Read Japanese Identities: Architektur zwischen Ästhetik und Natur Architecture Between Aesthetics and Nature by Yuichiro Edagawa Online

japanese-identities-architektur-zwischen-sthetik-und-natur-architecture-between-aesthetics-and-nature

Japanese Identities nimmt uns mit auf eine Reise zu gro artigen Bauwerken Japans, vom 7 Jahrhundert bis heute Die Bandbreite reicht von meditativen Tempeln, Schreinen und G rten bis zu aktueller Architektur von Kengo Kuma, Kenzo Tange oder Kazuyo Sejima f r die modernen Metropolen des Landes Dabei wird vor allem das faszinierende Nebeneinander von Tradition und Moderne erfahrbar Auch in den zeitgen ssischen High tech Bauten sind die berlieferten Prinzipien Nat rlichkeit, Offenheit, die besondere sthetik des Weglassens allgegenw rtig Die sehr pers nlichen Texte und Fotografien des japanischen Architekten Yuichiro Edagawa machen das Buch zu einer Liebeserkl rung an Japan Ob als Reisef hrer, als Einf hrung in die japanische Kultur und Geschichte oder als architektonisches Bilderbuch ein vielf ltiges undinspirierendes Lesevergn gen...

Title : Japanese Identities: Architektur zwischen Ästhetik und Natur Architecture Between Aesthetics and Nature
Author :
Rating :
ISBN : 3939633380
ISBN13 : 978-3939633389
Format Type : Kindle Edition
Language : Englisch
Publisher : Jovis Berlin Auflage 1., Aufl 20 Mai 2008
Number of Pages : 176 Seiten
File Size : 687 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Japanese Identities: Architektur zwischen Ästhetik und Natur Architecture Between Aesthetics and Nature Reviews

  • A Brandt
    2020-02-11 02:34

    Das Buch ist eine Liste von den üblichsten Sehenswürdigkeiten in Japan, mit jeweils einem Foto. Aber die Fotos sind nicht besonders interessant ( das Umschlagsfoto ist das beste), oft in ungünstigem Licht aufgenommen, und das Druck - jedenfalls in der Ausgabe ich bekommen habe - blass und leblos. Ich war enttäuscht.

  • ince kurtulus
    2020-02-19 08:29

    Obwohl ich das Buch schon mal vor dem Kauf gelesen habe, wollte ich unbedingt ein Exemplar zu Hause haben. Für Architekturliebhaber und/oder Architekturstudenten würde ich es unbedingt empfehlen zu lesen.Inhalt in deutsch und englisch mit Farbfotos versehen. Wer ein Japanreise plant sollte meiner Meinung nach auchdas Buch mitnehmen.

  • Anita Stauber
    2020-01-19 02:18

    Sehr schön illustriertes Architekturbuch mit einer Mischung aus Kulturgütern, moderner Architektur und Alltagskultur. In Englisch und Deutsch gehalten, nur zu empfehlen!