Read Ich bring' was mit: 70 kulinarische Geschenke aus der eigenen Küche - alles auch glutenfrei by Birgit Irgang Online

ich-bring-was-mit-70-kulinarische-geschenke-aus-der-eigenen-kche-alles-auch-glutenfrei

Wer kennt das nicht Zur Party oder zum Abendessen bei Freunden m chte man eine Kleinigkeit mitbringen Blo was Dieses Buch bietet f r alle Gelegenheiten die passende Anregung raffinierte Pralinen f r den Schokoliebhaber, frische Marzipan Cakepops zum Geburtstag, fruchtiger Ketchup zum Grillabend oder verf hrerischer Lemon Curd f r ein Feinschmeckerfr hst ck alles mit viel Liebe selbst gemacht Ob pikant oder s , haltbar oder zum sofortigen Verzehr, schnell gemacht oder aufwendig in dieser Sammlung kreativer Rezeptideen werden Sie f ndig Professionelle K chenfertigkeiten sind ebenso wenig erforderlich wie eine besondere Ausr stung Sie k nnen gleich loslegen Beeindrucken Sie Ihre Freunde mit Ihren kulinarischen F higkeiten...

Title : Ich bring' was mit: 70 kulinarische Geschenke aus der eigenen Küche - alles auch glutenfrei
Author :
Rating :
ISBN : 9783864703959
ISBN13 : 978-3864703959
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : books4success Auflage 1 26 Oktober 2016
Number of Pages : 192 Seiten
File Size : 766 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Ich bring' was mit: 70 kulinarische Geschenke aus der eigenen Küche - alles auch glutenfrei Reviews

  • Pierre
    2020-02-02 20:47

    Wer kennt das nicht: "Ich bring was mit." ist recht schnell gesagt, doch zuhause angekommen, stellt sich einem die Frage, ob nicht auch mal etwas Neues mitbringen könnte...Wir haben uns das Buch "Ich bring' was mit: 70 kulinarische Geschenke aus der eigenen Küche..." von Birgit Irgang angeschafft, um bei den nächsten Einladungen mit ein paar neuen kulinarischen Mitbringseln aufwarten zu können. Außerdem haben wir das Buch gewählt, da die Rezeptideen alle glutenfrei sind und wir im engen Bekanntenkreis ein Pärchen haben, dass sich bewusst glutenfrei ernährt.Das kompakte Buch mit seinen 192 Seiten ist gut lesbar geschrieben und enthält zu fast jeder Rezeptidee mindestens ein Bild oder eine Abbildung der jeweiligen Speise, sodass man immer eine Vorstellung hat, wie die neue Kreation idealerweise aussehen sollten.Die bisher von uns ausprobierten Rezepte waren alle lecker und ließen sich recht einfach und ohne großen Aufwand zubereiten.Fazit:Ein gut sortiertes und ansprechend gestaltetes Rezeptbuch, mit einer Vielfalt an Rezeptideen, die auch alle glutenfrei sind.

