Read Notarzt-Leitfaden: Mit Zugang zur Medizinwelt (Klinikleitfaden) by Ulrich Hintzenstern Online

notarzt-leitfaden-mit-zugang-zur-medizinwelt-klinikleitfaden

Bei einem Notfall steht der Arzt unter besonderem Druck Da ist es wichtig f r ihn, schnell auf Fakten und konkrete Handlungsanweisungen zugreifen zu k nnen Der Notarzt Leitfaden bietet dieses Wissen Alle Krankheitsbilder systematisch dargestellt von der Symptomatik, ber Sofortdiagnostik bis zu den Prinzipien der Weiterbehandlung Inkl P diatrie, Gyn kologie, Geburtshilfe, Psychiatrie, Ophthalmologie, HNO, Dermatologie Mit Differenzialdiagnosetabellen f r den schnellen berblick Hilfreiche Tipps, z.B ven se Zugangstechniken Nicht allt gliche Rettungssituationen, wie z.B Gro schadensfall, Chemieunfall, Terroranschlag Neu in der komplett berarbeiteten und aktualisierten 8 Auflage Einarbeitung der aktuellen Reanimationsrichtlinien Traumatologie stark berarbeitet Neue Sprache im Fremdsprachenf hrer Arabisch Die ideale Erg nzung zu den bisherigen Sprachen englisch, italienisch, polnisch, russisch u.v.m Mit dem Kauf des Buches haben Sie zeitlich begrenzten kostenfreien Zugang zur Online Version des Titels auf Elsevier Medizinwelten Ihre Vorteile auf einen Blick Optimal f r unterwegs oder zum schellen Nachschlagen Mit Suchfunktion zum schnellen Finden der richtigen Textstellen Mit zahlreichen zeitsparenden Features und Zusatzinhalten Angebot freibleibend...

Title : Notarzt-Leitfaden: Mit Zugang zur Medizinwelt (Klinikleitfaden)
Author :
Rating :
ISBN : 3437224654
ISBN13 : 978-3437224652
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Urban Auflage 8 15 September 2017
Number of Pages : 816 Seiten
File Size : 772 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Notarzt-Leitfaden: Mit Zugang zur Medizinwelt (Klinikleitfaden) Reviews

  • pitom
    2019-12-25 19:15

    Just the book you need when you're out on the street as an emergency medicine provider and need a quick reference.

  • Rettungs-Magazin
    2019-12-30 22:27

    Der „Notarzt-Leitfaden“ erscheint bereits in der 8. Auflage, richtet sich vor allem an angehende Notfallmediziner und soll gerade bei geringer Einsatzerfahrung eine zuverlässige Anleitung sein. In Bezug auf Umfang, Details und schnellen Überblick muss das Buch eine Gratwanderung zwischen Lehrbuch und Nachschlagewerk schaffen, was aber sehr gut gelungen ist. Es findet sich viel Hintergrundwissen, aber auch sehr praktische Alltagstipps, die übersichtlich und didaktisch gut aufbereitet sind. Sehr hilfreich ist beispielsweise das Kapitel „Arbeitstechniken“, das gerade dem Anfänger wertvolle Tipps zu Hilfsmitteln (Spineboard), besonderen Rettungssituationen (Kfz-Unfälle) und Interventionen (Thoraxdrainagen) gibt. Die Kapitel sind nach Notfällen sortiert (zum Beispiel Gefäßnotfälle) und enthalten auch neuere Themen wie Sepsis im Notarztdienst, nicht-invasive Beatmung und Vorgehen bei Terroranschlägen. Sehr praktisch ist der Fremdsprachenführer, der die wichtigsten Fragen an den Patienten in verschiedene Fremdsprachen übersetzt und sogar Lautschriften zum Beispiel für Russisch oder Arabisch enthält. Darüber hinaus bietet der „Notarzt-Leitfaden“ einen zeitlich begrenzten Online-Zugriff (klinikleitfaden.de).

  • Tim H.
    2020-01-18 17:29

    Der Notarztleitfaden erscheint in der 8. Auflage und weißt das typische Layout der Klinikleitfaden-Reihe auf. Insgesamt umfasst das Buch knapp 800 Seiten und passt somit noch gut in jede Einsatzjacke oder Kitteltasche hinein.Zu Beginn erhält der Leser viele nützliche Informationen zu den Rahmenbedingungen und Versorgungsstrukturen im deutschen Rettungsdienst. Dabei geht es neben Grundbegriffen und juristischen Aspekten um Themen wie z.B. die Ausstattung der verschiedenen Rettungsmittel, die Qualifikation von und die Zusammenarbeit mit anderen Berufsbildern im Rettungsdienst und einsatztaktischen Aspekten z.B. bei Großschadenslagen. Danach schließen sich Kapitel mit den wichtigsten präklinischen Arbeitstechniken (z.B. venöse und intraossäre Punktion, Entlastungspunktionen und Drainagen, technische Rettung etc.) , mit Verfahren wie der Analgesie, Sedierung, Inkubation, Narkose und Reanimation, sowie mit den Grundlagen der Notfalluntersuchung an.Anschließend werden alle wichtigen Nottfallbilder nach Fachgebieten sortiert vorgestellt. Der Aufbau ist dabei sehr praxisorientiert und folgt i.d.R. dem Schema Definition, Symptomatik, Anamnese, Diagnostik, Sofortmaßnahmen, Transport, weiterführender Therapie und Differentialdiagnosen. Die Bereiche sind in stichpunktartiger Form formuliert und Warnhinweise, wichtige Tipps und Zusatzinformationen sind in blauen Kästchen hervorgehoben, sodass sie einem schnell ins Auge fallen.Am Ende des Buches gibt es dann noch sehr gelungene Kapitel mit Informationen zur medikamentösen Therapie (Arzneimittelsteckbriefe, Antidota, Dosierungstabellen für Perfusoren), zu wichtigen Adressen/Kontakten/Telefonnummern (z.B. Giftnotrufzentrale) und einen Fremdsprachenführer mit Übersetzungen der wichtigsten Fragen (z.B. für Türkisch, Arabisch, Russisch....).Insgesamt finde ich den Notarztleitfaden sehr gelungen und würde das Buch vor allem angehenden Notfallmedizinern zur Vorbereitung und als Nachschlagewerk empfehlen. Auch entsprechend ambitionierten Notfallsanitätern kann man dieses Buch durchaus als Nachschlagewerk empfehlen.