Read Miss Daisy und der Tote auf dem Eis: Kriminalroman (Miss Daisy ermittelt, Band 1) by Carola Dunn Online

miss-daisy-und-der-tote-auf-dem-eis-kriminalroman-miss-daisy-ermittelt-band-1

Spannend, cosy, romantisch Miss Daisy ermittelt England in den wilden zwanziger Jahren Nach dem Tod ihres Vaters fasst Daisy Dalrymple, an Luxus gew hnt, einen eigenwilligen Entschluss Sie will ihr Leben selbst in die Hand nehmen und als Journalistin arbeiten Eigentlich soll sie f r ihren ersten Auftrag einen Artikel ber Wentwater Court schreiben, das idyllisch gelegene Gut des gleichnamigen Grafen und seiner Frau Aber der sch ne Schein tr gt Auf dem zugefrorenen See wird eine Leiche gefunden Zusammen mit dem attraktiven Inspector Alec Fletcher von Scotland Yard nimmt Miss Daisy die Ermittlungen auf....

Title : Miss Daisy und der Tote auf dem Eis: Kriminalroman (Miss Daisy ermittelt, Band 1)
Author :
Rating :
ISBN : 3746633680
ISBN13 : 978-3746633688
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Aufbau Taschenbuch Auflage 1 18 August 2017
Number of Pages : 252 Seiten
File Size : 575 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis: Kriminalroman (Miss Daisy ermittelt, Band 1) Reviews

  • Harry Palmer
    2020-01-21 23:37

    Sagen wir es so, ein netter fast schon harmloser, aber in guter Kulisse spielender Cosy-Krimi, der einem nicht den Nachtschlaf raubt, den man aber mit sehr viel Befriedigung gelesen hat. Hat mir wirklich gut gefallen, von der Personenzeichnung über die Lokalität bis zum Spannungsbogen.Die Protagonistin ist sympatisch und erst einmal nicht so überengagiert drauflos, wie so manch andere weibliche Schnüfflerin. Vielmehr steigt sie eigentlich aus rein persönlichen Antrieb in die Ermittlungen ein und trifft daraufhin erstmals auf den Polizisten, mit dem sie wohl zukünftig ein Gespann bilden wird.Dies ist der erste einer sehr schnell hintereinander erschienenen Krimireihe und hier setzt meine Kritik an Amazon an. Der erste kostet als Download 3,99, aber die weiteren 6,99! Ich dachte die Zeiten von so primitivem "Anfüttern" wären vorbei, Vor allem da mittlerweile ja alle 3 Minuten "ein neues Schwein durchs Dorf getrieben wird".Ich muss also warten bis Nr. 2 auch reduziert wird. Bis dahin habe ich genug anderen Lesestoff...

  • amazontrillian
    2020-02-06 19:28

    Miss Daisys erster Streich ist ein netter, leichter Krimi. Am Anfang etwas zäh und ich hatte ein paar Probleme, all die Personen einzuordnen, aber es entwickelt sich.Einziger Minuspunkt: Die Schreibprüfung ist wohl schief gelaufen. Für einen Verlagsroman massig viele Schreibfehler... kk statt ck, Semikolon statt Leerzeichen usw.. Da sollte nochmal eine Prüfung erfolgen.Dies gilt übrigens für die Kindle-Ausgabe. Ob der Papierdruck auch Fehler enthält, weiß ich nicht.Vllt. ist es ja bei den Nachfolgeteilen besser, die kosten immerhin dann €6,99. Das Lockangebot des ersten Teils kostet €3,99.

  • Monika S.
    2020-01-27 20:50

    Miss Daisy arbeitet für eine Zeitschrift in England und soll einige adlige Landhäuser , sowie deren Bewohner vorstellen.Da sie selbst eine Adlige ist, kommt sie schnell in die höheren Kreise und erhält die Zusage für Wentwater Court. Kaum ist sie dort angekommen und möchte mit ihrer Arbeit beginnen, ereignet sich ein Todesfall. Der Tote ist zuvor schon mehrfah unangenehm aufgefallen, somit hätten viele Menschen ein Motiv , doch war es überhaupt Mord?Miss Daisy kommt aus gutem adeligen Haus und entspricht so gar nicht einer adligen Dame im England der spannenden 20-ziger Jahre.Sie ist eine sehr interessante Figur, bei der es Spaß macht , die Reise in die Vergangenheit anzutreten.Als Leser ist man dank der flüssigen und sehr angenehmen Schreibweise der Autorin schnell in der Geschichte eingetaucht. Die bildliche Beschreibung der Umgebung, das Einfangen der Gefühlswelt und der biederen Art Englands gibt ein Übriges dazu, dass ich mich in dem Krimi sehr wohl gefühlt habe.Alle Charaktere sind so unterschiedlich und einzigartig in ihrer Art und Beschreibung, dass die Geschichte sehr real und nachvollziehbar ist.Auch wenn zu Beginn der Eindruck erscheint, dass zu viele Personen in der Handlung sind, so hatte ich als Leser keinerlei Probleme damit, Person, Verwandtheitsgrad und Stellung in kurzer Zeit auseinander zu halten.Die Handlung selber ist nicht übermässig spannend und blutig, dennoch hat sie Etwas, was den Leser fesselt und mit ermitteln lässt. Durch die kurzen Kapitel kommt Tempo in die Geschichte und ließ mich durch das Buch hindurchgleiten.Ich denke gerade Freunde von Miss Marple-Krimis und England-Liebhabern wird dieser Ausflug nach Wentwater Court gefallen.

  • Weltenbummler
    2020-02-13 19:53

    Endlich mal wieder ein netter Krimi, der nicht vor Blut trieft und trotzdem spannend ist. Nicht düster, sondern ausgesprochen fröhlich. Mal etwas anderes in der brutalen Krimilandschaft von heute. Sehr lesenswert. Nette Charaktere und angenehme Sprache, die auch ohne Kraftausdrücke auskommt und genau deshalb unterhält.

  • Alina H.
    2020-02-03 18:40

    Eher eine schlechte Romanze, als ein Krimi. Die Detektivin hat keine Ecken oder Kanten. Sie ist 'Everybody's Darling' und das war es dann auch. Mehr Persönlichkeit kommt nicht rüber. Wäre nicht schlimm, wenn wenigstens die anderen Protagonisten etwas Farbe hätten, aber auch die bleiben blass. Dagegen wird alle zwei Seiten ausführlich beschrieben, wer welchen Tee und welchen Drink zu sich nimmt. So oft, dass man allein vom Lesen Harndrang bekommen könnte. Musste mich zwingen das Buch zu Ende zu lesen und das Ende war wirklich ein Witz.

  • soni
    2020-01-27 21:52

    Ein sehr schöner Wohlfühlkrimi. Die Athmosphäre stimmt, Spannung kommt auf. Das Buch macht Lust auf mehr. Werde mir auch die anderen Bände kaufen.

  • M. A. Hoffmann
    2020-02-04 16:52

    Die Krimis von C. Dunn lesen sich locker und leicht. Die Atmosphäre der Zeit ist gut eingefangen und machen die Krimis zum Lesevergnügen. Eine leichte Lektüre, aber sehr charmant durch die Darsteller. Wer spannungsgeladene Krimis bevorzugt ist hier verkehrt.

  • dodoo
    2020-01-27 22:46

    Die Charaktere in dem Roman sind sehr ausführlich und lebendig beschrieben.Die Story erinnert etwas an Agatha Christie's Miss Marple, ist aber kein billiger abklatsch!freue mich schon auf weitere Geschichten mit Miss Daisy.