Read Gespräche mit Müller II: Feinstofflicher Austausch mit Geistwesenheiten by Verena Stael von Holstein Online

gesprche-mit-mller-ii-feinstofflicher-austausch-mit-geistwesenheiten

Mit diesem Buch das in zwei B nden erscheint wird zum ersten Mal ein Tagebuch ver ffentlicht, das genau ein Jahr lang die t glichen Gespr che zwischen zwei Menschen und vielen Naturgeistern dokumentiert Die Initiative zu diesen Gespr chen ging von den Naturwesen aus, weil sie den seit Jahrhunderten abgebrochenen Dialog zwischen Mensch und Natur wieder erneuern wollen.Die Gespr che beginnen mit M ller, dem Hausgeist, und setzen sich mit einem Wassergeist und vielen anderen Wesen aus den verschiedensten Bereichen der Natur fort Nach und nach enth llen sie die Geheimnisse ihrer Welt und die verborgenen Zusammenh nge ihrer und unserer Welt.Die Naturwesen wollen mit den Menschen ins Gespr ch kommen Lesen Sie die phaszinierenden Zeugnisse einer Begegnung zwischen Menschen und bersinnlichen Wesen Sie werden fortan die Natur und die sie umgebende Welt neu wahrnehmen und ganz anders achten lernen....

Title : Gespräche mit Müller II: Feinstofflicher Austausch mit Geistwesenheiten
Author :
Rating :
ISBN : 3935679122
ISBN13 : 978-3935679121
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Flensburger Hefte Auflage 2 6 Juli 2004
Number of Pages : 109 Pages
File Size : 983 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Gespräche mit Müller II: Feinstofflicher Austausch mit Geistwesenheiten Reviews

  • Academ
    2020-02-13 04:17

    Diejenigen die sich für Natur- und Geistwesen interessieren und schon davon gehört haben, finden hier sehr viele Anregungen. Ein Buch, das einem noch lange nachgeht und das man immer wieder zur Hand nehmen wird. Ich würde das Buch jedoch nicht denjenigen empfehlen, die sich als "Anfänger" für den Kontakt mit Natur- und Geistwesen interessieren - hierfür sind die später entstandenen Interviewserien der Flensburger Hefte besser geeignet, da sie für Außenstehende geschrieben sind.

  • hj.Krauel
    2020-01-28 04:48

    Diese bisher nun fast 20 Taschenbücher, die sich mit den feinstofflichen Seiten unserer Erde und Lebens auseinandersetzen sind ein Epochales Werk. Sie geben einen klaren Impuls, uns wieder der Natur zuzuwenden. Der Mensch hat die Erde ergriffen (auch ausgeraubt), jetzt geht es darum Verständnis um Zusammenhänge zu entwickeln und Verantworung zu übernehmen. Die Naturwesen helfen uns dabei. Um diese Dialoge zu verstehen muß ich mir erst einmal vorstellen, daß alle Materie eine feinstoffliche Seite hat, hierachisch strukturiert und im führenden Bereich zu gedanklichem Austausch in der Lage ist.Auf der menschlichen Seite gibt es allerdings nur wenige, die dazu in der Lage sind. Frau Verena von Holstein hat es in jahrelangem Prozess gelernt.In diesen Büchern erfahren wir weisheitsvolle Zusammenhänge und Ereignisse in der Natur, aber auch menschliches.Ein neues Zeitalter ist angebrochen. Bewustsein und Erkenntnis werden dominieren und ein vorausschauendes Handeln in der Natur. Der Übergang wird nicht reibungslos sein. Naturkatastrophen werden uns begleiten, da wir schon oft sehr weit abgewichen sind von unserem menschl. Kulturzielen, wie eine brüderliche Gesellschaft und ihr behutsamer Umgang mit natürl. Ressourcen. Na ja und für ein Großteil der Menschen die Kleinigkeit zu begreifen, daß es eine kommunikative Geistige Welt gibt,von der wir nur während unserer Erdenleben bewußt getrennt werden. Nur Religionen haben uns dies oft sehr mangelhaft vermittelt. Diese Trennung wird sukkzessive aufgehoben.Nicht gleich für alle Menschen, jedoch hat jeder die Möglichkeit durch das Lesen dieser Bücher Zeitzeuge zu werden. Allen Lesern eine lichte Zukunft!