Read Kinder des Nebels: Die Nebelgeborenen 1 by Brandon Sanderson Online

kinder-des-nebels-die-nebelgeborenen-1

Endlich liegt die von Fans sehnlichst erwartete Neuausgabe von Brandon Sandersons erstem Nebelgeborenen Roman vor Ein roter Himmel, Asche, die das Land bedeckt, und unheimliche Nebel, die aus dem Boden emporsteigen die Welt des Letzten Reiches ist d ster und unheilvoll Der unsterbliche Lord Ruler herrscht mit eiserner Hand und unterdr ckt das Volk der Skaa als Sklaven Doch damit will Kelsier sich nicht abfinden Der junge Skaa besitzt m chtige F higkeiten und versammelt eine Gruppe Rebellen um sich, um einen ungeheuerlichen Plan zu verwirklichen Mithilfe der magischen Kr fte der Allomantie will Kelsier Lord Ruler st rzen ...

Title : Kinder des Nebels: Die Nebelgeborenen 1
Author :
Rating :
ISBN : 3492704794
ISBN13 : 978-3492704793
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Piper 1 M rz 2018
Number of Pages : 374 Pages
File Size : 883 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kinder des Nebels: Die Nebelgeborenen 1 Reviews

  • Steinwolf
    2020-03-16 11:36

    Vielleicht liegt es daran, dass ich gerade so begeistert "Die Sturmlicht-Chroniken" lese, ich hatte mir mehr erwartet. Brandon Sanderson macht hier eigentlich alles richtig, die Story ist schlüssig, logisch und gut und spannend erzählt. Die Charaktere sind auch interessant, wenn auch für mich einen Tick weniger spannend als in der oben genannten Reihe. Ein Problem ist möglicherweise, dass die Handlung mit dem Ende abgeschlossen ist, es fehlt hier ein Cliffhanger, der einen quasi zum Weiterlesen zwingt. Vielleicht hatte der Autor ursprünglich gar kein mehrbändiges Werk geplant? Jedenfalls gibt es keine offenen Fragen, weshalb ich mich jetzt auch nicht gleich voller Vorfreude auf den nächsten Teil stürze.Nochmal zusammengefasst ist "Kinder des Nebels" ein sehr gutes Fantasybuch, für mich zwar nicht Sandersons bester Roman, empfehlen kann ich es aber allemal!

  • Markus
    2020-03-19 13:51

    Ich kannte Sanderson nicht und suchte ein Fantasy-Buch. Nach dem ersten Band bin ich Fan. Es ist toll geschrieben, ließt sich super und ist sehr spannend. Ich habe dieses Jahr schon 3 Bücher nicht beendet weil sie einfach zu langatmig waren. Ich lese nicht viel aber dieses Buch hat mich wirklich gefesselt. Ich habe es gerne gelesen und war schon nach dem halben Buch traurig, dass es sicher ein Ende geben wird. Auf die nächsten bin ich gespannt.Ich finde, dass ähnliche Bücher oft langatmig sind, höhen und tiefen haben und teilweise echt über 50-100 Seiten nichts passiert. Hier nicht. Ich wollte immer wissen wie es weiter geht. Für mich ein ideales Buch. Spannend, nicht kindisch und einfach toll zu lesen.

