Read Holocaust: Die Ursachen, das Geschehen, die Folgen by Dieter Pohl Online

holocaust-die-ursachen-das-geschehen-die-folgen

Pohl skizziert kurz die Entwicklungslinien der Judenverfolgung in Deutschland, die im Pogrom 1938 einen ersten H hepunkt erfuhr und im Krieg gegen Polen 1939 in den vielfachen Mord m ndete Den Schwerpunkt des Buches bildet die Kernphase des Holocaust vom berfall auf die Sowjetunion im Sommer 1941 und von den Massenmorden der Einsatzgruppen ber die Errichtung der Vernichtungslager in Polen 1942 bis zum Herbst 1943, als auch die letzten j dischen Ghettos in Osteuropa und der Sowjetunion ausgel scht wurden Pohl zeigt die stufenweise Radikalisierung, die regionalen Initiativen , das Handeln der T ter Vermeintliche Sachzw nge kamen mit der rassistischen Politik der SS zusammen und lieferten die j dische Bev lkerung dem Massenmord aus Das Buch erkl rt aber nicht nur die Logik der T ter Es zeigt auch die vielf ltigen Versuche der Opfer, sich zu wehren, zu fliehen, dem t dlichen Schicksal zu entgehen Obwohl die usseren Bedingungen fast hoffnungslos waren, haben Juden nicht nur in Warschau, sondern auch in etlichen anderen Ghettos im Osten gegen die deutschen Gewalthaber mit Waffen gek mpft oder versucht, zu entkommen und sich den Partisanen anzuschliessen.Dieter Pohl hat nichts Wichtiges ausgelassen, er hat auch komplizierte Zusammenh nge nicht unzul ssig vereinfacht Sein Band, den ein Verzeichnis mit Literaturhinweisen, das freilich durchaus h tte ausf hrlicher sein k nnen, abschliesst, kann jedem empfohlen werden, der sich schnell, aber verl sslich ber den Holocaust informieren m chte ber den AutorDieter Pohl, geboren 1964, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut f r Zeitgeschichte M nchen Berlin und Dozent an der Universit t M nchen....

Title : Holocaust: Die Ursachen, das Geschehen, die Folgen
Author :
Rating :
ISBN : 3451048353
ISBN13 : 978-3451048357
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Herder Freiburg Auflage 2 2000
Number of Pages : 188 Seiten
File Size : 882 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Holocaust: Die Ursachen, das Geschehen, die Folgen Reviews

  • Piterskij Intelligent
    2020-03-11 01:20

    Die massenhafte Ermordung der europäischen Juden durch die Nationalsozialisten zählt zu den schrecklichsten und folgenreichsten Ereignissen des 20. Jahrhunderts. Sich damit auseinanderzusetzen gehört bleibend zur deutschen und auch österreichischen Identität: Wie konnte es dazu kommen, wie verlief die Vorgeschichte der Judenverfolgung und -Vernichtung? Welche Rolle spielten antisemitische Strömungen in Deutschland und Österreich nach dem 1. Weltkrieg? Gibt es unterschiedliche Phasen der nationalsozialistischen Politik in Bezug auf die Juden und wie kam es zu der Entscheidung, die Juden zu ermorden? Pohl zeigt, wie Kollaboration funktionierte, wie sich viele allzu bereitwillig fanden, daran mitzuwirken: Gerade in Osteuropa hatten jüdische Bürger kaum eine Chance zu entkommen. 97 Prozent aller Opfer sind übrigens Menschen, die nicht deutsche Bürger waren. Der enge Zusammenhang zwischen dem Vernichtungsprogramm und den Interessen der deutschen Kriegswirtschaft wird angesprochen wie auch der jüdische Widerstand, der sich in der Situation der gesellschaftlichen Isolation und der schlechten Information kaum formieren konnte. Die umfassende und gleichzeitig kompakte Einführung in eines der wichtigsten Themen des 20. Jahrhunderts. Mit Mahnmalen ist es nicht getan. Hier findet sich das Wissen zu einem wichtigen und brisanten Thema: Wie verlief die ideologische Vorgeschichte des Holocaust - in Deutschland und Österreich nach dem 1. Weltkrieg? Wie kam es zur Entscheidung? Wie reagierte das Ausland? Wie funktionierte die Kollaboration in den europäischen Ländern? Welche Nachgeschichte hat der Holocaust? Der Historiker Dieter Pohl bietet umfassende und kompakte Information.