Read Cartesianische Meditationen. Eine Einleitung in die Phänomenologie by Edmund Husserl Online

Title : Cartesianische Meditationen. Eine Einleitung in die Phänomenologie
Author :
Rating :
ISBN : 3787307370
ISBN13 : 978-3787307371
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Meiner Felix Verlag GmbH Juli 1995
Number of Pages : 208 Pages
File Size : 778 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Cartesianische Meditationen. Eine Einleitung in die Phänomenologie Reviews

  • Simon Limbeck
    2020-01-28 03:25

    +++ keine Probleme und alles in Ordnung + + + + + + + + + + + + +

  • None
    2020-02-21 08:02

    Die "cartesianischen Meditationen" des transzendenten Phänomenologen Edmund Husserl beschäftigen sich mit der Struktur des Wissenserwerbs; philosophische Vorbildung in Bezug auf Husserls Konzept der Phänomenologie sind auf jeden Fall hilfreich bei der Lektüre. Der hintergründige Titel deutet das Projekt des Autors an: eine phänomelogische Programmatik ist der Ausgangspunkt dieser kritischen Untersuchungen, einer später herausgegebene und redigierte Sammlung von ursprünglich in französische gehaltenen Vorträgen - trotz des Unteritels aber nicht unbedingt zur Einführung geeignet.

  • Dr. Paule - Münster
    2020-01-24 04:07

    Bezugnehmend auf die bahnbrechende Entdeckung Descartes, des "cogito ergo sum" , und der damit einsetzenden Subjektivierung der erscheinenden Welt, begründet Husserl in den caretsianischen Meditationen Schritt für Schritt seine "anfangende" Wissenschaft der transzendentalen Phänomenologie. Auch für Husserl-Einsteiger eine gute Grundlage für einen Einstieg in die Phänomenologie Husserls. Empfehlenswert !