Read Trafen sich zwei: Betrachtungen über Menschen und Hunde by Patricia B. McConnell Online

trafen-sich-zwei-betrachtungen-ber-menschen-und-hunde

Haben Sie sich je gefragt, was Ihr Hund denkt, wenn er sich in etwas furchtbar Stinkendem w lzt Ob er so hnliche Gef hle empfindet wie Sie selbst und wie das Leben aus seiner Sicht wohl aussehen mag...

Title : Trafen sich zwei: Betrachtungen über Menschen und Hunde
Author :
Rating :
ISBN : 9783938071755
ISBN13 : 978-3938071755
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Kynos 1 September 2009
Number of Pages : 368 Pages
File Size : 780 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Trafen sich zwei: Betrachtungen über Menschen und Hunde Reviews

  • Carlos61
    2020-02-16 04:19

    Der Rezension, Einstiegsdroge,von Sileah am 24. Februar 2014(für Leute, die noch kein Buch von der Autorin kennen, ist es klasse).kann ich voll und ganz zustimmen. Es ist mein 1. Buch, was ich von der Autorin lese. HINZUFÜGEN möchte ich jedoch, 1.) dassPatricia McConnell einfach und klar verfständlich schreibt, sich nicht in fachchinesisch verstrickt. Und 2.) was mir auch sehr wichtig ist, dass ich dieses Buch nicht wie ein Roman von vorn nach hinten lesen muss, sondern einfach dort einsetzen, was mich gerade interessiert und kein Vorwissen notwendig ist, das gerade Gelesene zu verstehen. Ein Buch für Anfänger und für immer und für jeden.Hierfür gebe ich gerne 5 Sterne.

  • lilisco
    2020-01-19 01:16

    Wie schon Vorrezensenten bemerkten: es gibt Wiederholungen in diesem Buch. Nun muss ich dazu sagen, dass ich meine bisherige Praxis (ein Buch nicht zwei Mal zu lesen) hier definitiv ad acta legen wollte (und es mit diesem Buch hier auch mache). Es hat nichts mit Einstellung zu tun sondern es ist so, dass ich bislang kein Bedürfnis hatte, ein Buch erneut zu lesen. Bei der Lektüre von "Liebst du mich auch" war mir klar: das werde ich auf jeden Fall an der einen oder anderen Stelle erneut lesen, am liebsten aber von vorn bis hinten, weil es so interessant war. Nun wird dieser Wunsch ganz automatisch durch dieses Buch erfüllt. ABER: es sind nicht sehr viele Wiederholungen, manches ist nur am Anfang gleich, der Rest unterscheidet sich doch. Veröffentlicht sind hier die Kolumnen, die Frau McConnell in "The bark", einer Zeitschrift über Hunde, veröffentlicht hat.Es werden viele Themenbereiche "der Hund allgemein", "Gefühle und Verstand", "Kommunikation", "Training", "Genetik, Ethologie und Verhalten" sowie "Letzte Worte", jedes Kapitel unterteilt in mehrere Unterkapitel. Immer wieder erfreut bin ich über die Mischung aus Spannung, Warmherzigkeit jedem gegenüber, Wissensvermittlung und Selbstoffenbarung der Autorin. Auch in diesem Buch sind wieder sehr viele Studienergebnisse zitiert, die man direkt im Alltag umsetzen kann (z.B. worauf ein Hund mehr reagiert, auf unsere Worte oder unsere Körpersprache), sie bleibt skeptisch eigenen Untersuchungen gegenüber, die keine genügend große Stichprobe enthalten, bezieht viele andere Tierspezies mit ein, was es auch bezüglich der Allgemeinbildung interessant macht und hinterlässt mich immer mit dem Gefühl, meinen Hund lieben und gut behandeln zu dürfen und meine Fehler in Ruhe angehen zu können.Da ich Hundeanfängerin bin kann ich nicht sagen, ob das Buch auch für Profis bereichernd ist, für mich als Anfängerin ist es das allemal.Eine weitere nennenswerte und nicht alltägliche Leistung ist hier auch von Frau Rau geleistet: mit sehr guter Übersetzung aus dem Amerikanischen sorgt sie dafür, dass die Wortvielfalt und der Wortwitz ebenso wie die Ernsthaftigkeit gut erhalten bleiben für den deutschsprachigen Leser.

  • Indian Summer
    2020-02-12 01:27

    Patricia McConnell ist eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen im Bereich der Kynologie. Ich verschlinge fast alles von ihr, nicht nur ihre Bücher. Ich folge auch auf Facebook, wo sie oft sehr interessante Artikel postet.Und genau das ist, auch bei mir der Aspekt dass ich einen Stern abziehe. Einiges, nicht alles, war mir bereits bekannt. Ich habe das Buch dennoch gerne gelesen....und dann weiterverschenkt.Für Leute, die noch kein Buch von der Autorin kennen, ist es klasse.Vorsicht, hoher Suchtfaktor ;)

  • Tarame
    2020-02-07 04:37

    Dieses Buch ist eine wundervolle Erzählung. Ganz einfühlsam nimmt es den Leser immer tiefer mit auf die Reise zur Begegnung zwischen Mensch und Hund. Vieles wird einem während des Lesend vor Augen geführt und klar, und man erlangt den einen oder anderen wertvollen AHA - Moment.

  • Marie Melchior
    2020-02-02 01:09

    Dies ist das dritte Buch was ich von Frau McConnell gekauft habe. Sie schreibt witzig und interessant, mit einem Augenzwingern und dennoch lehrreich. Ich habe dieses Buch schon zwei Mal gelesen und werde das sicher noch öfter tun.

  • Swantje Tietz
    2020-01-24 02:34

    Ein interessanter und vielversprechender Titel, aber der Inhalt war enttäuschend. Keine neuen Erkenntnisse für mich und den amerikanischen Schreibstil mag ich nicht.