Read Beutezüge in Thüringen: Kunstschätzen, Wunderwaffen und Raubgold auf der Spur by Ulrich Brunzel Online

beutezge-in-thringen-kunstschtzen-wunderwaffen-und-raubgold-auf-der-spur

Th ringen galt w hrend des Zweiten Weltkrieges als strategisch relativ sichere Region Neuartige Waffen, wie u.a die A4 Rakete V2 , der D senj ger Me 262 und der Nurfl gler HO IX V3 HO 229 , bekannt auch als Gotha Go 229 V3, wurden in Th ringen entwickelt oder produziert Autor Brunzel verfolgt die Spur des Raubgoldes von Deutschland bis in die Tresore der Schweizer Banken Nat rlich wird die Verbringung zahlreicher Kunstsch tze in Th ringen gleichfalls untersucht, besonders die Untertageverbringung des gr ten Schatzes der Weltgeschichte unter der Erde in Merkers....

Title : Beutezüge in Thüringen: Kunstschätzen, Wunderwaffen und Raubgold auf der Spur
Author :
Rating :
ISBN : 3930588498
ISBN13 : 978-3930588497
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Heinrich Jung Vlgsges Auflage 3 1 Dezember 2004
Number of Pages : 165 Pages
File Size : 596 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Beutezüge in Thüringen: Kunstschätzen, Wunderwaffen und Raubgold auf der Spur Reviews

  • E.S.
    2020-02-14 08:44

    Von der äußerst negativen Kritik meines Vorrezendenten angestachelt, beschloss ich, mir dieses Buch auch einmal zu Gemüte zu führen. Scheinbar haben wir beide verschiedene Bücher gelesen. Ich zumindest kann die Kritik von Herrn Janszen nicht nachvollziehen. Finde das Buch geschichtlich wertvoll. In Bezug auf die Verwendung von Fakten sind mir Bücher, die auch Fakten aus anderen Geschichtswerken berücksichtigen, lieber, als irgendwelche Ausführungen ins Blaue bzw. Spekulative hinein. So sollten Geschichtsbücher geschrieben werden. Insgesamt äußerst lesenswert und für mich ein klarer Kauftipp!

  • Amazon Customer
    2020-01-22 08:35

    Anscheinend lohnt es sich, solche Bücher zu schreiben. Leider nicht für den Leser! Was der Titel verspricht, sucht man in diesem Buch vergeblich. Oberflächlich, und fleißig aus Geschichtsbüchern abgeschrieben. Wer hier neue Erkenntnisse auf diesem Gebiet erwartet, wird enttäuscht!