Read Urban Monk: Der buddhistische Wegweiser für einen glücklichen Alltag by Pedram Shojai Online

urban-monk-der-buddhistische-wegweiser-fr-einen-glcklichen-alltag

Der New York Times Bestseller jetzt auf Deutsch Es braucht keinen Tempel, um sich selbst und innere Ruhe zu finden Ist Ihr Alltag geprgt von Hektik, Technologie und unerledigten Aufgaben Pedram Shojai zeigt, wie auch Sie Ihr Leben mit der Gelassenheit eines Zenmeisters leben knnen Urban Monk ist ein praxistaugliches Lebenskonzept, das stliche Weisheitstraditionen auf den modernen Menschen und seinen Alltag bertrgt Mit bungen und Tipps als Soforthilfe gegen Zeitmangel, Einsamkeit, Geldsorgen oder fehlende Naturverbundenheit erffnet Shojai hundert praktische Wege, um sich besser zu fhlen und besser zu handeln Mit Humor und erfrischend direkt erklrt er, wie wir mehr Zeit, Erfolg, Glck und inneren Frieden finden....

Title : Urban Monk: Der buddhistische Wegweiser für einen glücklichen Alltag
Author :
Rating :
ISBN : 379342314X
ISBN13 : 978-3793423140
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Allegria Auflage 2 8 September 2017
Number of Pages : 396 Pages
File Size : 564 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Urban Monk: Der buddhistische Wegweiser für einen glücklichen Alltag Reviews

  • Hans J. Hinken
    2020-03-29 01:04

    Das Buch „ Urban Monk“ von Pedram Shojai lag – im amerikanischen Original 2016 - nicht ohne Grund wochenlang auf Platz 1 der New York Times Bestseller-Liste.Es besticht durch eine klare und humorvolle Sprache, die Lebenserfahrung und östliche Traditionen reflektierend vereint. Dazu wird nicht der Zeigefinger ausgefahren, sondern mit Leichtigkeit und einem inneren Lächeln über die Klippen des Alltags gehüpft. Übersichtlich aufgebaut und mit sehr nützlichen lnternet-links und Hinweisen zu weiterführendem Material, stellt der Autor in 10 Kapiteln seine Einsichten, Methoden und Erkenntnisse vor.Der Leser lernt• die Kunst der Zeitbeherrschung• seinen Schlaf positiv zu beeinflussen• dem Stress zu entkommen• sich richtig zu ernähren• seinen Umgang mit Geld zu überprüfen• fokussiert und mit Energie zu leben• die Sinnfrage zu reflektierenAnhand von detaillierten Beispielen aus seiner Praxis als Arzt, TCM Mediziner, Filmemacher und Qigong Meister gibt er Einblick in sein Erfahrungsfeld auf dem Gebiet der Heilung, Meditation und weiser Lebensführung.Ebenso fließen seine Erfahrungen ein als Gründer der weltweiten Organisation WELL.org, die auf dem Gebiet der Selbsthilfe von Menschen und Communities im „Symbiotischen Kapitalismus“ Unterstützung liefert. Bei diesen Projekten geht es um sauberes Wasser, nachhaltigen Ackerbau und Medizin.Die Kapitel starten jeweils mit einer „Geschichte“ aus der Praxis des Autors, die das Thema umreißt. Dann wird das „Problem“ analysiert. Danach folgen „Weisheiten eines Urban Monk“, die philosophische Aspekte und „östliche Praktiken“ aus vielen alten Kulturen aufzeigen. In „Tipps für unsere Gegenwart“ bietet er praktische Übungen, Apps und kurze Videos an, aus denen der Leser sich bedienen kann.Am Ende jedes einzelnen Kapitels gibt es einen „Aktionsplan“, der aufzeigt, welche Maßnahmen zur Lösung des Problems führten.Hier greift er die Jahrtausende alte taoistische Weisheit auf, dass sich alte Muster durch das Einüben neuer Muster nach ca. 90 Tagen selbst auflösen.Diese Erkenntnis wird auch durch wissenschaftliche Forschungen unserer Tage belegt, die im Hochleistungssport und bei exzellenter Performance zur Anwendung kommt.Dies Buch kann ich jedem empfehlen, der sich und seinem nächsten Umfeld eine Freude auf dem Weg zur persönlichen Meisterschaft bereiten möchte – nicht nur in der Vorweihnachtszeit.Hans J Hinken

  • Georg
    2020-03-06 03:04

    Sehr gutes Buch, viele Tipps, gute Anleitung, eine Beratung für den tägöichen Umgang mit sich selbst und seiner Umwelt..Viele praktische Übungen.

