Read Die Besteuerung von Kapitalanlagen - leicht gemacht: Eine Einführung für Studierende, Berater und Anleger (BLAUE SERIE) by Christian Möller Online

die-besteuerung-von-kapitalanlagen-leicht-gemacht-eine-einfhrung-fr-studierende-berater-und-anleger-blaue-serie

Steuern und Kapitalanlagen Wie ist der Staat an den Erfolgen von Geldanlagen beteiligt Ein erfahrener Professor vermittelt verst ndlich die Besteuerung von Kapitalertr gen Aus dem Inhalt Abgeltungsteuer, Kapitalertragsteuer, Quellensteuer Sparb cher, Aktien, Investmentfonds Darlehn, Lebensversicherungen, Renten GmbH Beteiligungen, Anleihen, Genussrechte Freistellung, Verlustverrechnung, Auslandsertr geDie kurze und pr zise Erl uterung der nationalen und internationalen Aspekte Ein Beistand f r Studium, Beruf und private Anlage....

Title : Die Besteuerung von Kapitalanlagen - leicht gemacht: Eine Einführung für Studierende, Berater und Anleger (BLAUE SERIE)
Author :
Rating :
ISBN : 9783874403436
ISBN13 : 978-3874403436
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Ewald v Kleist Verlag Auflage 1 28 April 2016
Number of Pages : 139 Seiten
File Size : 986 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Besteuerung von Kapitalanlagen - leicht gemacht: Eine Einführung für Studierende, Berater und Anleger (BLAUE SERIE) Reviews

  • Elisabeth L
    2020-01-25 10:00

    Nachvollziehbar aufgebaut, sehr gut formuliert, mit vielen Beispielfällen und klaren Übersichten - ich habe viel mitgenommen. Zu geschlossenen Fonds hätte ich gerne mehr erfahren. Die haben zwar mit der Abgeltungsteuer/Kapitalertragsteuer - dem zentralen Thema des Buches - nicht viel zu tun. Das Thema könnte dennoch vielleicht in einer Folgeauflage stärker berücksichtigt werden. Im Übrigen eine klare Leseempfehlung.

  • Sören Schacht
    2020-02-16 11:05

    Unglaublich, was dem Autor so aufgefallen ist. Sparen über den Freistellungsauftrag war mir ja bekannt. Aber über interne Darlehn.. ..über Beteiligungen... ...über Fonds. Und nebenbei scheibt der Professor noch über den Blödsinn verschiedener Anlageformen. Und Haha.. ..die ganzen Personen aus den Fällen sind berühmte Finanztypen. Der Autor sollte einen eigenen Fonds managen...