Read Rotkäppchens Schweigen: Die Tricks der Kindesmissbraucher und ihrer Helfer by Martha Schalleck Online

rotkppchens-schweigen-die-tricks-der-kindesmissbraucher-und-ihrer-helfer

Der Verlag ber das BuchEin Aufkl rungskrimi Mit der n chternen Sachlichkeit einer Wirtschaftswissenschaftlerin und journalistischer Distanz, aber auch mit der gebotenen Bissigkeit stellt hier eine neue Autorin die g ngige Sicht des Problems sexueller Missbrauch radikal in Frage Rotk ppchens Schweigen ist ein unglaublicher Sachbuchkrimi im Milieu der Reichen und M chtigen, der Geheimdienste und der Wissenschaft und gleichzeitig lang erwartete, intelligente Aufkl rung Ein f r Fachleute und Laien gleicherma en wichtiges Werk mit vielen praktischen Hinweisen und mehreren hundert Quellenangaben, auf dem neusten Stand der Wissenschaft Rotk ppchens Schweigen richtet sich an alle, die beruflich oder privat mit Kindern zu tun haben.AutorenkommentarMartha Schalleck, Dipl Kauffrau ber ihre Gr nde, dieses Buch zu schreiben Als ich mich vor vielen Jahren wieder an den Missbrauch, den ich in meiner Kindheit erlebt hatte, zu erinnern begann, wurde ich f r einige Zeit sehr krank Zu dieser Zeit erfuhr ich aber aus dem Fernsehen und las in der Zeitung, dass es meine Krankheit berhaupt nicht gab Meine schrecklichen Erinnerungen sollte ich mir eingebildet haben So hatten es amerikanische Wissenschaftler entdeckt Zuerst konnte ich es kaum fassen Was ich als L gen von T tern kannte, galt als neuste wissenschaftliche Erkenntnis Dann wurde mir klar, was es bedeutete Wenn die Menschen das glauben, wer wird dann noch den Opfern helfen Und schlimmer noch Wenn die Menschen das glauben Wer wird dann die Kinder vor den T tern besch tzen L nger als drei Jahre habe ich intensiv recherchiert und bin der Frage nachgegangen, wie diese L gen so unglaublich erfolgreich werden konnten Mehr als einmal haben mir meine Entdeckungen den Boden unter den F en weggezogen Doch eines wurde mir immer klarer Das hier m ssen die Menschen wissen Es muss endlich Schluss sein mit ffentlich akzeptierter Vertuschung und L ge Alle Produktbeschreibungen...

Title : Rotkäppchens Schweigen: Die Tricks der Kindesmissbraucher und ihrer Helfer
Author :
Rating :
ISBN : 3936544808
ISBN13 : 978-3936544800
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Lumen Verlag und Autorenverlag ARTEP Auflage 1., 17 November 2006
Number of Pages : 600 Seiten
File Size : 593 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Rotkäppchens Schweigen: Die Tricks der Kindesmissbraucher und ihrer Helfer Reviews

  • Amazon Kunde
    2020-03-25 19:52

    Ich hatte das Buch vor einiger Zeit erworben, als es praktisch nirgendwo im Netz erhaltbar war, deswegen war ich sehr skeptisch über den Inhalt und rang sehr lange um den hohen Preis.Ich kann das Buch nicht am Stück lesen. Aber es gibt eine gute Gliederung mit Grundfragen und so kann man auch gezielt nachlesen. Das Buch macht mir Mut, klärt aber auch nüchtern auf.Kann es jeder/m empfehlen, der/die mit Kindern arbeitet, sowie (Trauma)therapeutInnen jeglicher Richtung und auch vielen anderen Berufsgruppen (PolizistInnen...).Ich hatte, als ich es gekauft hatte, gelesen, dass es nicht mehr verlegt wird- weiß jemand, warum?

  • daniel schulz
    2020-03-21 20:03

    Der hinhalt läst die Mundwinkel fallen!Deprimierend und doch wichtiges Buch, was eine Neuauflage dringend verdient. Alles wichtige gibt es auf ihrer Homepage.

