Read Johanna im Zug (Popular Fiction) by Kathrin Schärer Online

johanna-im-zug-popular-fiction

Die Illustratorin zeichnet einen Zug, dann die Reisenden Ein Schwein will wissen, wie es hei t So entwickelt sich eine Geschichte, die Geschichte einer Zugfahrt voller Begegnungen und berraschendem Doch dann w nscht das Schwein, dass die K nstlerin zur ckbl ttert Im Buch ist das m glich Und im richtigen Leben Ein wunderbares Geschichtenspiel, eine Geschichte ber ein liebenswert aufs iges Schwein und ber das Geschichtenerfinden und wer gern noch mehr hineinlesen m chte, findet Anspielungen in den Bildern und auf dem Arbeitstisch von Kathrin Sch rer, denn dort beginnt die Geschichte....

Title : Johanna im Zug (Popular Fiction)
Author :
Rating :
ISBN : 3715205822
ISBN13 : 978-3715205823
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Atlantis, Orell Fuessli Auflage 1 25 August 2009
Number of Pages : 385 Pages
File Size : 561 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Johanna im Zug (Popular Fiction) Reviews

  • Ramona Bauerhin
    2020-03-25 13:20

    Ein wirklich gutes und hochwertiges Bilderbuch, das neue Perspektiven öffnet und dabei trotzdem kindgerecht bleibt. Johanna interagiert mit dem Zeichner,während eine kleine Geschichte entsponnen wird. Hier ist wirklich die Liebe im Detail.

  • C. A.
    2020-03-15 10:13

    Dies ist ein sehr schönes und spannendes Buch. Auch gut als Schulmaterial.Die Kinder lieben die Bilder. Viele Details zum drüber sprechen.

  • Christina M.
    2020-03-20 07:32

    das Buch an sich ist toll gemacht, die Zeichnungen sind süß und zum Bilder gucken ganz gut. Nur zum Vorlesen ist es nicht so gut geeignet.

  • lottelilo
    2020-04-08 07:33

    Wir haben das Buch für einen Kindergeburtstag gekauft und es dann sofort nochmal für uns gekauft. Es eine tolle Geschichte und wunderbar illustriert. Der Zeichner malt und das Schwein, dass gemalt wurde, lenkt bestimmend die Geschichte mit. Tolle Perspektiven und witzig. Mein Sohn lacht jedes Mal, sobald wir an die Seite kommen, auf der sich das Schwein beschwert, dass es keinen Namen hat und dann ein anderes Tier befragt. Adelheid? nein, das Schwein heisst Johanna! Unbedingt lesen!!!!

  • walldi
    2020-03-26 08:26

    Dieses Buch ist leicht verständlich und für Kinder sehr gut geeignet. Es ist für Kinder zu empfehlen.Einer meiner Lieblingsbücher.

  • Winfried Stanzick
    2020-03-18 10:17

    Auf dem immer umkämpfteren Markt für Bilderbücher für Kinder zwischen drei und sieben Jahren ist es ein bemerkenswertes Phänomen, wenn ein neues Bilderbuch innerhalb von drei Jahren nach seinem ersten Erscheinen schon in die vierte Auflage geht.Auch wenn mit Kathrin Schärer einer der bekannten Illustratorinnen als Autorin zeichnet, ist es doch auch für sie ein schöner Erfolg. Das hängt auch an der ungewöhnlichen Idee, die sie für dieses mit eigener Handschrift getextete Buch hatte.Sie tritt, gleich nachdem sie begonnen hat, eine Idee für ein neues Bilderbuch an ihrem Schreibtisch umzusetzen, in einen Dialog mit den Figuren die sie zeichnet. Besonders aktiv tut sich dabei an Schwein hervor, das mit anderen Tieren in einem Zug fährt. Das Schwein ruht nicht, bis eine ihm abgemessene Kleidung verpasst bekommt von der Zeichnerin und auch einen schönen Namen. Johanna wird sie dann von der Ziege genannt, die ebenfalls im Zug mitfährt.Viele spannende Erlebnisse hat „Johanna im Zug“ bis die Zeichnerin ihr einen Gefährten zugesellt. Und dann ist es auch schon Zeit, die nächste Geschichte für das nächste Bilderbuch zu beginnen….Das Buch stellt an den erwachsenen Vorleser etwas andere Ansprüche als ein normales Bilderbuch, kann aber einen entsprechenden Spannungsaufbau sehr gut „inszeniert“ werden.Tolle Idee!

  • Detlef Rüsch
    2020-03-15 09:31

    Dieses Bilderbuch ist ein Volltreffer! Im wahrsten Sinne des Wortes herausragend und einzigartig präsentiert uns Kathrin Schärer ein wundervolle Geschichte von dem Schwein Johanna. Die Illustratorin lässt die Buchgeschichte quasi im Buch entstehen. So haben die Leser/-innen die Möglichkeit, von Anfang an am Entstehungsprozess beteiligt zu sein. Man sieht zunächst nur einen Zug, dann das namenlose Schwein noch nackt, dann mit Flecken, Kleid und schließlich bekommt es noch den Namen Johanna. Hierbei entwickelt sich ein Eigenleben und ein ungemein humorvoller "Dialog" zwischen dem Schwein Johanna und der Illustratorin, von welcher lediglich die Hand, Unterlage und das Zeichenmaterial zu sehen ist...Die Geschichte selbst greift unterschiedliche Aspekte des Zugfahrens auf (Tunnel, andere Züge auf dem Nebengleis, Bahnhofsgeschehen, Speigelbilder im Fenster, sich aus den Augen verlieren, nicht durch die Glasscheibe sprechen können, usw...).Damit erweist sich Kathrin Schärer als ausgesprochene Kennerin des Bahnfahr-Erlebens von Kindern. Und zum Schluß startet eine neue Geschichte mit einem anderen Verkehrsmittel...aber das ist eine andere Geschichte.Das Buch lebt von der witzigen Strichführung, die Kombination von schwarz-weißen und farbigen Buchbereichen, von der Mischung aus Zeichnung mit Kohle, Pastell und Aquarell sowie aus den teils winzigen Details in den sorgfältig arrangierten Bildern. Daneben ist es dem Verlag gelungen, mit "Einlege-Blättern" noch zusätzliche Überraschungsmomente einzubauen, welche die Spannung der Geschichte erhöhen. Mal sind es auf Seiten ausladende Bilder und mal überwiegt ein comicartiger, stark unterteilter Charakter der Illustrationen. Man muss schon zwischendurch auch mal genauer suchen, wo und wie es in Text und Bild weitergeht; so dass die genaue Beobachtung stark gefördert wird.Das Buch ist eine lebendige Überraschung, die sich ungemein gut eignet für witzige, unterschiedliche betonte Vorlesezeiten. Mädchen und Jungen werden gleichermaßen fasziniert sein und ihre wahre Freude an dem Buch haben. Sie werden auf Entdeckungsreise gehen, ihre eigenen Geschichten erfinden, Details aufgreifen und wohl immer wieder von Neuem hören wollen von der abenteuerlichen Geschichte der Johanna! Und wer weiß, vielleicht werden auch die ein oder anderen Geschichten von den Kindern gemalt werden. Professionelle Animation hierfür haben sie dafür auf jeden Fall! Lassen Sie sich überraschen!