Read Lust an der Unterwerfung by Sina-Aline Geißler Online

Title : Lust an der Unterwerfung
Author :
Rating :
ISBN : 3453052331
ISBN13 : 978-3453052338
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Heyne 1991
Number of Pages : 207 Seiten
File Size : 769 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Lust an der Unterwerfung Reviews

  • None
    2020-01-31 06:39

    Dieses Buch fand ich durch Zufall. Ich habe es binnen drei Tagen "gefressen". Es ist sehr fesselnd und zeigt die Hintergründe einer masochistisch veranlagten Frau auf. Aber die Autorin vergisst auch nicht das Bild der Frau in der Gesellschaft und versteht es ausgezeichnet den Widerspruch zwischen Emanzipation und Masochismus aufzulösen. Im weiteren Verlauf versteht man Ihren "Weg" zu der Bestimmung Ihrer Leidenschaft und sie zeigt an den exemplarischen Geschichten anderer Frauen auf wie vielfältig der Masochismus sein kann. Auch die Warnung über den Mißbrauch den sie erfuhr auf Ihrem Weg sollte noch erwähnt werden. Nach der Lektüre dieses Buches war es mir, selbst als Mann, endlich möglich ein wenig von den "wahren" Bedürfnissen der masochistisch veranlagten Frauen zu verstehen.

  • None
    2020-02-20 06:33

    Dieses Buch hat mir die Augen geöffnet und mir gezeigt, daß es in Ordnung ist, wenn ich Lust an der Unterwerfung habe und daß ich es einfach annehmen kann. Es hat mir gezeigt, daß Masochismus von Frauen und Emanzipation sich keineswegs wiedersprechen müssen, im Gegenteil, nur eine wirklich emanzipierte Frau kann sich unterwerfen ohne unterzugehen. Absolut lesenswert für Frauen, die sich ihrer selbst nicht so ganz sicher sind, aber wissen, daß sie Lust auf Unterwerfung hätten!

  • None
    2020-02-29 10:41

    Sehr schön. Selbstbewußte Frauen entdecken und verwirklichen ihre Lust an Unterwerfung, Züchtigungen und Schmerzen in einer sexuellen Beziehung. Sie werden nicht als psychisch gestört dargestellt. Ihre nicht alltäglichen sexuellen Wünschen sind Teil ihrer Selbst. Macht Mut alle Bereiche der Sexualität zu testen und zu leben.

  • Lena
    2020-02-24 11:27

    Sicher, es gibt sie wohl nun mal *auch*, die weiblichen Masochistinnen, und das sollte nicht verschwiegen werden.Was mich aber besonders betroffen bei der Lektüre von "Lust an der Unterwerfung" gemacht hat war die Tatsache, dass jene Männer, die nicht in der von Frau Geissler gewünschten Form aggressiv und und dominant sind, sondern ihr eher zärtlich und einfühlsam begegneten, von ihr mit eiskalten Peitsche ihrer Verachtung bestraft wurden, keine "richtigen Männer" zu sein.Für Menschen, denen diese Welt eher fremd ist, wird zwar ein interessanter Einblick geboten, aber ein schaler Beigeschmack bleibt.