Read Tödlicher als Hass: Psycho-Krimi - Ricks vierter Fall (London Crimes) by Kris B. Online

tdlicher-als-hass-psycho-krimi-ricks-vierter-fall-london-crimes

Ihre blauen Pupillen starrten blicklos ins Leere wie Puppenaugen, ein Eindruck, der durch das Fehlen von Augenbrauen verst rkt wurde Ricks Blick glitt behutsam ber diese Zurschaustellung von Hilflosigkeit Die gefeierte Operns ngerin Kyra Callahan wird tot aufgefunden ermordet in ihrer eigenen Wohnung Rick London glaubt nicht an die einfachen Erkl rungen, denen seine Kollegen folgen wollen Gemeinsam mit Kyras Ehemann macht er sich daran, den wahren T ter zu finden bis ihm der Fall entzogen wird Rick ger t aus dem Gleichgewicht Alles oder nichts Besessenheit zerst rt.Leidenschaft sie kann gro artig sein in der Liebe und im Beruf Doch wenn man nicht merkt, dass sie sich zuspitzt, dass nichts anderes mehr z hlt, was dann Ein verst render Fall, der auch die Ermittler aus der Bahn wirft.Und das mitten im idyllischen Stadtviertel von Belsize Park.F r alle, denen Rick London schon l ngst ans Herz gewachsen ist....

Title : Tödlicher als Hass: Psycho-Krimi - Ricks vierter Fall (London Crimes)
Author :
Rating :
ISBN : 394493637X
ISBN13 : 978-3944936376
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : edition tingeltangel Auflage Originalausgabe 18 September 2017
Number of Pages : 372 Pages
File Size : 983 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Tödlicher als Hass: Psycho-Krimi - Ricks vierter Fall (London Crimes) Reviews

  • Rene W.
    2020-02-23 10:35

    Wie bewertet man ein Buch ohne zu spoilern ? Wie kann man als einfacher Leser Worte finden die solch einem außerordentlichem Talent wie dem von Nina Tina Christine Julianne Kris auch nur ansatzweise gerecht werden? Ich weiß es nicht und daher, lest selbst aber fangt mit dem ersten Band an und last es mit diesem hier ausklingen. Ich verspreche Gefühl und Romantik, Lebensweisheiten und Charakter einfach eine wunderschöne Reise durch Ricks Welt

  • Jeanette Lube
    2020-02-22 10:23

    Dieser Krimi erschien 2017 und beinhaltet 241 Seiten.Es ist Rick Londons vierter Fall, aber jeder Fall kann als einzelner Krimi gelesen werden, man benötigt keine Vorkenntnisse der anderen Krimis.Kyra Callahan, gefeierte Opernsängerin, wird tot aufgefunden in ihrer eigenen Wohnung, mitten im idyllischen Promi-Viertel Belsize Park. Rick London als Ermittler kann nicht an die einfache Lösung, der seine Kollegen folgen wollen, glauben. Er macht sich gemeinsam mit Kyras Ehemann daran, den wahren Täter zu finden- bis ihm der Fall entzogen und Rick mit einem Mal aus der Bahn geworfen wird.Der Autorin ist hier auch aufgrund ihres flüssigen Schreibstils ein wirklich aufregender fesselnder Krimi gelungen, den man nicht so schnell aus den Händen legen kann. Man ist sofort in der Handlung.Rick London ist ein wirklich sympathischer Ermittler, der auch viel für die Menschen in seinem Umfeld übrig hat.Mich hat die Spannung des Krimis gefangen, ich konnte ihn erst aus den Händen legen, als ich ihn beendet habe.Unbedingt empfehlenswert für Krimi-Fans!

  • kikiwee
    2020-01-27 07:39

    "Tödlicher als Hass" ist der vierte Fall des Ermittlers Frederick London, kann aber unabhängig von den anderen Bänden gelesen werden.Zunächst einmal muss ich sagen, dass mir die Cover aller vier Bände ausgesprochen gut gefallen. Auf diesem Band sieht man eine alte Theaterbühne mit dunkelrotem Vorhang. Davor ein Spot auf das dort stehende Mikrofon. Die dunkelrote Schrift harmoniert perfekt mit dem Vorhang.In Ricks viertem Fall wird die berühmte Opernsängerin Kyra unter mysteriösen Umständen tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Das Team um Rick beginnt mit den Ermittlungen. Allerdings ist es nicht so leicht im Umfeld einen Verdächtigen zu finden. Gleichzeitig muss Rick sich aber auch um seine Nichte Cece kümmern, die im letzten Fall fast ums Leben kam und nun von ihrer Mutter bedrängt wird, das gefährliche London zu verlassen und wieder mit "nach Hause" zu kommen.Das Buch ist sprachlich gut geschrieben und lässt sich flüssig lesen. Man ist schnell in der Handlung und auch wenn man die übrigen Bände um Rick London nicht gelesen hat, lernt man die Personen und ihre Beziehungen zueinander schnell kennen. Rick ist ein sehr ungewöhnlicher Ermittler, er hat einen starken Hang zur Musik und zur Kunst und entscheidet dadurch auch in seiner Ermittlungsarbeit viel "aus dem Bauch heraus".Leider war für mich relativ zeitig klar, wer der Täter ist, so dass die Aufklärung zwar interessant, aber für mich nicht mehr überraschend oder spannend war. Es ging in diesem vierten Band aber auch um die persönliche und private Entwicklung von Rick und hier hat die Autorin einen gelungenen Abschluss gefunden.Fazit: Ein unterhaltsamer Kriminalfall, der mir schöne Lesestunden beschert hat.

  • biggtat
    2020-02-14 08:15

    Die gefeierte Opernsängerin Kyra Callahan wird tot aufgefunden - ermordet in ihrer eigenen Wohnung. Gemeinsam mit Kyras Ehemann macht Rick London sich daran, den wahren Täter zu finden. Wird er in seinem letzten Fall nocheinmal glänzen und den Mörder überführen?Rick London ist ein besonders herzlicher Ermittler, den ich leider erst mit dem vierten und letzten Teil einer Reihe kennenlernen durfte. Und ich kann nur eines sagen, es war mir ein Vergnügen. Auch, wenn man die übrigen Bände nicht gelesen hat kommt man gut in die Geschichte rein und kann auch die Charaktere in Ricks Umfeld schnell zuordnen.Ein sehr kurzweilig geschriebener Krimi mit spannendem Einblick in die Ermittlungsarbeit und das Privatleben von Rick, dass im Vordergrund stand. Leider fehlte mir ein bisschen der Überraschungsmoment, deshalb ein Stern Abzug. Trotzdem durchaus gelungener Abschluss der Reihe.