  • Catmaniac
    2020-01-22 19:52

    In meiner umfangreichen Rezepte-/Kochbuchsammlung befinden sich auch Bücher mit Ideen für selbstgemachte kulinarische Geschenke. Doch dieses hier setzt diesen das i-Tüpfelchen auf! Was ist anders oder besser? Es ist sehr vielfältig (die Rezepte gehen von Marmelade über Knabbereien bis zu Gebäck), es beinhaltet tolle Rezepte (von einfach bis etwas anspruchsvoller) und es bedient sowohl Allesesser, Vegetarier, Veganer und sogar Allergiker! Die Rezepte sind allesamt glutenfrei. Doch wer keine speziellen glutenfreien Zutaten nutzen muss oder möchte, kann diese ganz einfach und bequem gegen handelsübliche, „normale“ Produkte austauschen. Wie das geht, ist bei jedem Rezept und in einem eigenen Kapitel gut beschrieben. Noch dazu gibt es am Ende eine spezielle Übersicht, sodass man schnell und einfach zu den Rezepten gelangt, die den persönlichen Ansprüchen entsprechen (beispielsweise Rezepte für Nussallergiker, die sich vegan ernähren möchten).In zehn Rubriken (Pikant & Haltbar, Süß & Haltbar, Statt Marmelade: Süße Aufstriche, Pralinen & Süßigkeiten, Salzige Knabbereien, Flüssige Verführungen, Mitbringsel fürs kalte Büffet, Zu Tee & Kaffee: Torten & Kuchen, Zu Tee & Kaffee: Fantasievolles Kleingebäck, Plätzchen & Co.) finden sich insgesamt 70 abwechslungsreiche Rezepte, die zum größten Teil recht einfach nachzuarbeiten sind. Mit ein wenig Übung gelingen alle Rezepte und man kann wunderschöne, ausgefallene, persönliche Mitbringsel zaubern, die nicht einfach schnell mal gekauft wurden. Die Zutaten sind fast alle im ganz normalen Einzelhandel zu bekommen. Der Aufbau der Rezepte ist klar und übersichtlich, die Anweisungen sind verständlich geschrieben. Immer wieder gibt es Tipps und Hinweise, sodass wirklich alles in der heimischen Küche klappt. Durch eigene kreative Ideen lassen sich die Rezepte auch toll variieren und so noch mehr Auswahl herstellen.Mein Geschmack ist oft sehr speziell, dennoch fand ich in diesem Buch sehr viele Rezepte, die mich ansprechen. Um mich selbst geht es ja auch nur bedingt – sind die Ideen doch im Grunde dafür gedacht, andere zu verwöhnen. Das geht übrigens auch prima, indem man das Buch verschenkt! Wer gerne kocht, backt und kreativ ist, wird es so lieben, wie ich. Gerade die haltbaren Leckereien eignen sich prima dazu, gleich mehr davon herzustellen, um immer eine kleine Besonderheit aus der Vorratskammer herausholen zu können, wenn man überraschend zum Kaffee eingeladen wird.Meine Favoriten sind die Likörchen und das Käsegebäck (Käsetaler und Sesam-Käse-Ecken). Beides passt auch zu sehr vielen Gelegenheiten. Ich bin vom Buch so begeistert, wie mir diese drei Lekereien schmecken: fünf Sterne!

  • BreKo
    2020-02-06 21:10

    Hallo,mein persönliches Highlight an Büchern ist "Ich bring was mit". Hierbei handelt es sich um ein Kochbuch, welches nicht das traditionelle Kochen, sondern viel mehr nette Geschenkideen beinhaltet. Und diese Idee kommt an. Meine Mama war begeistert als ich ihr die selbstgemachten eingelegten Zucchini mitgebracht habe. Ein paar Rezepte, wie Chili in Öl sind fast selbsterklärend, dennoch gibt es Tipps wie man beispielsweise etwas haltbar oder noch besser machen kann.Unterteilt ist dies in 10 verschiedene Kategorien wie man dem Bild entnehmen kann. Das Inhaltsverzeichnis ist somit absolut gelungen und übersichtlich. Meine Lieblingskategorie ist bereits jetzt " Fantasievolles Kleingebäck. Hier merkt man besonders mit wieviel Liebe eigentlich dieses Buch verfasst wurde.Hier möchte ich gerne ein paar allgemeine Beispiele aus dem Buch nennen.- Rucola Pesto- Eingelegter Schafskäse- Zitronenöl- Mirabellen Zitronen- Marmelade- Schoko- Kokos-Kuchen im Glas (Sehr sehr lecker)- Nüsse in HonigIch bin sehr begeistert davon. Der Wow Effekt ist hier zweifelsohne garantiert. Die Rezepte sind übersichtlich, leicht verständlich und ausreichend bechrieben so dass ich das ein oder andere auch meinem Mann zutrauen würde. Viele Rezepte sind übrigens auch Glutenfrei und einige davon auch Vegan. Es gibt viele Tipps wie man manche Geschenke noch länger haltbar machen kann.Ich kann meine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen!

  • Dr. Stephan Peters
    2020-01-23 22:49

    So so, noch ein Buch von Birgit Irgang, gewohnt glutenfrei. Das Anliegen des Buches ist das Neue. Und all die Menschen, die sich glutenfrei ernähren wollen oder müssen kennen die Probleme auf Partys & Co.: Es gibt kaum etwas zu essen, zu aufwendig sagen die einen, habe ich nicht dran gedacht die anderen. Und was, wenn man bei einem "Glutenfreimenschen" eingeladen ist, was schenken? Schenkt Ihnen das Buch (oder bringt was mit :-)) und die Probleme sind gelöst. Und wer immer noch glaubt, dass glutenfrei nicht schmeckt, hat spätestens mit diesem Buch verloren.Meine drei Highlights: 1. Sesam-Käse-Ecken (Seite 107). Relativ simpel und vor allem köstlich als Apéritif! 2. Tortillawürfel (Seite 125). Sieht gut aus, schmeckt toll und lässt sich leicht transportieren. 3. absolut vegan, die Schoko-Avokado-Torte. Ungewöhnlich, geschmackvoll und sättigend :-).Coole Idee, einfache Rezepte und echt lecker. Klare 5 Sterne.