  • DocFernet
    2020-03-20 00:53

    Oberflächlich ohne Ende. Eine andauernde Aneinanderreihung von Dingen die grundsätzlich interessant wären, jedoch nie in der Tiefe erklärt werden. Dass Medidation sich positiv auf Gehirnaktivität auswirken z.B. ist per se nichts neues, der Autor bleibt jedoch Details schuldig, wie genau, was genau und welche Techniken. So geht es in einem fort. Das gesunde Ernährung für ein glückliches gesundes Leben ein guter Beitrag ist, wird in drei vier Seiten dargestellt, aber nie konkret. Mir scheint, dass hier kurze Artikel aus einer Tageszeitungskolumne in einem Buch zusammengefasst wurden.

  • Petra
    2020-03-10 02:44

    Viel theoretisches Wissen bekommt hier eine praktische Anleitung. Endlich Schluss mit dem "alles muss perfekt" sein . Jeder darf nach seiner Intuition glücklich werden .

  • Simi159
    2020-03-12 23:47

    Der „Urban Monk“ Pedram Shojai, zu deutsch Stadtmönch, möchte dem Leser seines Buches zu einem entspannteren, schöneren und vor allem leichteren Leben verhelfen.Das hört sich erst mal sehr komplex und schwer an, doch der Autor pakt in jedem Kapitel seines Buches allgemeine Problem, die da sLeben beeinträchtigen und lähmen können, an.Alle Kapitel haben die gleiche Struktur und drehen sich um allgemeines Dinge, die bei vielen Menschen schief, bzw. unrund laufen, sprich Probleme machen:*Streß*Müdigkeit*Auf der Stelle treten*Körpergewicht*Zeitmangel*Einsamkeit unter Menschen*Geldsorgen*Sinn im LebenEs startet immer mit einem Beispiel, sprich Personen, die genau damit Probleme haben. Nach dem Personenbeispiel wird das Problem enger gefasst, körperliche und seelische Folgen aufgezeigt. Dann werden mögliche Lösungen aufgezeigt. Immer auch in Form von speziellen Mediationen, und Ernährungstipps.Ganzheitlich nimmt sich Shojai des Problems an, gibt allgemeine Tipps, beleuchtet ggf. den medizinischen Hintergrund und gibt abschließend seine persönlichen Tipps als „Urban Monk“. Oft beschreibt er dabei seinen eigenen Weg, denn oft betrafen die Probleme seiner Klienten auch mal.Er stellt dabei eine Verbindung aus westlicher Medizin und traditionellen östlichen Weisheiten her. Denn der Autor ist in beidem ausgebildet und versucht Probleme ganzheitlich anzugehen und auch ganzheitliche Lösungen anzubieten. Denn das eine schließt das andere nicht aus, sonder ergänzt sich.Durch dieses ganzheitliche angehen findet jeder Leser, egal wie gesund oder ungesund er ist, eine Anleitung sein Leben in kleinen Schritten zum positiven zu verändern.Die Geschichten seiner Klienten wirken zum Großteil authentisch. Einige scheinen konstruiert, vor allem, weil sich bei allen zum Guten/Besten entwickelt. Doch darüber kann man als Leser hinweg sehen.Der Autor möchte vielleicht auch nur zeigen, dass seine Ideen, Dinge funktionieren und man selbst in vielen Krisen mit kleinen Änderungen viel erreichen kann.Und genau diesen Keim setzt Pedram Shojai beim Leser, bei mir zumindest. Selbst wenn man nicht all dieses Problem oder besser Baustellen in seinem Leben hat, so regt die Lektüre an, einzelne Ideen, Meditationen etc. umzusetzen und zu schauen, was passiert. Besonders gefallen hat mir das letzte Kapitel, in dem der Autor alle Krisen/Probleme/Baustellen zusammenfaßt und dem Leser aufzeigt, dass selbst wenn die eigenen Baustellen nicht so groß sind, es immer eine Möglichkeiten gibt, es vielleicht noch ein bisschen besser zu machen.4 STERNE.

  • Annika Kastner
    2020-03-27 02:55

    Für mich war das mal eine ganze neue art von Büchern, die ich sonst lese.Ich habe noch nie wirklich einen Ratgeber oder ähnliches gelesen und doch hat dieses Buch es geschafft, mich einfach neugierig zu machen.Es ist kein Buch was man an einem Stück liest wie einen Roman.Ich habe immer hier und da einige Seiten gelesen und fand es wirklich interessant und erfrischend.Mal sehen, ob ich wirklich etwas mit in den Alltag nehme, aber das Lesen hat mir spass gemacht und zum Nachdenken angeregt.