Read Die Sklavin des Drachenreiters by Lisa Skydla Online

die-sklavin-des-drachenreiters

Sinja lebt gl cklich als Nomadin in den Steppen von Tenebraes, als ihr gesamter Stamm von einer Horde b sartiger Zjertas ausgel scht wird Sie selbst kommt in die H nde von Sklavenh ndlern und wird an den kalten, distanzierten Drachenreiter Artjom verkauft Doch meistens ist es anders, als die Fassade erkennen l sst Artjom behandelt sie mit Respekt und voller W rme Dabei zieht er sie immer mehr in seinen Bann Er verf hrt die junge Frau nach allen Regeln der Kunst und auch seiner dominant sadistischen Art ist sie nicht abgeneigt Angst und Unsicherheit halten Sinja zur ck, sodass sie sich ihm nicht unterwirft Au erdem ist da die unklare Vergangenheit Artjoms, die Gesetze des Herrschers und die Gefahr, die allgegenw rtig ist Ein unerwartetes Ereignis ersch ttert beide und Artjom beschlie t, Sinja fortzuschicken Wird Sinja ihren geliebten Herrn je wiedersehen und seine dominant sadistischen Spiele noch einmal genie en d rfen...

Title : Die Sklavin des Drachenreiters
Author :
Rating :
ISBN : 1516914147
ISBN13 : 978-1516914142
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : CreateSpace Independent Publishing Platform 15 August 2015
Number of Pages : 356 Seiten
File Size : 785 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Sklavin des Drachenreiters Reviews

  • vrost
    2020-01-24 10:25

    Lisa Skydla erzählt in ihrem gewohnt flüssigen, sehr gut lesbaren Stil eine schöne Liebesgeschichte, garniert mit Fantasy-Elementen. Für mich hätte die Geschichte gerne länger sein dürfen, um die Charaktere noch tiefgründiger zeichnen und ihr Verhalten noch besser verstehen zu können, sodass man in die Geschichte hineingezogen wird. Aber auch so folgt man gerne der märchenhaften Geschichte dieses Paares. Die Erotik (BDSM-Praktiken) steht nicht im Mittelpunkt der Geschichte, sondern ist Teil ihrer gelebten Beziehung. Insgesamt ein gelungenes Lesevergnügen.

  • Kleine Maus
    2020-02-03 09:32

    Mir wurde dieses Buch empfohlen und ich wurde nicht enttäuscht. Ich war von der ersten Sekunde in den Bann gezogen. Jede freie Minute habe ich genutzt , denn ich musste es weiter lesen .. Ich finde das hier Fantasy und Liebe und Erotik klasse rübergebracht wurden . Es ist fließend zu lesen..Vielen lieben Dank an Lisa Skydal für die schönen Lesestunden und du hast einen Fan mehr !!!

  • Amazon Customer
    2020-02-07 08:33

    Als Lisa Skydla-Fan bin ich ja ohnehin von ihren Büchern begeistert, aber mit diesem hat sie sich selbst übertroffen. Die Story ist sehr spannend geschrieben, man kann sich gut in die einzelnen Personen hineinversetzen und natürlich fehlen auch hier die liebevoll-erotischen Einlagen nicht. Vielen Dank, Lisa!!!

  • Kathrin
    2020-01-25 10:23

    Dies ist mittlerweile das zweite Buch in kurzer Zeit von Lisa, ich glaube ich bin süchtig. So ein sinnliches und schönes geschriebene Buch kann man nur verschlingen. Ein Buch für's Herz

  • Feuerlilie
    2020-02-12 07:26

    Eine sehr schöne Geschichte mit allen wichtigen Zutaten, vor allem mit viel Phantasie und Liebe. Ich habe das Buch vor ein paar Tagen schon gelesen, nehme es aber immer wieder zur Hand. Besonders gut hat mir der Schluss gefallen, ich hatte bei mehreren vorangegangenen Büchern von Lisa Skydla das Gefühl, ich muss eine Vollbremsung vor dem Wort “Ende“ machen, dieses Mal hat sie schön sanft auf das Ende hingeführt. Es kam aber mal wieder viel zu früh.

  • Sylvia
    2020-01-25 09:27

    Einmal etwas der saichteren Art, aber mit viel Gefühl. Und deshalb nicht weniger spannend und interessant als die anderen Bücher von Lisa Skydla.

  • doris leseviel
    2020-01-21 04:44

    Für die Inhaltsangabe verweise ich auf den Klappentext. Nun zu meiner Meinung: Das Buch ist wieder einmal wie jedes von Lisa Skydla einfach umwerfend gut. Ich wurde beim Lesen in eine Märchenwelt aus 1001 Nacht katapultiert. Genauso unwirklich und romantisch, gefährlich, spannend habe ich jedes Wort verschlungen. Ich komme einfach nicht aus dem Schwärmen heraus. Schade dass es schon zu Ende ist. Freue mich schon wahnsinnig auf weitere Werke von Lisa Skydla.

  • Mina
    2020-01-24 06:27

    Das Thema selber oder viel mehr die Grund Geschichte fand ich sehr gut ....oder sehr interessant, sehr fantasievoll allerdings wie zu oft ist sie teilweise schlecht verarbeitet. Die Autorin erschäfft sehr glaubhaft eine eigene Welt...die Hauptfiguren sehr sympathisch, aber die einzelne Handlungen der Figuren reiht sie teilweise sehr lieblos aneinander.....und das ist auch wirklich das große Manko dieser Geschichte.Allerdings muss ich sagen das die beschriebene Welt zu interessant ist so wie die Figuren selber das ich es wider kaufen würde !