  • TastyTacco
    2020-03-21 15:01

    Um es zunächst kurz zu machen: das Buch ist in weiten Teilen weder besonders spannend, noch besonders überraschend, witzig oder in irgendeiner anderen Weise herausragend.Fesselnd waren allenfalls einige Passagen, sowie die letzten 100 Seiten. Diese wecken tatsächlich noch Interesse für die Fortsetzung, aber ob deren Kauf gerechtfertigt ist erscheint fraglich.Im Detaill ist es schwer zu sagen, was genau dieses Buch von überzeugenderen Titeln unterscheidet. Dass es die ewig gleiche Geschichte vom Tellerwäscher zum Millionär aufgreift, stellt für mich eigentlich kein Problem dar. Es fehlt aber in meinen Augen ein wenig die Identifikation mit den Figuren, die solchen Geschichten sonst ihren Reiz verleiht.Zunächst gibt es im Prinzip zwei Hauptfiguren. Eine davon bleibt dem Leser mehr oder weniger fremd. Ihre Vorgeschichte wird nur in Bruchteilen erwähnt, ist aber sehr bedeutend für die tatsächliche Handlung. Zwar werden ihre Beweggründe erläutert, ein richtiges Eintauchen und Mitfühlen der Persönlichkeit bleibt aber zumindest bei mir aus. Die andere Hauptfigur steht dem Leser zwar näher, ihre langweilige Entwicklung ist aber in ihren aller ersten Gedanken beim Treffen der Protagonisten so deutlich angelegt, dass man das Buch am liebsten sofort aus der Hand legen möchte. Die Nebencharaktere sind zwar mit unter interessant, können der Geschichte aber auch nur nebensächlich unter die Arme greifen.Neben den Charakteren fehlt dem Buch auf fast erschreckende Weise der Witz. Natürlich erwartet niemand hier ein Scherzgewitter, Comedy steht im anderen Regal und ein zwei Schmunzler waren schließlich schon dabei. Andere Autoren verstehen es aber viel besser, mit kleinen ironischen Seitenhieben der Figuren untereinander oder durch erzählerische Einlassungen immer wieder kleine unterhaltsame Intermezzos einzubauen. So verleihen sie ihren Büchern genau die Würze, die diesem Exemplar abgeht.Über die Geschichte an sich braucht man im Grunde nicht viel zu sagen. Absolut typische Fantasy, die zwar gut sein kann, aber eben nur wenn sie nicht nur gut konzeptioniert, sondern auch gut ausgeführt ist.Nur der Tatsache, dass ich im Urlaub viel Zeit hatte ist es zu verdanken, dass ich dieses Buch überhaupt zu Ende gelesen habe.Nachdem Brandon Sanderson das Rad der Zeit von Robert Jordan in meinen Augen ganz passabel beenden konnte, hatte ich mir von dem Autor mehr erhofft. Womöglich war ich zu sehr auf den Stil und die Geschichte der zuvor gelesenen großartigen Königsmörder Chroniken von Patrick Rothfuss eeingeschossen und konnte dieses Buch so nicht richtig würdigen.Wahrscheinlicher erscheint mir aber, dass dieses Buch, zumindest für meinen Geschmack, einfach nicht besonders gut ist.

  • jean butscha
    2020-03-24 15:58

    Spannende Figuren, die Handlung abwechslungsreich und überraschend. Die Idee mit den Metallen ist neu und ungewöhnlich, geht auch gut auf. Machmal in den actionreichen Szenen ein wenig schwer nachvollziehbar das Drücken und Ziehen der Metalle, aber das ist kein echtes Hemmnis. Bin gespannt auf die Fortsetzungen, es sind auf jeden Fall schon viele Fährten auslegt, die man gerne weiter verfolgen möchte.

  • HOMBRE2011
    2020-03-23 10:43

    Um es kurz zu machen - das Buch hat mir gefallen. Wer FANTASY liebt, dem wird auch dieses Buch gefallen.Habe allerdings schon bessere Fantasy gelesen bzw. will sagen, FANTASY die mich mehr "mitgerissen" hat.Irgendwie fand ich gewisse Teile der Story ( nach 1000 Jahren Unterdrückung gründen wir im Hinterzimmer eines Ladens eine Armee und machen Revolution // SORRY ETWAS FLAPSIG AUSGEDRÜCKT // ) doch sehr EINFACH gestrickt.Deshalb nur 4 Sterne !

  • Amazon-Kunde
    2020-03-03 16:45

    Ich hab mich lange von dieser Reihe ferngehalten, weil ich nicht dachte, dass sie mir wirklich gefallen würde, allerdings habe ich damit dem Schriftsteller unrecht getan. Bisher hat mich noch alles was ich von ihm gelesen habe begeistert. So nun auch diese Reihe. Der Kerl schafft es immer wieder mich zu überraschen - was ich sonst äußerst selten mit Büchern erlebe!Brandon Sanderson, Sie sind ein Genie ^^

  • T.Cerami
    2020-03-25 14:53

    Dieses Buch ist einfach genial !!!!!Brandon Sanderson ein Meister seines Faches.Ich war sehr begeistert von dieser Trilogie.Ich werde jetzt nicht weiter auf Inhalte aller 3 Bücher eingehen, weil diese schon in anderen Rezensionen ausführlich beschrieben worden sind.Bin definitiv zu einem Sanderson Fan geworden und werde weitere Bücher von ihm lesen.

  • Birgit G.
    2020-03-03 13:00

    Super spannend. Tolle fantasievolle Welt, sehr gute Geschichte mit vielen sehr gut ausgedachten Charakteren. Story wie erwartet unglaublich einfallsreich und wunderschön!