Read Temari für Einsteiger: In Japanischer Tradition bestickte Kugeln (TOPP Bild für Bild) by Inge Walz Online

temari-fr-einsteiger-in-japanischer-tradition-bestickte-kugeln-topp-bild-fr-bild

Wundersch ne Kugeln in traditionellen japanischen Mustern f r vielseitige Dekorationen Mit Garn bestickt entstehen aus Styroporkugeln kleine Kunstwerke Jede Anleitung ist Schritt f r Schritt bebildert so gelingen die verschiedenen Muster sicher Mit praktischen Papierlinealen f r jede Kugel 48 Seiten, 22 x 22 cm, Hardcover, Vorlagenbogen mit Papierlinealen...

Title : Temari für Einsteiger: In Japanischer Tradition bestickte Kugeln (TOPP Bild für Bild)
Author :
Rating :
ISBN : 3772458084
ISBN13 : 978-3772458088
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Frech Auflage 1., 1 September 2007
Number of Pages : 597 Pages
File Size : 892 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Temari für Einsteiger: In Japanischer Tradition bestickte Kugeln (TOPP Bild für Bild) Reviews

  • Sandra
    2020-02-18 01:36

    Nachdem ich einige Temari-Kugeln bei einer Freundin bestaunen durfte, wusste ich sofort, dass ich diese Kugeln gern selber mal machen möchte. Also kaufte ich mir dieses Buch und muss sagen, dass ich es nicht bereut habe. Im Gegenteil: Es hat mich "süchtig" gemacht (in der ersten Woche nach Erhalt des Buches, habe ich 6 dieser Kugeln umwickelt und bestickt...)Wer etwas Handarbeitswissen mitbringt, wird sich in diesem Buch recht schnell zurecht finden. Allen anderen sei angeraten, sich alles Schritt für Schritt durchzulesen und für das Arbeiten den Vorlagenbogen zu nutzen.Die Muster sind einfach gehalten und meiner Meinung nach auch gut erklärt - ebenso der Temaristich.Es ist allerdings echt schade, das dieses Buch das einzige auf deutsch ist.

  • maennerkenner007
    2020-02-16 06:17

    Ich habe im Internet irgend eine Temarikugel entdeckt und bin neugierig geworden, habe dieses Buch bestellt, und war sehr begeistert, der Temaristich ist super erklärt, habe dann sofort angefangen, allerdings etwas abgewandelt statt Störoporkugeln hab ich Filzkugeln gemacht, sie mit sockenwolle und garn umwickelt bis sie maximal 3 cm hoch waren und sie dann bestickt, mit nur 3 Stecknadeln, mehr hatte ich nicht, ist aber alles dank dem Buch wie gewünscht geworden, aber nach der 5. Kugel wird das leider langweilig, weil da wirklich nur Anfängerwissen vermittelt wird, um es zu lernen ist es empfehlenswert, auch wenn ichs maximal 5 mal aufgeschlagen habe, leider gibt es keine andere deutschsprachige Alternative, sonst wäre meine Rezension mit einem Stern weniger ausgekommen :-) Aber für die ersten Ketten sind die Temariperlen (so nenn ich das mal) fertig :-)

  • Jutta Grun
    2020-02-10 04:37

    Mit dieser Wickeltechnik, die in dem Buch sehr gut beschrieben ist, können wunderschöne Muster ganz leicht nachgearbeitet werden und tolle Deko-Kugeln entstehen. Natürlich bleibt auch noch viel Raum für eigene Phantasie.

  • Inge Ruhe
    2020-01-28 05:19

    gut fuer unsere Freizeitgestaltung,es wird sehr gern von den Jungen und adels angenommen und wir sind froh das wir was zum basteln anbieten koennen

  • B. Astrid
    2020-02-11 08:24

    Das Buch ist wirklich gut für Einsteiger geeignet, da es sehr schön sowohl in Text als auch in Bild die einzelnen Arbeitsschritte beschreibt. Das Buch beinhaltet einen "Einleger" auf welchem die Grundmuster sehr gut Bild für Bild und farbig gekennzeichnet nachverfolgbar sind. Der Temaristich selbst wird zwar nicht extra beschrieben, ist aber sehr gut auf den Bildern des "Einlegers" wie auch im Buch selber zu erkennen. Leider ist es das einzige Temari-Buch auf deutsch.Fazit: Gutes Buch für Einsteiger. Macht "süchtig" auf mehr.

  • Lefa
    2020-02-15 07:13

    Für Einsteiger gut geeignet, auch wenn manche Dinge noch besser erklärt sein könnten. Z.B. "...einen Temaristich setzen..." Was ist ein Temaristich?Enthält viele einfache Muster, komplizierte Einteilungen und somit die Muster werden nicht erwähnt. Aber ist ja ein Buch für Einsteiger. Leider gibt es kein deutschsprachiges Buch für Fortgeschrittene.