Read Marketing für Autoren. Der Weg zur erfolgreichen Veröffentlichung. by Bjoern Jagnow Online

Title : Marketing für Autoren. Der Weg zur erfolgreichen Veröffentlichung.
Author :
Rating :
ISBN : 3934488110
ISBN13 : 978-3934488113
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Federwelt Verlag Auflage 1 Aufl August 2000
Number of Pages : 200 Seiten
File Size : 596 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Marketing für Autoren. Der Weg zur erfolgreichen Veröffentlichung. Reviews

  • None
    2020-01-28 05:26

    Das Buch „Marketing für Autoren" ist nur etwas für die, die es ernst meinen. Wer seine Werke nur für sich, den Fotokopierer und ein paar Freunde schreibt, kann sich das Geld ruhigen Gewissens sparen. Wer aber verlegt werden will und mit dem Gedanken spielt, mit seiner Schreibe Geld zu verdienen oder gar davon zu leben, der wird nicht an ihm vorbeikommen. Björn Jagnow räumt effektiv und unterhaltsam, manchmal auch schmerzhaft, mit den falschen Vorstellungen vieler Autoren auf. Er greift dabei auf Insiderwissen zurück, dass er in seiner Tätigkeit als Verlagskaufmann, Buchhändler und Verlagsfachwirt gesammelt hat. Ein Buch ist - was den Verlag angeht - erst einmal ein Produkt. Wenn es darüber hinaus noch Pulitzerpreis verdächtig, weltverbessernd und literarisch vollendet ist, um so besser. Vor allem anderen aber soll es verkauft werden können, damit es gedruckt wird. Björn Jagnow zeigt in seinem Buch nachvollziehbar, was der Autor selber dazu beitragen kann, seine Werke verlegt und bezahlt zu sehen. Wie man sich selbst realistisch einschätzt, wie man an einen Verlag herantritt und wie man im Falle eines Vertrages möglichst viel daraus macht - all das bekommt der Leser fast schon auf einem silbernen Tablett serviert. Aber er zahlt dafür mit der gutgläubigen Vorstellung, ein Buch wäre über die schnöden Regeln der Marktwirtschaft erhaben und der Autor gottnahes Genie. Wer den Markt erobern will, muss ihm liefern, was er haben will. Und das genau das möglich ist, auch ohne seine schriftstellerischen Ideale verraten zu müssen, zeigt Björn Jagnows Buch. Aus dem Schimpfwort Marketing macht er die Tugend Marketing. Wer nach der Lektüre dieses Buches nicht zumindest eine Idee hat, was er an sich und damit an seiner Karriere verbessern kann, ist entweder selber schuld oder bereits perfekt - und hätte die Zeit besser genutzt, den nächsten Bestseller zu schreiben.André WieslerFernsehautor und Schriftsteller

  • None
    2020-01-31 22:22

    Die Bezeichnung "Verlag" kommt von "vorlegen, vorstrecken" und der Begriff "Kunde" kommt von "kennen". Ein Autor (zumindest sofern er veröffentlichen möchte) ist ein "Rohstoffanbieter". Und wer ist sein Kunde? Der Leser, der Buchhändler oder vielleicht doch erst mal der Verlag? - Während Björn Jagnow antwortet, gehen dem allgemeinen Autor erst mal ein paar Fragen auf.In leicht verständlichen und unterhaltsamen Worten erhält der Leser schließlich eine Überblick über Marketing, das Thema, mit dem sich jeder beschäftigen muss, der etwas verkaufen will - sei es Schuhe oder Texte.Die klassischen Prinzipien des Marketings überträgt der Autor ins Literaturgeschäft. Dabei beleuchtet er die vier Bereiche Produktion, Distribution, Kommunikation und Krontrahierung als wären Texte wirklich nichts anderes als Schuhe.Und erleuchtet sei der, der am Ende begreift, dass der Unterschied (leider oder wie auch immer) wirklich nicht gravierend ist - zumindest nicht für die Vermarktung.

  • None
    2020-01-29 00:52

    Das Buch kann einem ziemlich die Augen öffnen, wie auf Verlags- und Buchhandelsseite in Sachen Literatur zugeht. Insbesondere wie man es schafft, für sein Schreiben bezahlt zu werden, sagt Jagnow (selbst Verlagsfachwirt, Buchhändler und Autor) klar und deutlich. Ich hatte eine Menge Aha-Erlebnisse. Außerdem bietet Jagnow im Anschluss an das Buch kostenlose Autorenberatung via Mail an!

  • None
    2020-02-07 05:34

    Endlich ein Buch, das mitteilt, was Sache ist. Die Antwort auf alle wichtigen Fragen für einen Verlagsneuling, klar, nachvollziehbar, humorvoll. Spricht nicht in Rätseln wie so manch anderes Buch über dieses Thema.Sehr zu empfehlen! Außerdem macht es auch noch Mut und Spaß weiter zu schreiben...