Read Planung und Realisierung von Itinfrastrukturen ein prozessbasierter Ansatz by Rainer Rumpel Online

planung-und-realisierung-von-itinfrastrukturen-ein-prozessbasierter-ansatz

Der Leser wird zun chst mit Definitionen wichtiger Begriffe und bestehenden Vorgehensmodellen vertraut gemacht Anschlie end erh lt er einen fundierten Einblick in die Themenfelder Prozessqualit t und Prozessorganisation zwei wesentliche Erfolgsfaktoren f r die Planung und Realisierung von IT Infrastrukturen Prozessdiagramme zur Aufbau und Ablaufstruktur veranschaulichen die Phasen Analyse, Planung, Realisierung und Betriebsaufnahme Der Praktiker bekommt anwendungsnahe Checklisten an die Hand Das Buch nimmt auf konkrete technische Fragestellungen und F lle Bezug, setzt den Fokus aber auf die Vermittlung von Methoden zur Errichtung von IT Infrastrukturen, insbesondere IT Netzwerken....

Title : Planung und Realisierung von Itinfrastrukturen ein prozessbasierter Ansatz
Author :
Rating :
ISBN : 3486713418
ISBN13 : 978-3486713411
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Oldenbourg Wissenschaftsverlag Auflage 1 18 April 2012
Number of Pages : 210 Seiten
File Size : 690 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Planung und Realisierung von Itinfrastrukturen ein prozessbasierter Ansatz Reviews

  • MH
    2020-03-29 16:08

    Bei der Errichtung von IT-Infrastrukturen bildet die Prozessaoptimierung den Schwerpunkt der Betrachtung. Das Buch gibt dem Leser einen umfassenden Gesamtüberblick über den Infrastrukturerrichtungsprozess und stellt anhand hierfür entwickelter Arbeitsschritte einen anschauliches Vorgehensmodell vor.Das vom Autor entwickelte prozessorientierte Modell zu Planung und Realisierung von IT-Infrastrukturen ist primär auf die Vermittlung von Methoden ausgerichtet. Mit dem aufwendig betriebenen Rechercheaufwand und den hierfür entwickeltem Vorgehen deckt es die Anforderungen an die Gegebenheiten ab. Damit schließt es alle zur Zeit verfügbaren Quellen mit ein und liefert dem Leser einen klaren, prozessorientieren Ansatz welcher in einzelne Phasen gegliedert ist und von Checklisten begleitet wird.Zu Beginn werden dem Leser die Taxonomie der Begriffe sowie vorherrschende IT-Rahmenwerke und bewährte Vorgehensmodelle detailliert nahegelegt und erläutert. Die begleitenden Abbildungen erleichtern das Verständnis und die Sinnhaftigkeit der Erläuterungen. Dieser Ansatz verhilft dem Leser sich in die weiterführende Thematik und Bedeutung der Themenfelder Prozessqualität und -organisation in IT-Infrastrukturlandschaften bestmöglich zu versetzen. Die weiterführenden Prozessdiagramme mit den einzeln aufbereiteten Phasen und Arbeitsschritten setzen den Fokus auf die Planung und Realisierung. Zur Gewährleistung der Vollständigkeit und Nachhaltigkeit der Arbeitsschritte wird mittels entwickelter Checklisten gearbeitet, die dem Anwender das strukturierte Vorgehen erleichtert.Die einzlelnen Kapitel sind klar strukturiert und durch einheitlichen Stil geprägt. Damit wird der rote Faden aufrechterhalten, welches beim Lesen das Verständnis sehr erleichtert.Das vorgelegte, praxisnahe Bespiel zur Planung einer IT-Infrastruktur erleichtert das Verständnis und die Anwendbarkeit des Vorgehensmodells und hilft allen Beteiligten, ob IT-Managemer, IT-Projektleiter oder Administrator eine klare Struktur zu finden. Das Buch dient demnach allen Akteuren als Leitfaden zur Planung und Realisierung von IT-Infrastrukturen und der damit verbundenen Geschäftsprozesse. Das Werk eignet sich ebenso hervorragend für Studenten, die im Rahmen eines Projektes oder einer wissenschaftlichen Arbeit dieses als fundierte Recherchequelle nutzen.Mein persönlicher Fazit: Gemäß des Vorgehnsmodells und der praktischen Anwendung in den täglichen Berufspraxis wird es mir möglich sein die Herausforderungen und Handlungsstrukturen bei den Projekten bestmöglich anzuwenden und umzusetzen. Für mich waren alle Kapitel außerordentlich lesenswert und perfekt aufbereitet. Das Buch werde ich sowohl meinen Kollegen als auch Studierenden in Bachelor- und Masterstudiengängen, als Fach- und Expertenliteratur im Bereich IT-Infratsrukturen und Prozessmodelle weiter empfehlen.

  • Max Mustermann
    2020-03-13 11:04

    Während der Vorbereitung meiner Bachelorarbeit über IT-Infrastrukturen fiel mir dieses Buch in die Hände und war kurz gesagt genau das Richtige. Wie meine Vorrezensenten bereits beschrieben haben, sind die einzelnen Kapitel und Abschnitte strukturiert und bauen aufeinander auf. Die ersten Kapitel beschäftigen sich mit den Grundlagen. Es werden Begriffe erklärt, Vorgehensmodelle und Rahmenwerke vorgestellt sowie Prozesse und deren Organisation. Vieles davon wie Vorgehensmodelle bei der Softwareentwicklung, Ist-Analyse und Soll-Konzept oder Prozessmodellierung kannte ich bereits aus Lehrveranstaltungen. Hierbei ist es angenehm, dass der Autor sich auf das Wesentliche beschränkt und den Leser nicht überfrachtet. Sehr interessant war die Behandlung von Rahmenwerken wie COBIT und ITIL. Davon hätte ich im Studium gerne mehr gehabt. Einen Aspekt hat der Autor sehr gut erkannt: IT-Infrastrukturen sind für die Geschäftsprozesse der Unternehmen da und müssen von den IT-Verantwortlichen mit Kenntnis der unternehmerischen Prozesse entsprechend geplant werden. Dies wird vom Autor sehr gut vermittelt.In der zweiten Hälfte des Buches entwirft und beschreibt der Autor, aufbauend aus dem vermittelten bzw. in Erinnerung gerufenen Wissen aus den vorigen Kapiteln, einen Infrastruktureinrichtungsprozess. Die einzelnen Teilprozesse und Prozessschritte werden sehr anschaulich und vor allem nachvollziehbar dargestellt. Abgerundet wird das Ganze mit einem praxisnahen Beispiel, anhand dessen der Prozess simuliert wird.Fazit: Für mich ein lesenswertes Buch, dass mir einige Ideen für meine Bachelorarbeit gegeben hat. Vielleicht probiere ich den Infrastruktureinrichtungsprozess in Rahmen meiner Arbeit aus oder orientiere mich stark daran. Das Buch liegt jedenfalls griffbereit.