Read Beratung von süchtigen Frauen und Männern: Grundlagen und Praxis (Beltz Taschenbuch / Psychologie) by Irmgard Vogt Online

beratung-von-schtigen-frauen-und-mnnern-grundlagen-und-praxis-beltz-taschenbuch-psychologie

Das vorliegende Buch der Suchtexpertin Irmgard Vogt gibt detaillierten Einblick in die Lebenslagen von S chtigen und einen genauen berblick ber die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet von Diagnostik und Typologie Es greift die besonderen Problemlagen von Frauen auf und stellt ein neues Beratungsverfahren, das Motivational Case Management MOCA , anschaulich und an vielen Beispielen vor.S chtige Frauen und M nner sind eine schwierige Klientel Die meisten kommen in Beratungsstellen, weil sie von anderen gedr ngt werden Man muss sie also dazu motivieren, Beratung und weitergehende Hilfe anzunehmen Das in diesem Buch vorgestellte Motivational Case Management MOCA ist ein Verfahren, das den Beratenden den Zugang zu den S chtigen erleichtert und das sich im Beratungsprozess bew hrt hat Das Verfahren verbindet zwei unterschiedliche Ans tze miteinander, n mlich das motivierende Interview mit Betroffenen und Case Management, woraus sich eine neue Sichtweise auf s chtige Frauen und M nner er ffnet und sich neue Beratungschancen ergeben....

Title : Beratung von süchtigen Frauen und Männern: Grundlagen und Praxis (Beltz Taschenbuch / Psychologie)
Author :
Rating :
ISBN : 3407221606
ISBN13 : 978-3407221605
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Beltz Auflage Originalausgabe 15 September 2004
Number of Pages : 392 Seiten
File Size : 880 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Beratung von süchtigen Frauen und Männern: Grundlagen und Praxis (Beltz Taschenbuch / Psychologie) Reviews

  • Felix W.
    2020-03-05 10:57

    Das Buch ist ein wenig schwer geschrieben. Viele Fremdwörter und Fachausdrücke. Man sollte stets einen Fremdwörterduden vor sich liegen haben. Flüssiges Lesen fast unmöglich. An sonsten kann man interessante Infos über das Buch erhalten. Als Suchtbeauftragter in meiner Firma doch eine Hilfe.Versand ging recht zügig, der Preis war auch sehr günstig.

  • vdL
    2020-03-16 05:58

    Frau Vogt gibt erst einmal einen dezidierten Überblick über die Datenlage zu Suchterkrankungen (substanzbasiert), den Unterschied zwischen Beratung und Therapie, die unterschiedlichen Betroffenen wie Berater, Ratsuchende, beteiligte Institutionen, deren Eigeninteressen usw.Anschließend beschreibt sie MOCA, eine Methode, um aus der durch Interviews gewonnenen Problem-Analyse (des jeweiligen Klienten) einen entsprechenden Hilfeplan unter Einbindung aller vorhandenen Ressourcen zu erstellen. Dazu gibt sie jede Menge anschauliche Fallbeispiele.Insgesamt gut nachzuvollziehen und sehr praxisorientiert.

  • Müller
    2020-02-28 10:21

    Man merkt, dass die Autorin mit dem Thema "Sucht" vertraut ist. Besonders interessant ist die Trennung von süchtigen Frauen und süchtigen Männern und deren jeweiliges Suchtverhalten. Es ist empfehlenswert für alle, die beruflich mit Süchtigen zu tun haben. Ich finde, es ist sehr verständlich geschrieben.

  • Detlef Müller
    2020-03-12 14:01

    Die Autorin gibt in ihrem Buch einen sachlich fundierten Überblick über die Suchtproblematik, geht auch auf die statistischen Angaben relativ überschaubar und nachvollziehbar ein.Interessant ist der Therapieansatz zur Beratung mit dem Motivational Case Management (MOCA).Das Buch ist ein Handbuch, welches im täglichen Therapeutenalltag sicher einen festen Platz bekommt.

  • K. Beck
    2020-03-29 13:19

    Sehr schnelle Lieferung, einwandfreie Ware.Das Buch ist einfach zu lesen, übersichtlich gestaltet. Gut um einen überblick über das Thema zu bekommen. Man sollte allerdings keine wissenschaftlich perfekte Abarbeitung erwarten. Eher so zum nebenherlesen.