Read Einführung in die Allgemeine Klimatologie: Physikalische und meteorologische Grundlagen by Wolfgang Weischet Online

einfhrung-in-die-allgemeine-klimatologie-physikalische-und-meteorologische-grundlagen

Dieses Lehrbuch zur Einf hrung in die physikalische Betrachtungsweise der Allgemeinen Klimatologie hat sich in der geographischen Fachwelt den Rang eines Standardwerkes der Klimatologie erworben Der vorliegende Text ist mit dem Ziel abgefasst worden, Geographen, Geographiestudenten und anderen Interessenten den Einstieg in die physikalische Betrachtungsweise der Klimatologie zu erm glichen F r alle, die sich f r das Klima unseres Planeten, seinen derzeitigen Wandel und die dabei ablaufenden atmosph rischen Prozesse interessieren, bietet das Buch eine solide Grundlage....

Title : Einführung in die Allgemeine Klimatologie: Physikalische und meteorologische Grundlagen
Author :
Rating :
ISBN : 3443071236
ISBN13 : 978-3443071233
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Borntraeger 2008
Number of Pages : 276 Seiten
File Size : 969 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Einführung in die Allgemeine Klimatologie: Physikalische und meteorologische Grundlagen Reviews

  • Mearl
    2019-11-25 08:32

    Diese Einführung in die Klimatologie erklärt gründlich und fundiert die wichtigsten Elemente, die unser Klima beeinflussen. Ein sehr gutes Werk für alle, die bereits über etwas Vorwissen in diesem Bereich verfügen. Die Sprache, deren Weischet sich bedient, ist manchmal nicht so einfach zu verstehen. Fremdwörter und Sätze, die man mehrmals lesen muss, um sie zu verstehen, schrecken vielleicht auf den ersten Blick ab, dafür bekommt der Leser aber auch einen umfassenden Einblick in den Aufbau der Atmosphäre, das Wettergeschehen, den Strahlungshaushalt und weitere Bereiche der Klimatologie. Das Buch liest sich nicht so problemlos wie vergleichbare Werke, jedoch ist Wolfgang Weischets Abhandlung der Klimatologie für Geographie-Studenten und Interessierte mit Vorwissen aus meiner Sicht die beste Lösung. Für Fortgeschrittene also, nichtsdestotrotz: sehr gut!

  • Uri Geller
    2019-11-15 02:15

    Von meinem Dozenten als didaktisch gutes Buch gelobt, kann ich diese Ansicht nur schwerlich teilen.Der Weischet mag durchaus einen tieferen Einblick in das Klimasystem bieten, allerdings hat er meines Erachtens nach mit drei großen Problemen zu kämpfen:1. Sprachliche Probleme: Weischet tendiert oftmals zu einem sehr knappen Stil. Kernbausteine des Satzes entfallen in solchen Fällen einfach, ich möchte an dieser Stelle ein Beispiel bringen: "z.B. Auto fliegt bei überhöhter Geschwindigkeit aus der Kurve, Gefahr umso größer, je enger die Kurve. Oder Kettenkarussel."Was an dieser Stelle noch lustig erscheinen mag, erschwert das Lesen an manchen Stellen ungemein.Auch umständliche Formulierungen sind leider nicht gerade selten.2. Physikalische Ungereimtheiten: Weischet weigert sich, Einheiten des SI-Systems zu benutzen. So wird in diesem Buch noch munter mit Kilopond, Torr und Kalorien gerechnet - ein Vergleich mit "handlichen", bekannten Werten fällt so mitunter schwer.Desweiteren sind gelegentlich schlicht und ergreifend grobe Fehler zu bemängeln, beispielsweise folgender Fehler: Er definiert das Spezifische Gewicht als das Produkt aus Dichte [g/cm^3] und Erdbeschleunigung [cm/s^2], erhält aber für deren Einheit und Wert exakt die Dichte. Auch solche Passagen lassen den Leser mit einem großen Fragezeichen vor den Augen sitzen.3. Vorgriffe: Weischet spricht oftmals Phänomene an, verweist dann aber auf spätere Kapitel. Sicher lässt sich das nicht immer vermeiden, jedoch ist dies in der Häufung eine Verständnisbremse.Insgesamt lässt sich zusammenfassen, dass der Weischet dem Klischee eines deutschen Lehrbuchs gut entspricht. Er enthält eine Anhäufung von Fakten, die er, nicht zuletzt wegen seines Schreibstils, in meinen Augen unzureichend und vor allen Dingen umständlich und kompliziert erklärt.Damit gebe ich - unter Zudrücken aller Augen - 2 Sterne.

  • Semmelwurst
    2019-12-05 01:24

    Vor meiner Zwischenprüfung im Fach Geographie habe ich mir dieses Buch ausgeliehen und mich damit auf den Themenkomplex "Klima" vorbereitet.Es beinhaltet meiner Meinung nach zu viele Details, wie diverse Formeln und ewiges Wiederholen verschiedener Fakten, die mich etwas verunsicherten und nicht unbedingt dazu beitrugen das Thema besser zu verstehen.Ich habe oft einige Teile mehrmals durchlesen müssen, weil mir nicht klar wurde, was nun wichtig ist und was nicht.Ich denke, dass dieses Buch in keinem Bücherregal fehlen darf, doch für das Grundstudium der Geographie oder zur Vorbereitung auf dei Zwischenprüfung sprengt es den Rahmen der Anforderungen.