Read Wild und roh: Die besten Smoothies mit Wildpflanzen by Christine Volm Online

wild-und-roh-die-besten-smoothies-mit-wildpflanzen

Gr ne Smoothies d rfen jetzt auch bunt sein Ob Erdbeeren, Kirschen oder K rbis in Kombination mit Wildpflanzen sind diese Smoothies nicht immer nur gr n, aber immer gesund und lecker Christine Volm stellt rund 50 abwechslungsreiche, rohk stliche und vegane Smoothie Rezepte vor, die als leckere Dips, Suppen, So en, Puddings, Aufstriche und sogar Eis in allen Farben leuchten und f r neue Geschmackserlebnisse sorgen Einheimische Wildpflanzen und au ergew hnliche Superfoods geben diesen Smoothies den Extra Kick an Vitaminen, Mineralstoffen und zahlreichen weiteren Pflanzeninhaltsstoffen, die uns vital und gesund erhalten....

Title : Wild und roh: Die besten Smoothies mit Wildpflanzen
Author :
Rating :
ISBN : 3800184419
ISBN13 : 978-3800184415
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Verlag Eugen Ulmer 11 Juni 2015
Number of Pages : 373 Pages
File Size : 585 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Wild und roh: Die besten Smoothies mit Wildpflanzen Reviews

  • Christine Fuchs
    2020-02-12 06:43

    wild & roh überzeugt in mehrfacher Hinsicht: Gekonnt kombinierte Smoothie-Zutaten, die auch die Zubehör-Palette bereits versierter Smoothie-Fans erweitern und Einsteiger begeistern. Fundiertes Wissen wird prägnant vermittelt, z.B. in den extra "Superfood"-Kästen auf jeder Seitet. Da genügt ein Blick und ich weiß, warum und weshalb diese Wildpflanzen, Gewürze, Gemüse, Pilze, Beeren, etc. in den Smoothie gehören. Der überaus positive Unterschied zu vielen anderen Smoothie-Büchern ist der Variantenreichtum in Konsistenz und Geschmack: Smoothie als Pudding, Creme, Suppe, etc. von süß bis herzhaft und scharf. Die Wahl für einen Lieblingssmoothie fällt bei dieser Rezeptauswahl schwer. Und ob Rohköstler, vegan oder nicht: Diese Wildpflanzen-Smoothies bereichern jeden Speiseplan und bieten en wahres Powerprogramm für das Immunsystem. Ich freue mich schon abends auf den nächsten Smoothie-Morgen!

  • bücherschwach
    2020-02-03 11:55

    Das Buch ist übersichtlich aufgebaut und gibt im vorderen Teil allerlei Informationen über Wildkräuter. Die Smoothie-Rezepte sind nach Jahreszeiten sortiert, dadurch findet man spontan leicht das richtige Rezept.Ganz hinten gibt es noch eine Übersicht zu allen Wildkräutern, die im Buch verwendet werden; auch sehr praktisch.Mein Favorit ist gleich der erste Smoothie im Buch: der Iron Banana, am besten in der "frozen" Variante!Wieder ein wunderschön aufgemachtes und rundum gelungenes Buch aus dem Ulmer Verlag!

  • Andi
    2020-02-09 10:06

    Dieses Buch verschafft einen super Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten, die man bei der Zubereitung von grünen Smoothies hat. Gerade Wildflanzen sind für diese Smoothies besonders gut geeignet und gesund. Das Buch enthält zahlreiche Rezepte mit tollen Fotos und genauen Angaben, wie man sich leckere Smoothies selbst einfach zubereiten kann. Dabei wird auch die Kreativität, eigene Kreationen auszuprobieren, angeregt. Für mich war das Buch eine sehr gute Möglichkeit, in das Thema Smoothies überhaupt einzusteigen.

  • Wolfram Wäscher
    2020-02-24 13:51

    wild & roh von Frau Dr. Christine VolmDieses praktische Handbuch ist bei uns eine Art Familienbibel geworden. Großeltern wie Kinder, Freunde und zahlreiche Gäste nehmen dankbar diese smoothies an.Dies ist nicht noch ein Buch mit Rezepten, sondern es unterscheidet sich, indem es die Barriere ( wenn es dann eine gab) zum täglichen Verzehr von roher Kost, insbesondere von Wildkräutern, verschwinden lässt.Mit diesem leicht verständlichen Wissen fühlen wir uns wohler, leistungsfähiger und gesünder . Nährstoffe gehen so direkt ins Blut!Wolfram Wäscher

  • Dr. barbara hack
    2020-02-25 08:38

    mittlerweile besitze ich bereits ein Dutzend smoothie Bücher, aber das von Dr. Christine Volm ist in jeder Hinsicht herausragend.Vor allem sind es Rezepte, die wirklich funktionieren !!!! Sehr gut, auch die Varianten, als Suppe, Pudding, Marmelade, Müsli oder Aufstrich.Besonders gefällt mir die "Ordnung" im Buch.Aufgeteilt nach Jahreszeiten, mit den jeweils zu findenden Wildkräutern, eine Übersichtstabelle für die Wildkräuterund "Zutaten schnell gefunden " .......... langes Suchen nach dem passenden Rezept entfällt...........................Superschöne Fotos, die alleine schon Appetit machen und die Extra Sterne auf jeder Seite bringen wertvolle Zusatz-Informationen.auch für Nicht-Rohköstler absolut empfehlenswert :-)

  • Dr. Axel Bornemann
    2020-02-09 11:04

    Ich bedanke mich bei Christine Volm für das tolle Buch. Endlich ein Buch über Smoothie`s mit Wildkräutern. Als Arzt bin ich der Überzeugung das Wildkräuter einen großen Anteil an unserer Gesundheit bzw. unserer Gesundung haben. Frau Volm bringt nun sehr schön die Kombination aus Früchten und Wildkräutern. Die Rezepte sind verständlich und einfach nach zu machen. Die tollen Bilder machen einem Appetit und Freude. Diese Buch ist ein muss für alle Rohkostfan's und solche die es werden wollen.

  • claudigoesvegan.de
    2020-02-02 13:02

    Einen riesigen Pluspunkt von mir gibt es für die detaillierte und spannende Einleitung - diese macht ca. ein Viertel des Buchs aus und es werden viele wichtigen Themen behandelt. Sehr gut gefallen mir die vielen Seiten zum Thema Wildpflanzen in Smoothies - spätestens hier spürt der Leser das geballte Wissen und die jahrelange Erfahrung von Christine Volm intensivst.An den vielen Rezepten mag ich besondern, dass der Smoothie nicht "Sonnenschein" sondern "Pfirsich Erdbeere Beinwell" heißt. So wissen die Leser*innen gleich was sie erwartet. Das Buch enthält Rezepte für alle Jahreszeiten, viele interessante Kombinationen und vor allem: Wildpflanzen!Christine Volm erklärt, dass Smoothies nicht ausschließlich getrunken werden können . Daher sind die Rezepte in die folgenden Kapitel unterteilt:Für Menschen die sich hauptsächlich rohköstlich ernähren, oder mit der rohveganen Ernährung flirten oder noch nicht viel Erfahrung mit Smoothies gesammelt haben, kann ich das Buch uneingeschränkt empfehlen.