Read Heiligtum und Mysterium: Griechenland und seine ägyptischen Gottheiten (Zaberns Bildbände zur Archäologie) by Martin Bommas Online

heiligtum-und-mysterium-griechenland-und-seine-gyptischen-gottheiten-zaberns-bildbnde-zur-archologie

Der Verlag ber das BuchDie gyptischen Mysterieng tter ihr Kult und ihre Heiligt mer ber den Autor und weitere MitwirkendeDr Martin Bommas, Studium der gyptologie und klassischen Arch ologie in Heidelberg und Leiden Nach einer dreij hrigen Assistenz in Basel seit 2004 Habilitationsstipendium der Universit t Basel Martin Bommas sammelte das Material auf zahlreichen Reisen...

Title : Heiligtum und Mysterium: Griechenland und seine ägyptischen Gottheiten (Zaberns Bildbände zur Archäologie)
Author :
Rating :
ISBN : 3805334427
ISBN13 : 978-3805334426
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : wbg Philipp von Zabern in Wissenschaftliche Buchgesellschaft WBG Auflage 1., 1 Oktober 2005
Number of Pages : 495 Pages
File Size : 692 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Heiligtum und Mysterium: Griechenland und seine ägyptischen Gottheiten (Zaberns Bildbände zur Archäologie) Reviews

  • None
    2020-01-26 10:50

    An Büchern über die Isismysterien herrscht gewiss kein Mangel. Die meistenwiederholen immer wieder dieselben Quellen, weshalb es bislang unmöglich war,den rituellen Hintergrund der Mysterien, die ja mit einem Schweigegebot belegtwaren, zu entschlüsseln. In diesem Buch ist dies nun zu einem grossen Teilgelungen und zwar auf der Grundlage der Heiligtümer selbst und erstmals inihrer chronologischen Entwicklung. Erstaunlich nun, dass die Isismysterien inder Ägäis, wie dies der Autor gut lesbar und einleuchtend zeigen kann, inGriechenland entwickelt wurden, allerdings unter freier Bezugnahme auf das AlteÄgypten. Der Band ist sehr gut ausgestattet, alle Heiligtümer, von denen einigenoch nie gezeigt wurden, sind mit neuen Photos und Zeichnungen sehr gutdokumentiert. Obwohl es sich hier um Grundlagenforschung handelt, ist das Buchauf für den Laien sehr gut lesbar und dank der hervorragenden Photos auchvisuell gut fassbar. Die teilweise sehr entlegenden Orte sind über eine Kartealle bestens aufzufinden. Anregend und innovativ, ist das Buch ein Genuss.So soll Wissenschaft sein.

  • Matthias Scharm
    2020-01-27 12:26

    Wieder ein neues Buch aus der Reihe Bildbände zur Archäologie des Zabern Verlages. Wer die anderen Bände aus dieser Reihe kennt, wird auch von diesem Buch sehr hohe Erwartungen haben. Und diese werden voll erfüllt.Nicht nur, dass der Autor mit der neuen Erkenntnis aufwarten kann, dass die ägyptischen Mysterien eben nicht aus Ägypten stammen, sondern von den Griechen "erfunden" wurden, sondern auch die zahlreichen Fotografien und Pläne machen aus diesem Buch ein Erlebnis. Allen zu empfehlen, die sich für ägyptische Mysterien und deren kulturgeschichtlichen Hintergründe interessieren.