  • Elke Georg
    2020-03-05 01:16

    tolles buch in guter qualitaet das produkt entsprach voll dem angebot preis leistungs verhältnis ist sehr gut prima immer wieder

  • Petra Schürlimann
    2020-03-27 01:55

    update Juli 2016: "Das beste Buch zum Thema" für Betroffene von "rituellem Missbrauch" und dergleichen ist derzeit: Beide Bücher von Alison Miller, beide Bücher von Wendy Hoffman.Zum Thema False Memory-Quatsch, den alle Welt glaubt, über den angeblich seriöse Forschungen existieren, über den alle Welt berichtet, weil's so schön wär, bleibt Martha Schalleck allerdings unerreicht.--------(2007) Dies ist definitiv das beste Buch zum Thema sexueller Missbrauch, das ich kenne. Es enthält eine unglaubliche Vielfalt an Informationen, Hintergründen und Zusammenhängen. Anhand der 400 Quellenangaben und zahlreiche Fußnoten kann jeder selbst die Aussagen überprüfen und bei Interesse vertiefen.Man erfährt viel darüber wer die Täter sind, wie sie die Kinder manipulieren, wie Gehirnwäsche geht, wie sie ihre Taten vertuschen und wie sie uns alle (einschließlich ihrer Opfer) täuschen und einschüchtern. Man sieht, wie unglaublich politisch dieses Thema ist. Man bekommt wichtige Hinweise darüber, worauf im alltäglichen Umgang mit Kindern zu achten ist. Aber auch als selbst Betroffene wird einem vieles klarer, vor allem, wie genau das mit den Erinnerungen funktioniert oder auch (etwas, das viele kennen), wie und warum man seine eigenen Erinnerungen ständig in Zweifel ziehen muss.Jeder, der sich überhaupt auch nur ein bisschen für dieses Thema interessiert, wird dieses Buch mit großem Gewinn lesen. Ich habe es regelrecht verschlungen, denn es ist nicht nur inhaltlich ungeheuerlich und spannend, sondern auch noch gut geschrieben. Sehr umfassend, ein Augenöffner und viel breiter und mehr fundiertes Hintergrundwissen als z.B. in "Es geschieht am hellichten Tag" von Karremann.

  • Bianca C.
    2020-03-13 22:20

    Ich freue mich, dass sich jemand endlich mal die Mühe gemacht hat, und auch den Mut hat, über die weit verbreiteten Lügen von angeblich eingeredeten oder gar erfundenen Missbrauch aufzuklären. Ein solches Buch war meiner Ansicht nach längst fällig und von daher begrüße ich dieses gut recherchiert Sachbuch sehr. Es ist fesselnd geschrieben und spannend bis ans Ende. Die Gliederung des Buches ist logisch und aufeinander aufbauend.Ich möchte behaupten, dass dieses Buch für viele Lesergruppen ausgesprochen wichtig ist. Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, dass sogar Ärzte und Psychologen oftmals den Argumenten der FMSF glauben schenken, da sie nicht wissen, wie der tatsächliche genaue Aufbau der Studien war.Und das ist ja ausschlaggebend für das Endergebnis. Dieses Buch widerlegt alle Argumente der FMSF haarklein. Es bleiben keine Fragen offen und man ist danach wirklich "schlauer". Bei mir stellte sich mehrmals der "Aha-Effekt" ein und ich kann heute Täterargumenten ganz anders begegnen. Es ist ja leider heute noch so, dass wir Opfer uns für das Geschende rechtfertigen müssen.Aber dieses Buch ist nicht nur für professionelle Helfer ein Muss, sondern auch für Eltern, Erzieher und Pflegeeltern. Rotkäppchens Schweigen ist in 3 Teile gegliedert. Der 1. Teil beschäftigt sich u.a. mit der CIA und deren Rolle zum Thema Mind Control. Im 2. Teil des Buches werden alle Lügen über eingebildeten Missbrauch wissenschaftlich widerlegt.Außerdem wird über Dissoziative Identitätsstörung aufgeklärt (sehr interessant für Angehörige und Betroffene). Der 3. Teil ist gerade für Eltern, Erzieher und professionelle Helfer sehr empfehlenswert,da er viele grundlegende Informationen gibt, z.B. was sie selbst tun können und worauf sie im "Ernstfall" zu achten haben. Hierzu gibt es auch noch einen äußerst wichtigen Anhang mit Praxisinformationen zu lesen.Ich persönlich kann dieses Buch nur wärmstens weiterempfehlen. Es ist das Erste seiner Art und hat das Potential die Gesellschaft "wach zu rütteln". Die Autorin spricht Tabus mutig an und hat es geschafft, ein wirklich dicken Wälzer spannend und höchst informativ zu schreiben.Ein Hinweis ist noch für Betroffene zu geben: Bitte vorsichtig lesen,weil dieses Buch auch viele Fallbeispiele beinhaltet, was so manchen triggern kann. Lieber mal ein Kapitel überspringen. Aber andererseits kann dieses Buch auch dabei helfen, die Vorgänge und Veränderungen im Gehirn, die durch schwere Traumatas ausgelöst werden, besser zu verstehen.Kurz und knapp: Ein tolles, hilfreiches und gut lesbares Buch, dass einfach eine Lücke schliesst. Deshalb 5 Sternche...