Read Immunologie für Einsteiger by Lothar Rink Online

immunologie-fr-einsteiger

Dieses vierfarbige, gut zu lesende Lehrbuch f hrt in die Grundlagen der Immunologie ein, besch ftigt sich aber auch mit aktuellen Themen wie AIDS, Allergie, Autoimmunit t, Tuntstehung und therapeutische Strategien Meinungen von Experten in Boxen vertiefen das Wissen zu speziellen Themen Die Er rterung auch von au ergew hnlichen Themen, wie die Immunologie des Alters und die m tterliche Toleranz gegen ber dem ungeborenen Kind, machen das Buch zu einer Gesamtschau der Immunologie, das zum intensiven Studium und zum Nachschlagen anregt....

Title : Immunologie für Einsteiger
Author :
Rating :
ISBN : 3827424399
ISBN13 : 978-3827424396
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Spektrum Akademischer Verlag Auflage 2012 5 Oktober 2011
Number of Pages : 280 Pages
File Size : 578 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Immunologie für Einsteiger Reviews

  • Freya
    2020-02-07 12:55

    Anders als einige VorschreiberInnen bin ich mit dem Buch sehr zufrieden.Grobe Grammatikfehler sind mir bisher nicht aufgefallen; die Lesart ist typisch für ein Uni-Lehrbuch.Den Biologen kann ich sagen: Good old Straßburger liest sich weitaus weniger flüssig. ;-)Der Inhalt ist aktuell und brachte für mich als Nicht-Medizinerin interessante neue Aspekte.Die Abschnitte über die Auswirkung von Alkohol/Rauchen/Ernährung auf das Immunsystem verwende ich bereits als Arbeitsunterlagen für 17jährige SchülerInnen.

  • Kati
    2020-01-28 14:59

    Also wer sich auch immer mit der Immunologie schwer tut, sollte dieses Buch kaufen.. es ist verständlich geschrieben und sehr gut gegliedert. Ich habe mich damit gut vorbereiten können. Das Lernen mit diesem Buch ist nachhaltig und hilft dieses Thema verstehen können.

  • Hasenpfote
    2020-02-20 17:04

    Ich bin keine Ärztin, aber schon mein Leben lang an medizinischem Fachwissen interessiert. Dieses Buch ist fantastisch! Zwar nicht ganz leicht zu verstehen, aber sehr, sehr gut aufbereitet und interessant!

  • anna
    2020-02-19 10:55

    Für die, die gezwungen sind im Rahmen von Prof. Rinks Vorlesung das Buch zu kaufen, führt kein Weg daran vorbei. Für alle anderen bloß die Finger von dem Buch lassen!Zum einen hat das Buch überhaupt keine logische Struktur und ist deshalb so überhaupt nicht für Anfänger geeignet, zum anderen fehlt es den Texten (generell) an Übersichtlichkeit! Und was am aller übelsten ist, ist das Inhaltsverzeichnis! Die Hälfte des Inhalts ist darin nicht zu finden und man muss das Buch nach der entsprechenden Stelle durchblättern?!Das Buch sollte dringend überarbeitet werden und ist deshalb im Moment überhaupt nicht zu empfehlen, das Taschenbuch von Thieme ist da deutlich übersichtlicher und besser zu verstehen :)

  • Christine
    2020-02-13 13:14

    Dieses Buch ist wirklich klasse! Was mich vor allem begeistert sind die Kleinigkeiten, bei denen sich die Autoren schon sehr viele Gedanken gemacht haben. Zum Beispiel findet man gleich vorne im Einband eine Übersicht über die verschiedenen Zellen des angeborenen und adaptiven Immunsystems oder Moleküle wie die MHCI/II-Rezeptoren. Somit muss man gar nicht blättern oder ewig suchen.Mit grünen Boxen werden wichtige Daten hervorgehoben, und in roten Tabellen werden im Text beschriebene Daten nochmals übersichtlich aufgeführt. Gelbe Boxen zeigen interessante Reviews, die gut zum Thema passen. Auch die vielen, großen Bilder mit detaillierten Beschreibungen im Buch helfen beim Verständnis sehr, so dass man manchmal nur ein Bild genauer anschauen müsste, um die Kernaussage zu verstehen. Man kann nicht nur Übersichtsbilder im Buch finden, sondern auch experimentell im Labor erhaltene Bilder, wie z.B. Immunofluoreszenzaufnahmen von Lymphknoten. So kann man sich besser vorstellen, wie manches 'in echt' aussieht. Zum Beispiel sieht man auch ein schematisches Bild eines MHCI-Moleküls und direkt daneben die Struktur mit '-Helices und '-Faltblättern. Nach jedem Kapitel findet man eine Auflistung der verwendeten Literatur (wissenschaftliche Paper, Fachbücher und Fachzeitschriften), die man jederzeit zur Ergänzung benutzen könnte. Also muss man auch nicht ewig die zu einem Thema gehörende Literatur suchen.Was mich auch begeistert ist die Tatsache, dass man wirklich keinerlei Vorkenntnisse haben muss, um die Themen zu verstehen und das, obwohl manche Mechanismen nicht einfach zu erklären sind. Und obwohl das Immunologie-Buch all die vorgenannten Features besitzt, ist es doch kompakt und nicht zu überladen. Somit kann man das Buch auch einfach mit in die Uni nehmen oder zum Lernen für eine Klausur verwenden.

  • Dopamine
    2020-02-25 13:03

    Das Buch "Immunologie für Einsteiger" von Lothar Rink vermittelt in einer verständlichen und kompakten Form die Grundlagen der Immunologie und ist somit ideal für Studenten der Medizin und Biologie, aber auch für Laien, die sich mit der Thematik beschäftigen möchten.Zunächst fallen der hochwertige, gebundene Einband, der gute Druck und die durchgängig farbigen Abbildungen und großen Fotos auf, welche die Texte nochmal visuell verständlich(er) machen.Die Sprache der Autoren ist klar und deutlich, das Buch ist angenehm zu lesen; das Wissen und die Fakten werden durch die klare Gliederung kompakt vermittelt.In grünen Boxen werden zunächst wissenswerte Fakten und weiterführende Informationen vorgestellt, in roten Tabellen werden die im Text aufgeführte Daten zusammengefasst und gegenübergestellt und können so miteinander verglichen werden. In gelben Rahmen werden u.a. andere Sichtweisen und Kommentare vorgestellt, die den Inhalt abrunden und vertiefen.Inhaltlich fasst das Buch alle prüfungsrelevanten Themen der Immunologie gut zusammen. So wird vom Immunsystem an sich - nebst kurzen Abstecher in die Evolution des Immunsystems - und dessen Regulation, über das Lymphsystem und der Infektionsimmunologie bis hin zu Tumoren, Allergien und Transplantation alles Wissenswerte abgedeckt. Ein Anhang mit Perspektiven sowie den im Buch verwendeten CD-Nummern runden das Buch ab.Ich kann das Buch jedem empfehlen, der sich im Rahmen seines Studiums oder aufgrund von persönlichem Interesse mit dem interessanten und spannenden Thema in einer kompakten und verständlichen Form auseinandersetzen möchte!