Read Bikeline: Ostseeküsten-Radweg, Teil 3: Polen. Von Ahlbeck/Usedom nach Danzig. 1:75 000, wetterfest/reißfest by Esterbauer Online

bikeline-ostseeksten-radweg-teil-3-polen-von-ahlbeck-usedom-nach-danzig-1-75-000-wetterfest-reissfest

Von Ahlbeck auf Usedom k nnen Sie auf fast 480 Kilometern bis in die alte Hansestadt Danzig Ostseeluft schnuppern.Erholen Sie sich auf Ihrer Fahrt durch den Nationalpark Wolin mit seinen Wisentherden, und durch den Slowinzischen Nationalpark mit seinen beeindruckenden D nenlandschaften Am Nadmorski Landschaftspark mit seiner Steilk ste radeln Sie entlang bis zur Halbinsel Hel Lernen Sie die beliebten Badeorte der polnischen Ostseek ste wie Leba und Sopot mit ihren Seebr cken, Kuranlagen und kilomterlangen wei en Sandstr nden kennen An der gesamten K ste werden Sie auch immer wieder auf Bauten aus der unmittelbaren Geschichte des Landes treffen, wie den Turm Dzwon bei Swinoujscie oder die Westerplatte bei Danzig....

Title : Bikeline: Ostseeküsten-Radweg, Teil 3: Polen. Von Ahlbeck/Usedom nach Danzig. 1:75 000, wetterfest/reißfest
Author :
Rating :
ISBN : 3850002195
ISBN13 : 978-3850002196
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Esterbauer Auflage 4 31 M rz 2015
Number of Pages : 276 Pages
File Size : 675 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Bikeline: Ostseeküsten-Radweg, Teil 3: Polen. Von Ahlbeck/Usedom nach Danzig. 1:75 000, wetterfest/reißfest Reviews

  • Fred-the-frog
    2020-02-03 03:07

    Wir sind im Aug. 2015 mit diesem Bikeline-Führer gefahren. Hervorragende Wegbeschreibungen, auch wenn die sehr detailliert angekündigten Plattenwege und Baumwurzel-/Sandwege gewöhnungsbedürftig waren. Probleme gab es nur bei unseren Wünschen nach spontaner Übernachtungsbuchung. In der Hauptsaison konnten wir nur in den etwas abseits gelegenen Orten fündig werden - na klar. Da war es auch gut, dass wir eine kleine Zeltausrüstung dabei hatten. Auf den Campingplätzen gab es immer reichlich Platz.

  • Anton Ertl
    2020-02-05 06:00

    Eigentlich wie alle Esterbauer bikeline Hefte - es ist von Anfang bis Ende alles drin, nützliche Tips sind enthalten, Unterkunft Verzeichnis auch angeführt und die allerwichtigsten Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke werden auch angeführt. Einen Reiseführer kann es nicht ersetzen - soll es aber auch nicht. Ich mag diese Bücher und für mich zwischenzeitlich der Radfahrstandard.

  • Thilo Ziegler
    2020-02-04 00:10

    Karten 1 zu 75.000 ist ein sehr guter Maßstab zum Radfahren.Die Karten sind gut aufgeteilt, das Verhältnis zw. Text und Karten stimmt.Man kann sich einen guten Überblick über die Sehenswertigkeiten verschaffen.Zusammen mit einer Handy offline Karte kann wirklich nichts mehr schief gehen.

  • Dieter Fröhlich
    2020-02-16 00:08

    Wir benutzen fast immer Bikeline Radführer. Sie haben uns immer wieder gut geführt. Sehr hilfreich ist Unterkunftsliste. Wir wollen von Klaipeda bis nach Rostock radeln. Ab Danzig benutzen wir den Ostseeküsten-Radweg 3. Fürden Anfang von Klaipeda nach Danzig den Europa-Radweg Eiserner Vorhang Teil 1. Dieser ist nicht besonders hifreich.

  • Marek Filipiak
    2020-01-26 06:06

    Wir haben eben eine Radtour entlang der Ostsee gemacht. Das Buch war perfekt. Die Karten und Beschreibungen sind sehr genau, auch was das Qualität der unterschiedlichen Strecken betrifft. Am Ende des Buchs gibt es eine Liste Hotels - das ist aber nur eine kleine Auswahl aus der Ubernachtungsmoglichkeiten. Außer dem Saison (wir waren dort Ende Mai/Anfang Juni) gibt es keine Schwierigkeiten etwas zu finden.

  • Thomas Mooz
    2020-02-19 02:13

    Der Radführer erklärt übersichtlich und gewohnt leicht verständlich die Strecken und Alternativrouten, so dass man ohne weitere Karte auskommt und sich besten Gewissens auf den Weg machen kann!Die Übersetzungshilfen sind sinnvoll, könnten aber etwas ausführlicher sein. Schön wäre auch eine Lautschrift, wie sie in Lexika üblich ist.

  • junghanns
    2020-02-22 04:00

    die Beschreibung ist manchmal etwas höflich wenn da von unbefestigten Wegen die Rede ist und es dann richtige Sandwege werdendie Ausschilderung der Wege ist in Realität auch nicht immer sinnvoll, an Kreuzungen fehlen oft die Schilder, aber dafür kann die Wegbeschreibung nicht!!!

  • Joachim Herrmann
    2020-01-29 05:06

    Die Karte vom Ostseeküsten Radweg ist sehr übersichtlich und natürlich auch eine sehr detaillierte Beschreibung von Unterkünften und auch Sehenswürdigkeiten.