlichen Rezension möglichst "kurz" halten und Akzente setzen.Für den Rest:Ich rezensiere in der letzten Zeit häufiger mal Bücher des Heel-Verlages, die entweder mich oder z.B. meine Frau interessieren. Wir erhalten dann kostenlose Rezensionsexemplare; ich kann allerdings zumindest bei den Bücher, die ich mit 4+ Sternen bewerte, sagen, dass ich sie mir auch früher oder später selbst zugelegt hätte.Das hier rezensierte Buch wird ja mitunter dafür kritisiert, dass es sich an Petromax-Produkten orientiert und diese scheinbar agressiv bewirbt. Ich möchte da mal für Herrn Bothe eine Lanze brechen und sagen, dass seine Rezepte sowie die Mehrzahl der Tipps und Tricks völlig unabhängig vom verwendeten Produkt funktionieren. Es ist sogar so, dass Herr Bothe ja selbst Dutch-Oven-Produkte vermarktet und dazu auch ein Buch geschrieben hat. Daß er gezielt die sehr guten Töpfe von Petromax für sein Buch als "Aufhänger" nutzt, finde ich nur sinnvoll, weil man es zwar mit allen möglichen Herstellern versuchen kann, man aber bei Petromax (wir hatten auch einige Zeit lang so einen Topf) durchaus kaum etwas falsch machen kann.Der Vorteil an den Büchern von Herrn Bothe - und so auch bei diesem hier - ist sein enger Bezug zur "Realität": Hier werden nicht nur Kochrezepte dargeboten, sondern das komplette "Drumherum" des Kochens mit gusseisernen Töpfen wird hier beleuchtet und so mancher Trick zu Lagerfeuerküche platziert. Will heißen: Man kann hier viel lernen und antizipiert ganz nebenbei daran, dass der Autor eine Menge Wissen aus dem Bereich der Jagd und des Trappertums mitbringt. Daß es dabei mitunter nicht zwangsläufig "gesund" abgeht und durchaus Dosengemüse und dergleichen zum Einsatz kommen, ist in meinen Augen kein Makel. Es zeugt vielmehr von dem in allen seinen Büchern gelebten Pragmatismus und der absoluten Realitätsnähe.☛ Fazit ★ ★ ★ ★ ★ (5 Sterne):Ein Buch, das wohl viele dazu verleitet, sich noch einen weiteren "Gusseisernen" zuzulegen. Warum auch nicht?Wer es allerdings als Werbebotschaft auffassen möchte, der liegt weitgehend falsch: Petromax ist hier mehr oder weniger "Mittel zum Zweck", weil diese Töpfe eben sehr gut sind und sich super eignen, um daran das volle Potential von gusseisernen Töpfen zu zeigen. Es hätte auch Dutch-Oven sein können oder ein anderes Modell bzw. ein anderer Hersteller. Insofern: Ja, hier wird mit Töpfen eines bestimmten Herstellers gearbeitet ... nein, hier wird nicht nur auf die Werbetrommel gehauen, sondern die schwingt ganz von alleine mit, wenn der Autor seine über 70 Rezepte und unzähligen Tipps an den Mann bringt. Das passiert ganz von alleine.Was für mich zählt, ist, dass die Rezepte tatsächlich umsetzbar sind, super schmecken und dass die Tipps tatsächlich funktionieren. Da können sich andere Autoren einiges von abschneiden.✨ Dieses Produkt wurde mir kostenlos vom Heel-Verlag zum Testen zur Verfügung gestellt.✎ Fragen zu diesem Produkt beantworte ich gerne in den Kommentaren. Ich werde dort auch Updates posten, da Amazon das Layout dieser speziell auf gute Lesbarkeit ausgelegten Rezension beim Bearbeiten ansonsten zerschießt. Sollte das Layout sich einmal aus anderen Gründen "zerlegen": Kurzer Kommentar reicht und ich korrigiere das dann. Außerdem würde ich mich sehr über ein "Ja" bzw. "Hilfreich" unten rechts freuen, da das Erstellen von Rezensionen eine Menge Arbeit darstellt. Dafür vielen Dank!

  • matze
    2020-03-07 12:14

    Dieses Buch macht richtig Lust um draußen zu kochen. Es überwiegen sehr große schön gestaltete Bilder, welche anschaulich die Rezepte vermitteln.

  • chris
    2020-03-03 15:03

    Ist ganz informativ über petromax und erklärt. Die Rezepte sind aber zu oberflächlich und unvollständig. Die Mengenangabe vom Brot passt nicht zur Kastenform! Viel zu viel! Gibt sauerei!

  • Jens
    2020-03-15 12:11

    Dieses Kochbuch ist für mich nichts halbes und nichts ganzes. Es werden diverse Rezepte vorgestellt und beschrieben. Dazu Tipps zu den Produkten von Petromax. Bis dahin ist noch alles ok, aber wer erwartet hier genaue Angaben zur Anzahl der benötigten Holzkohlebriketts oder den Gartemperaturen zu bekommen den muss ich enttäuschen. Beim Schichtfleisch steht, geben sie einige glühende Kohlen unter den Topf und auf den Deckel. Was ist das für eine Angabe? Hier werden nur die Zutaten angegeben und wie man sie verarbeitet. Die elementar wichtigen Infos zu den Temperaturen werden vernachlässigt. Meiner Meinung nach ein Unding für das Kochen mit dem Feuertopf. Die Anschaffung hätte ich mir sparen können. Lediglich die tollen Bilder der Gerichte haben mich positiv angesprochen.

  • Michael Neumann
    2020-03-30 17:17

    Ich nutze neben Petromax auch andere Produkte aus der SchwarztopfLiga.Und auch wenn es "Das Petromax"-Kochbuch heisst, muss man die vielen Rezepte nicht ausschließlich mit Petromax Produkten kochen ;)Wer die Bücher von Carsten Bothe kennt, weiß das sich hier wieder viele Schätze rund ums Kochen am Lagerfeuer finden lassen. Man merkt, das der Autor nicht einfach nur kocht, sondern das er die Schwarztöpe lebt.Wer die anderen Bücher noch nicht kennt, sich aber der Faszination Lagerfeuerküche hingeben möchte, ist mit diesem Kochbuch mehr als gut unterwegs. Ich garantiere: es wird nicht das einzige bleiben, ebenso wie sich die DutchOven und anderen Gusstöpfe wie von selber vermehren ;)