Read Das Coaching-Handbuch für Ausbildung und Praxis by Babak Kaweh Online

das-coaching-handbuch-fr-ausbildung-und-praxis

Dieses praxisorientierte Grundlagenwerk bietet Orientierung angesichts der Vielfalt der Coaching Konzepte Der erfahrene Autor liefert eine griffige Darstellung aller Aspekte des Coaching Prozesses Er gibt einen aktuellen berblick ber die relevanten Coaching Ans tze und integriert sie zu einem eigenen Coaching Modell, das auf der H he der Zeit ist Das didaktisch durchdacht strukturierte Handbuch dient den Coachs in ihrer Ausbildung als Lehr und bungsbuch und den Coachs in der Praxis als Nachschlagewerk Es ist abgestimmt auf die Curricula der wichtigsten Coaching Verb nde und damit ein richtungweisender Beitrag zur Qualit tssicherung in Coaching Ausbildung und Praxis Dar ber hinaus vermittelt es auch Beratern, Moderatoren und Mediatoren, Trainern, Supervisoren und Therapeuten viele praktische Impulse Ein kompetentes Handbuch f r die berufliche Praxis...

Title : Das Coaching-Handbuch für Ausbildung und Praxis
Author :
Rating :
ISBN : 3935767625
ISBN13 : 978-3935767620
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : VAK Auflage 2., unver nd 1 Juli 2008
Number of Pages : 407 Pages
File Size : 873 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das Coaching-Handbuch für Ausbildung und Praxis Reviews

  • Christine Ladan
    2020-01-30 09:22

    Übersichtliche Beschreibung der Theorie aber auch viele praktische Anwendungsmöglichkeiten und Checklisten. Das Buch ist auch für Einsteiger gut geeignet da es die Grundlagen des Coaching klar und einfach beschreibt.

  • nightreader
    2020-02-08 08:32

    Das Buch ist sehr trocken und technisch geschrieben. Der Autor ist zwar offensichtlich sehr kompetent, aber sein Schreibstil könnte deutlich leserfreundlicher sein.

  • Manfred Anfang
    2020-02-13 12:23

    Für jeden der mal einen Überblick über unterschiedlichste Coaching-, Konflikt- und Vorgehensmodelle erhalten möchte.Der Autor hat sich die größte Mühe gegeben die Inhalte so einfach und pregnant als möglich zu formulierenh. Für meinen Uni-Lehrgang in Coaching ein unbedingtes muss...!

  • Martino
    2020-02-20 09:39

    Das Buch hat eine übersichtliche Struktur und gibt eine gute Einführung in das Coaching. Als Nachschlagewerk ist es gut geeignet. Kleines Manko: Man würde sich mehr Quellenangaben zu weiterer Literatur zum Coaching wünschen.

  • Beratungsspezi
    2020-02-03 07:42

    Die meisten Coaching-Bücher leiden an einer Krankheit: Sie kommen verstaubt und theoretisch daher, eher wissenschaftlich als praktisch. Zugegeben, auch auch einige Abschnitte dieses Buches tragen den grauen Rock der Theorie. Ist es wirklich nötig, Coaching auf den Millimeter genau zu definieren, als würde ein Seminar an der Uni gehalten? Mir wäre ein Plus an praktischem Nutzwert, vor allem durch Übungen und Beispiele, im Zweifel lieber.Gute Nachricht: Das Buch bleibt nicht in der Theorie stecken, sondern arbeitet sich dorthin vor, wo es wirklich interessant wird - in die praktische Beratung. Der Leser erfährt, wie er wichtige Methoden anwenden kann (zum Beispiel die Walt-Disney-Technik, das Innere Team oder den Da-Vinci-Prozess). Checklisten lassen das Herz des Praktikers lachen. Der Autor überzeugt durch Kompetenz, man bekommt den Eindruck, dass er sein Thema umfassend beherrscht.Als Ergänzungslektüre empfehle ich das fundierte und umfangreiche "Handbuch Coaching und Beratung" von B. Migge sowie das aus der Praxis gegriffene Buch "Karriereberatung" von M. Wehrle, das mich vor allem durch seine zahlreichen Coaching-Beispiele aus der Praxis erfreut hat.

  • www.change-concepts.de
    2020-01-25 13:44

    Der Autor geht in seiner umfassenden Darstellung vom Globalen ins Detail der Coaching-Prozesse aus NLP-Sicht und liefert eine umfangreiche Beschreibung vieler Modelle, Prozesse, Methoden und Checklisten ab, die den Coaching-Prozess verstehen und differenzieren helfen. Gute Visualisierung einzelner Phasen und Coaching-Modelle. Sehr gut gelungen ist ein Vergleich von Übereinstimmungen einzelner Strukturmodelle des Coachings und der Psychologie. Hilfreich sind auch die exzellente und weiterführende Literaturliste sowie Checklisten mit Akronymen aus dem NLP (von A.L.P.H.A. bis Z.E.N.T.R.A.L.) und passenden Coaching-Fragen. Das Buch wirkt durch seine NLP-Sicht sehr technisch, sodass das Wichtigste beim Coaching etwas in den Hintergrund rückt: Haltung und Prozess.Das change concepts-Fazit: Guter Überblick über Strukturen, Methoden und Prozesse im (NLP-) Coaching, viele Hilfsmodelle als Grundlage. Eher Nachschlagewerk denn Praxisbuch.

