Read Mediation als Organisationsentwicklung: Mit Konflikten arbeiten. Ein Leitfaden für Führungskräfte by Wilfried Kerntke Online

mediation-als-organisationsentwicklung-mit-konflikten-arbeiten-ein-leitfaden-fr-fhrungskrfte

Mediation kann mehr Mediation ist eine vielfach mit Erfolg eingesetzte Methode, um mit Hilfe neutraler Dritter festgefahrene Konflikte einer L sung zuzuf hren, die f r alle Seiten Vorteile bringt So werden irreparable Sch den und hohe Kosten vermieden In vielen Konflikten sind zudem Impulskr fte f r eine neue Entwicklung bereits enthalten diese Impulse gilt es aufzunehmen, damit nicht nur der aktuelle Konflikt beigelegt wird, sondern die Organisation daraus f r die Zukunft lernen kann So wird Mediation zum Entwicklungsorientierten Konfliktmanagement und kann zum Ausgangspunkt von Ver nderungsprozessen einer Organisation werden Mediation als Organisationsentwicklung richtet sich an F hrungskr fte in dem Buch werden alle entscheidungs relevanten Punkte des Entwicklungsorientierten Konfliktmanagements beschrieben Insofern ist es auch ein Anleitungsbuch Es unterst tzt vor allem darin, den Start, den Auftrag zu einem Mediationsverfahren auf Seiten der Unternehmung gut auf den Weg zu bringen Mit der Erl uterung und Diskussion der Hintergr nde f rdert es die Selbst ndigkeit der Auftraggebenden gegen ber den externen Mediatoren Arbeitsbl tter zu ausgew hlten Themen unterst tzen diese Selbst ndigkeit Modelle f r die Implementierung von Konfliktberatung vermitteln eine l ngerfristige Perspektive Eine Fallstudie macht schlie lich das Verfahren anschaulich und zeigt kritische Punkte....

Title : Mediation als Organisationsentwicklung: Mit Konflikten arbeiten. Ein Leitfaden für Führungskräfte
Author :
Rating :
ISBN : 3258075220
ISBN13 : 978-3258075228
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Haupt Verlag Auflage 2., aktualisierte Aufl 20 Mai 2009
Number of Pages : 249 Seiten
File Size : 661 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Mediation als Organisationsentwicklung: Mit Konflikten arbeiten. Ein Leitfaden für Führungskräfte Reviews

  • Semeleargusauge
    2020-04-04 13:06

    Das Buch beginnt mit einigen theoretischen Ausführungen zur Mediation, zu den Phasen der Organisationsentwicklung von der Pionierphase zur Assoziationsphase, bis hin zu den Interventionsmöglichkeiten bei Konflikten, wie Macht, Regeln und Vereinbarung. Diesen Teil fand ich zwar nicht aufregend neu, jedoch durchaus lesenswert und schlüssig geschrieben. Dann geht das Buch auf das sog. "Entwicklungsorientierte Konfliktmanagement" ein. Hier beginnen seine Schwächen. Das sog. EOK ist nämlich ein Produkt des Autors, dessen Vorzüge er beschreibt. Es geht um die Verbindung von Mediation, einem sog. Postmediationsworkshop und einer anschließenden Organisationsentwicklungsmassnahme. Bei letzteren geht es um den Transfer der gewonnenen Erkenntnisse auf Organisationsebene. Es fehlen aus meines Sicht hinreichend konkrete Möglichkeiten und Grenzen. Es bleibt stets spürbar, dass die eigentlichen Informationen erst beim Auftrag kommen werden.Das Buch schließt mit einer anschaulichen Fallbeschreibung und einigen - in Ansätzen brauchbaren, aber lieblos gestalteten "Arbeitsblättern", die eher Fragensammlungen sind. Erstere ist zwar aufschlussreich, vermag aber letztlich die o.g. Lücken nicht zu schließen. Für den Preis zu teuer!