Read Bis auf die Knochen. Die Fortsetzung von Kondom des Grauens by Ralf König Online

Title : Bis auf die Knochen. Die Fortsetzung von Kondom des Grauens
Author :
Rating :
ISBN : 3923102461
ISBN13 : 978-3923102464
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Packwahn Januar 2001
Number of Pages : 472 Pages
File Size : 693 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Bis auf die Knochen. Die Fortsetzung von Kondom des Grauens Reviews

  • Charlie&Dean
    2020-03-23 19:44

    Die Fortsetzung vom "Kondom des Grauens". Diesmal macht ein Schwulenfressendes Wesen die Stadt unsicher. Wieder ermittelt der Bulle Mackeroni. Ich fand die Handlung witzig, spannend und nicht zu unappetitlich - für mich eine gelungene Parodie auf harte Spatter-Movies. Die Zeichnungen sind wie gewohnt: gut.

  • None
    2020-03-19 20:38

    In der Tradition guter schlechter Horrorfilme gibt es auch von dem Comicheft einen zweiten Teil. Wieder muß unser Komissar Luigi Maccaroni seltsamste Mordfälle lösen. Wieder finden sich Leichen, die diesmal "bis auf die Knochen" aufgelöst sind. Ihn begleitet ein verschüchteter biederer Polizist, der durch Maccaroni in New Yorks Schwulenszene eintauchen muß. Sehr witzig sind die Szenen, in denen der spießige Polizist den hard-boiled Maccaroni in seiner Wohnung aufsucht und mit einer Welt konfrontiert wird, die so völlig verschieden ist, von der seinen. Oder wenn er in die Lederszene zu Untersuchungen geschickt wird, mit einem roten Taschentuch in der hinteren Hosentasche. Bestimmt hätte er vorgezogen, nichts über diese "Unarten" kennenzulernen.Diese netten Nebenhandlungen sind es, die das Buch lesenswert machen. Sind die Verbrechen anfangs noch schön unheimlich - und so werden sie auch gezeigt: nie sehen wir den "Verbrecher", nur die völlig verstörten Opfer. Als echter Film bestimmt sehr hart, im Comic aber ist selbst umherspritztendes Blut noch lustig. Trotzdem verliert das Buch in der finalen Auflösung. Das Geheimnis hinter den Morden ist einfach zu konstruiert. Warum muß hier ein Zusammenhang zum "Kondom des Grauens" hergestellt werden, wieso brauchen wir für alles Gründe? Weshalb müssen wir wissen woher das Kondom kam? Und warum müssen diese Morde jetzt damit verbunden sein?Ein ganz klares Minus in der Erzählung. Bisher konnte Ralf König mich nicht nur als Zeichner, sondern auch als Erzähler von spannenden, emotionsgeladenen und witzigen Geschichten überzeugen., aber das letzte Viertel wäre so nicht nötig gewesen. Es macht viel von der Geschichte kaputt. Schade. Abgesehen davon ist und bleibt es aber ein hervorragendes Comicheft, das ungeheuer viel Spaß macht, da kann ich auch ein schlechtes Ende verkraften. Es ist und bleibt aber eine Fortsetzung, und müssen schließlich leicht gekünstelt sein, oder? (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)

  • KGBeast
    2020-03-31 22:25

    Die Geschichte nimmt auf mehreren Schienen ihren Lauf und ist dabei teils nachdenklich, teils amüsant und immer ein wenig krass in der Darstellung bis sie gegen Ende im irrwitziger B-Movie-Manier in die Absurdität abgleitet, was aber gerade ihren Reiz ausmacht.