  • Hartmut Wagner
    2020-02-23 05:29

    Das Buch ist die Schatztruhe eines Coaching-Praktikers mit 20 Jahren Erfahrung ' und scheinbar eines Universalgelehrten auf diesem Gebiet. Kaum ein Coaching-Thema, das er nicht reflektiert hat. Kaum eine Methode, die er nicht kennt. Beides teilt er freigebig und in klaren gehirnkompatiblen Darstellungsstrukturen mit dem Leser.Das Buch kann man von zwei Standorten aus lesen und Nutzen aus ihm ziehen.Zunächst als Neugieriger: Was ist Coaching überhaupt? Wie unterscheidet es sich von Training, Mediation, Supervision und Moderation? Wen kann ich coachen? Wie läuft es ab? Was bringt es? Welche Modelle und Methoden gibt es? Unglaublich, wie kundig der Autor in diesem Bereich ist ' er beschreibt 62 verschiedene Herangehensweisen. Und welche 'Werkzeuge' kann ich nutzen? 37 verschiedene Checklisten, Akronyme und Fragestellungen zaubert der versierte Autor aus seiner praxiserprobten Toolbox. Wer sich dem Bereich des Coaching nähert oder bereits erste Schritte unternommen hat, erhält hier im übersichtlichen Theorie- und umfangreichen Praxisteil einen ausgezeichneten Überblick und eine große Fülle an Anregungen. Der große Nutzen für den Coaching-Wegsucher besteht darin, dass er aus der universalen Fülle dann auszuwählen vermag. Wo will ich meine Schwerpunkte setzen? Welche Themen will ich vertiefen? Welche Methoden sprechen mich so an, dass ich sie näher kennenlernen will? Ein weiterer Nutzen: das Buch erspart zunächst die Lektüre von 30 ' 40 Fachbüchern, die man lesen müsste - und den Besuch von 10-12 Ausbildungsreihen, die er besuchen müsste, um den Gesamtüberblick zu Theorie und Praxis zu erhalten, den dieses Buch bietet. Anders gesagt: der Leser weiß nach der Lektüre dieses Buchs, welche Coaching-Bücher er unbedingt noch zur Vertiefung lesen will. Und welche Ausbildungen ihn reizen würden, weil sie zu seinen Zielen und Arbeitspräferenzen gut passen.Und man kann das Coaching-Handbuch mit großem Nutzen auch lesen als 'Kundiger' und Coaching-Praktiker. Für ihn ist dieses Buch ein ungemein anregendes Vademekum, mit dem er sein eigenes Repertoire scannen und ausweiten kann. Was ist mir bekannt ' was nicht? Wo kann ich meine Kompetenz noch vertiefen? Jeder Coach hat seine eigene Herangehensweise und ein Repertoire an Interventionen, die sich in seiner Praxis bewährt haben. Er erfährt aber immer wieder neue Herausforderungen, für die er neue Reflexionsimpulse und neue Handwerkszeug gut gebrauchen könnte. Als alter Coaching-Hase kennen Sie zwar die Disney-Strategie und die Arbeit mit dem Inneren Team, aber wissen Sie, was den Charme des Da-Vinci-Prozesses oder der Methode B.E.L.L.A. ausmacht?Fazit: das Buch ist eine ausgezeichnete Initiation und ein Wegweiser durch die bunte Welt des Coaching für den Coaching-Interessierten (Greenhorn). Und es ist ein immens hilfreiches Nachschlagewerk und Anregungs-Pool für den Coaching-Profi (alter Hase). Ein Platz ganz vorn in der Handbibliothek ist der richtige Ort für dieses Buch. Aber Vorsicht: es bekommt Beine, wenn Sie es mal verleihen ' von allein kommt es nicht wieder zurück (so erging es zumindest dem Rezensenten, der sich umgehend ein zweites Exemplar besorgte).

  • S. Buck
    2020-02-03 08:20

    super buch meine frau ist begeistert.sie sagte hätte ich das in meinem ausbilder kurs gehabt dann hätte ich den ausbilderschein nicht mit zwei sonder mit eins abgeschlossen.viele nützliche tipps.kaufempfehlung absolut. :Dschneller versand ein bis zwei tage.wie immer sehr gut.